Loading...

Ausgabe 01/2009

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Gehörschädigung
  • Okklusionsebene
  • Titan-Keramik-Verbund
  • Antibiotika-Prophylaxe
  • Kronen-Indikation
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (01/2009)

Fortbildungskurse APW

  • FortbildungskurSe der APW

    Termin: 06./07.02.2009 (Fr 14.00 – 18.00 Uhr, Sa 09.00 – 16.00 Uhr) Thema: „Die ärztliche Verantwortung des Zahnarztes Zahnmedizinisch relevante Erkrankungen des alternden Menschen 40+“ Referent: Prof Dr....

    PDF lesen

Buchbesprechung

  • W.R. Laney, Quintessenz Verlag, Berlin 2008, ISBN 978 3 938947 01 2, 225 Seiten, ca. 199 Abb., 98,00 4

    Glossary of Oral and Maxillofacial Implants

    Mit zunehmender Spezialisierung der Implantologie innerhalb der Zahnmedizin hat sich ganz beiläufig auch eine neue Implantat-bezogene Terminologie entwickelt. Das vorliegende Buch präsentiert auf gut 200...

    PDF lesen
  • H. Binsch, M. Frehse, G. Kirscher, M. Rottkemper, Deutscher Zahnärzte-Verlag, Köln 2008, ISBN 978–3–7691–3357–8, 256 Abb., 52 Tab., 19 farbige Abb., Checklisten, Arbeitsblätter, Musterarbeitsvertrag etc. auf CD-ROM, 34,95 €

    Assistenzzeit und Niederlassung für Zahnärzte Ihr Navigator für Berufs- und Finanzplanung

    Das Buch „Assistenzzeit und Niederlassung für Zahnärzte: Ihr Navigator für Berufs- und Finanzplanung“ ist von vielen Autoren und nicht nur ZahnärztInnen geschrieben worden. Es setzt an mit dem Examen,...

    PDF lesen
  • A. Ernst, W. B. Freesmeyer, Thieme Verlag, Stuttgart 2007, ISBN978–3–13–141441–0, 157 Seiten, 186 Abbildungen und 23 Tabellen, 129,95 €

    Funktionsstörungen im Kopf-Hals-Bereich für Mediziner und Zahnmediziner

    Craniomandibuläre Dysfunktionen (CMD) rücken ob ihrer Häufigkeit verstärkt in das Bewusstsein der Zahnärzteschaft. Neben Zahnärzten sind allerdings auch Fachärzte für Orthopädie, HNO, manuelle Medizin,...

    PDF lesen
  • Lexikonredaktion des Verlags (Hrsg.). F. A. Brockhaus, Mannheim 2008, ISBN 978–3–7653–3291–3, 512 Seiten, 34,95 €

    Der Brockhaus Alternative Medizin. Heilsysteme, Diagnose- und Therapieformen, Arzneimittel

    Gemäß Duden-Fremdwörterbuch hat das Adjektiv „alternativ“ die Bedeutung von „wahlweise; zwischen zwei Möglichkeiten die Wahl lassend“. Die so genannte „alternative Medizin“ vor dem Hintergrund eines...

    PDF lesen
  • Th. Hadjistavropoulos, H. D. Hadjistavropoulos, (Hrsg.). IASP Press, Seattle 2008, ISBN 978–0–931092–70–1, 200 Seiten, 29,95 $

    Pain Management for Older Adults. A self-help guide

    Die absolute und relative Zunahme älterer Menschen innerhalb der Gesamtbevölkerung wird in Deutschland (und vielen anderen Industrieländern) dazu führen, dass die Bedeutung des immer noch zu stark...

    PDF lesen
  • H. Pancherz, S. Ruf, Quintessenz Verlag, Berlin, 2008, ISBN987–1–85097–169–6, 280 Seiten, 1089 Abb., 148,00 €

    The Herbst Appliance Research Based Clinical Management

    1910 beschrieb Emil Herbst aus Bremen erstmalig „meine Schiene für Prognathie“, das Okklusionsscharnier. Dieses erhielt später nach ihrem Erfinder die Bezeichnung Herbst-Scharnier beziehungsweise...

    PDF lesen

Sonstiges Gesellschaft

  • Zusammenfassung*

    Hugo Johannes Blaschke – Leibzahnarzt Hitlers

    Hugo Johannes Blaschke wurde am 14. November 1881 in Neustadt/Westpreußen geboren. Er übersiedelte als kleines Kind mit seiner Familie nach Berlin. Die Schule besuchte er bis zur Untersekunda. Von 1908 bis...

    PDF lesen
  • Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

    Historische Persönlichkeiten der Kieferorthopädie

    wenige Wochen nach der überaus erfolgreichen Jubiläumstagung der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO) am Gründungsort Köln stimmen wir Sie mit einem würdigenden Rückblick auf bedeutende...

    , , , , ,

    PDF lesen

Mitteilungen der Gesellschaft

  • Zahnmedizinische Jubiläen 2009

    In diesem Jahr jähren sich viele Ereignisse, die für die Entwicklung der Zahnmedizin bedeutsam sind. Einige der wichtigsten zahnmedizinischen Jubiläen 2009 werden im Folgenden aufgezeigt. Dieser kurze...

    ,

    PDF lesen
  • Miller-Preis an O. Driemel vergeben für Früherkennung von malignen Mundhöhlenläsionen

    Der Deutsche Miller-Preis wird vom Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde DGZMK jährlich als Anerkennung für die beste wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Zahn-,...

    PDF lesen
  • Aufruf zum Forschungspreis Vollkeramik

    Die Arbeitsgemeinschaft für Keramik in der Zahnheilkunde e.V. (AG Keramik) tritt mit der Ausschreibung des „Forschungspreises Vollkeramik“ wieder an die Fachwelt heran. Der Preis soll Wissenschaftler,...

