Loading...

Interdisziplinäre Behandlung einer Patientin mit Angle-Klasse III und schwerer Parodontitis: Herausforderungen und Lösungen in einer universitären Mund-, Zahn-, Kieferklinik*

DOI: 10.53180/dzz.2022.0024

PDF

, , ,

Schlüsselwörter: Dysgnathie Parodontitistherapie Zahnumformung orthognahte Chirurgie prä- und postoperative kieferorthopädische Therapie

Einführung: Die kieferorthopädische Therapie von erwachsenen Patienten mit interdisziplinärem Behandlungsbedarf stellt oft eine Herausforderung dar und erfordert zum Erreichen eines optimalen Ergebnisses eine gute Abstimmung aller Behandler. Der Fallbericht beschreibt die gemeinsame Therapie einer 40-jährigen Patientin mit einer Angle-Klasse III, Zwangsbissführung, ausgeprägten Zahnfehlstellungen und Parodontitis. Weiterhin bestand Bedarf an konservierender Behandlung aufgrund insuffizienter Restaurationen und kariöser Läsionen.

Behandlungsmethode: Die Therapie umfasste kieferchirurgische, kieferorthopädische, parodontale und konservierende Behandlungen sowie eine abschließende Zahnumformung. Nach ausführlicher Planung erfolgte zunächst die systematische Parodontitistherapie. Nachdem stabile parodontale Verhältnisse erreicht waren und gehalten werden konnten, folgten die kieferorthopädische präoperative Ausformung mittels Multibracketapparatur und abschließend eine bimaxilläre Umstellungsosteotomie. Zur ästhetischen Korrektur der Oberkieferfrontzähne wurde eine direkte Formkorrektur mittels Komposits durchgeführt.

Ergebnis: Dank der guten interdisziplinären Zusammenarbeit der zahnmedizinischen Fachdisziplinen Oralchirurgie, Parodontologie und Kieferorthopädie sowie abschließender Zahnumformung konnte die einwandfreie und schmerzfreie Funktion des Kiefers unter gesunden parodontalen Verhältnissen hergestellt und ein ästhetisch zufriedenstellendes Erscheinungsbild der Zähne erreicht werden.

Schlussfolgerung: Bei Patienten mit Bedarf an interdisziplinärer Behandlung sollte eine gemeinsame Ziel- und Behandlungsplanung angestrebt werden. Um ein optimales Therapieergebnis zu erreichen, müssen die einzelnen Behandlungsschritte stets zeitlich und zwischenergebnisorientiert geplant und gegebenfalls angepasst werden.

Sektion Parodontologie der Poliklinik für Zahnerhaltungskunde des Universitätsklinikums Heidelberg: Dr. med. dent. Sarah Sonnenschein, Oberärztin, Poliklinik für Kieferorthopädie des Universitätsklinikums Heidelberg: Univ.-Prof. Dr. med. dent. Christopher J. Lux, Ärztlicher Direktor, Prof. (apl.) Dr. med. dent. Sebastian Zingler, Leitender Oberarzt, Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Universitätsklinikums Heidelberg: Prof. (apl.) Dr. med. Dr. med. dent. Christian...


(Stand: 11.10.2022)

Als Abonnent können Sie die vollständigen Artikel gezielt über das Inhaltsverzeichnis der jeweiligen Ausgabe aufrufen. Jeder Artikel lässt sich dann komplett auf der Webseite anzeigen oder als PDF herunterladen.

Aktuelle Ausgabe 6/2022

Im Fokus

  • Versorgung des zahnlosen Unterkiefers mit einer festsitzenden Brücke und kurzen Implantaten
  • Lehre und Covid-19: Flipped Classroom und Onlinetutorial als Alternative zur Präsenzveranstaltung
  • Das Leben und Werk des CVDZ-Präsidenten Wilhelm Herrenknecht

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge des 6. DGZ-Tages der Wissenschaft und der 35. Jahrestagung der DGZ vom 18. bis 20. November 2021.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 


ABSTRACTHEFT DGET TAGUNG

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge der 10. Jahrestagung der DGET, die am 25.–27.11.2021 in Berlin stattfinden wird:

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattgefunden hat.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)