    PDF lesen
  • DGZMK erweitert Beratungsservice auf Röntgenbefunde

    Ab sofort Röntgenbefund-Beratung für DGZMK-Mitglieder Die Mundschleimhaut-Beratung der DGZMK, die im Sommer 2008 eingeführt wurde, ist auf eine sehr positive Resonanz gestoßen. Außer deutschen Experten...

    PDF lesen
  • Wissenschaftliche Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde (DGZPW)

    Klinische Indikation von Kronen und Teilkronen – der geschädigte Zahn

    Einleitung: Eine Vollkrone ist überwiegend im Dentin präpariert und umfasst den Zahn vollständig, während bei einer Teilkrone bei Überdeckung der Kaufläche Anteile der klinischen Zahnkrone nicht in die...

    , , , , , ,

    PDF lesen
  • Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung der DGÄZ

    Liebe Mitglieder der DGÄZ, im Rahmen des Jubiläumssymposiums des Quintessenz Verlages und der Internationalen DGÄZ-Jahrestagung vom 22. bis 24.01.2009 im Berliner Estrel Hotel, findet die...

    PDF lesen

TOP-Thema

  • Besteht beim Zahnarzt oder Zahntechniker die Gefahr einer lärmbedingten Gehörschädigung?

    Hintergrund Zahnärztliche Turbinen produzieren unangenehme hochfrequente Geräusche, von denen angenommen wird, dass sie das Gehör schädigen können. Daher gibt es immer wieder Anzeigen bzw....

    , , , ,

    PDF lesen
  • Tipps zur Lärmverminderung in der Zahnarztpraxis

    Was ist Lärm? Unter Lärm versteht man „meist disharmonische Schallgemische von belästigendem oder gehörschädigendem Charakter“ [11]. Im Sinne der Lärm- und Vibrations-Arbeitsschutzverordnung ist Lärm jeder...

    PDF lesen

Editorial

  • Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    zum Neuen Jahr möchten wir Sie seitens der Schriftleitung wieder auf einige Neuerungen unserer Zeitschrift hinweisen. Ab Januar 2009 wird die Schriftleitung der DZZ durch einen ,Redaktionsbeirat der DGZMK’...

    PDF lesen

Produkte

  • Geistlich Workshop-Days

    Unter dem Motto „Übung macht den Meister“ hat Geistlich Biomaterials im letzten Jahr die Geistlich Workshop-Days ins Leben gerufen. Das erfolgreiche Fortbildungskonzept setzte sich durch und sowohl der...

    PDF lesen
  • Straumann Bone Level- Implantat

    Die neuesten Zwischenergebnisse der Nicht-Interventionellen Studie (NIS) lieferte eine hohe Erfolgsquote bei unterschiedlichen chirurgischen und prothetischen Verfahren. In der Mehrheit (61,6 %) der Fälle...

    PDF lesen
  • Implantat ICX-templant

    Das ICX-templant überzeugt durch die mehr als 20 000fach bewährte ICX-templant Oberfläche. ICX- templant beschleunigt den Osseointegrationsprozess und steht für Sicherheit und Erfolg. Die Friction-Plus...

    PDF lesen
  • Sofort provisorisch versorgen

    Die Komponenten des Camlog Guide Systems dienen der schablonengeführten Aufbereitung des Implantatbetts und Insertion der Screw-Line Implantate Camlog Guide, Promote, im zahnlosen und teilbezahnten Ober-...

    PDF lesen

Originalarbeiten

  • Eine klinische Kohortenstudie*

    Die Lage der Okklusionsebene für die Totalprothetik – APF versus APF-NT

    Die Lage der Okklusionebene (OE) hat wesentlichen Einfluss auf die Stellung der Zähne im Mundraum. Unterschiedliche Methoden bedienen sich in der Totalprothetik unterschiedlicher Referenzpunkte. Dabei...

    , , ,

    PDF lesen
  • Stand und Perspektiven der Antibiotika-Prophylaxe bei Patienten mit künstlichem Gelenkersatz

    Die aktuelle Entschärfung der Richtlinie der American Heart Association zur Endokarditis-Prophylaxe durch Antibiotikagabe vor der zahnmedizinischen Behandlung (2007) legt nahe, auch die Indikation zur...

    ,

    PDF lesen
  • Einfluss der Bonder auf die Titan-Keramik- Verbundfestigkeit

    Gegenstand der vorliegenden Studie war die Untersuchung des Einflusses der Bonder auf die Verbundfestigkeit von Titan und Keramik. Die Keramiken Duceratin plus, GC Initial Ti, Noritake Ti-22, Triceram und...

    ,

    PDF lesen

Tagungskalender

  • Tagungskalender

    2009 22.01. – 24.01.2009, Berlin 5. Internationale Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde (DGÄZ) Auskunft: www.dgaez.de 07.02.2009, Münster Westfälische Gesellschaft für...

    PDF lesen

Zeitschriftenreferat

  • Michaud, D. S., Liu, Y., Meyer, M., Giovannucci, E., Joshipura, K.: Periodontal disease, tooth loss, and cancer risk in male health professionals: a prospective cohort study. Lancet Oncol 9, 550–558 (2008).

    Sind Parodontitis und Zahnverlust mit einem erhöhten Krebsrisiko vergesellschaftet?

    Im Hinblick auf mögliche systemische Auswirkungen parodontaler Erkrankungen wurde überprüft, inwiefern Parodontitis und Zahnverlust mit einem erhöhten Krebsrisiko einhergehen. In den Jahren 1986 bis 2004...

    PDF lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de