Loading...

Ausgabe 01/2015

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Fraktur einer Lithium-Disilikat Krone
  • Therapie von lagebedingten Schädelasymmetrien
  • Funktionszeit von initialen Amalgamfüllungen
  • Verblendkeramikfrakturen bei Zahnersatz
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (01/2015)

Produkte

  • Alveolen-Kit fördert Gewebeerhalt

    Geistlich Mit dem Alveolen-Kit stellt Geistlich eine Kombination für den Erhalt von Hart- und Weichgewebevolumen beim Alveolenmanagement zur Verfügung. Das Kit enthält Geistlich Mucograft Seal und...

    lesen
  • Bewährtes für die Lokalanästhesie

    Septodont Für eine erfolgreiche, patientengerechte Anästhesie stehen dem Zahnarzt verschiedene Optionen der Lokalanästhesie zur Verfügung. Septodont ist weltweit mit einer Produktion von 500 Millionen...

    lesen
  • Rekordergebnis in 2014

    medentis medical Die medentis medical hat im vergangenen Geschäftsjahr 2014 das höchste Jahresendergebnis ihrer Firmengeschichte erwirtschaften können. „Wir haben damit alle Erwartungen wieder einmal bei...

    PDF lesen
  • Intraoralfotografie mit EyeSpecial C-II

    Shofu Die intelligente und speziell für den Praxis- und Laboreinsatz konzipierte EyeSpecial C-II Digitalkamera verfügt über die neueste Digitaltechnik; gleichzeitig verbindet sie eine einfache und sichere...

    PDF lesen
  • Zahnersatz: Es zählt die Qualität

    Permadental Schöne Zahnreihen – ein Luxus? Dieser Gedanke liegt nahe mit Blick auf den Anteil der nicht-realisierten Heil- und Kostenpläne in deutschen Zahnarztpraxen: Er liegt bei 35 Prozent. Für dieses...

    PDF lesen
  • Durchblick mit Wurzelstift-Kompass

    Komet Für jede Indikation den passenden Stift – das Wurzelstiftsortiment von Komet ist riesig. Da ist es praktisch, schnell einen Kompass zur Hand zu haben, der klare Orientierung bietet. Der neue,...

    PDF lesen
  • Neu zur IDS: Know-how-Touren

    Koelnmesse Alle zwei Jahre ist die IDS der weltweit wichtigste Branchentreff für den internationalen Dentalmarkt. Rund 2100 Unternehmen aus rund 60 Ländern werden vom 10. bis 14. März 2015 zur...

    PDF lesen

Mitteilungen der Gesellschaft

  • Frühjahrstagung der DG PARO in Kooperation mit der DGI

    Am 27. und 28. Februar 2015 findet die Frühjahrstagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) auf dem Campus Westend der Johann-Wolfgang-Goethe Universität in Frankfurt am Main statt. Die...

    PDF lesen
  • Prof. Dr. Dr. Norbert Krämer mit der Friedrich-Römer-Ehrenmedaille der Aktion Zahnfreundlich ausgezeichnet

    In Anerkennung und Dankbarkeit für sein außergewöhnliches persönliches Engagement zur Verbesserung der Zahngesundheit erhielt Prof. Dr. Dr. Norbert Krämer (Abb. 1), Lehrstuhlinhaber für Kinderzahnheilkunde...

    PDF lesen
  • DGZMK-Vizepräsident PD Dr. Dietmar Weng ist als Praktiker und Uni-Dozent tätig/Wunsch nach Stärkung der Arzt-Patienten-Beziehung und Schwächung der Geldverteilungsinstitutionen im Gesundheitswesen

    „Sehe mich als Mittler zwischen den Welten Hochschule und Praxis“

    Es ist ein weites Feld, das die DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) und die ihr angeschlossenen oder assoziierten Fachgesellschaften und Arbeitskreise beackern. Mit über...

    ,

    PDF lesen

Praxisletter

  • Lokale Delivery-Systeme in der parodontalen Therapie

    Thema Hintergrund In der Parodontitistherapie werden zunehmend alternative und ergänzende Therapiemöglichkeiten entwickelt und verwendet. Ein Großteil dieser Methoden beruht auf einem antimikrobiellen...

    PDF lesen

Sonstiges Gesellschaft

  • Zahlreiche Hochschulen und sogar einige Fachgesellschaften bieten mittlerweile berufsbegleitende Masterstudiengänge in den unterschiedlichsten Spezialgebieten der Zahnmedizin an. So schaffen Zahnärzte den Spagat zwischen Beruf und universitärer Weiterbild

    Neue Horizonte: praktizieren und studieren

    Fast jeder fünfte Zahnarzt hat Interesse an einer „Spezialisierung mit formalem Abschluss“ – das ergab eine neue Studie des Instituts Deutscher Zahnärzte (IDZ) zum Rollenverständnis im Berufsstand. Um dem...

    PDF lesen

Tagungsbericht

  • 11. European Workshop in Periodontology – „Effektive Prävention von parodontalen und periimplantären Erkrankungen“

    Vom 9. bis 12. November 2014 fand erneut eine Europäische Konsensuskonferenz der European Federation of Periodontology (EFP) in La Granja, Spanien statt. Das Conference-Comittee bestehend aus Mariano Sanz,...

    PDF lesen
  • Was kommt – was bleibt: Implantologie neu gedacht

    Impressionen vom 28. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Implantologie e.V. (DGI) vom 27. bis 29.11.2014 in Düsseldorf Der Präsident der DGI Dr. Gerhard Iglhaut (Memmingen, Abb. 1) und der...

    PDF lesen

Fallbericht

  • Fraktur einer Lithium-Disilikat Krone bei der Zementierung

    Einführung: Lithium-Disilikat Keramik wird weitläufig für die Anfertigung vollkeramischer Versorgungen angewendet und weist vielversprechende Erfolgsraten auf. Kritisch für die Anwendung vollkeramischer...

    , ,

    PDF lesen

Buchbesprechung

  • Vincent G. Kokich, David P. Mathews, Quintessenz Verlag, Berlin 2014, 1. Aufl., ISBN 978–0–86715–445–0, Softcover, 188Seiten, 590Abb., 106,00Euro

    Orthodontic and Surgical Managment of Impacted Teeth

    Verlagerte Zähne sind eine häufige Behandlungsaufgabe in der Praxis und fordern eine gezielte chirurgische und kieferorthopädische Therapie. Es ist daher zu begrüßen, dass dieser komplexen...

    PDF lesen
  • William V. Giannobile, Niklaus P. Lang, Maurizi S. Tonetti, Osteology Foundation, Lucerne 2014, ISBN 978–1–85097–274–7, 1. Aufl., Hardcover, 328 Seiten, 230 Abbildungen, 128,00 Euro

    Osteology Guidelines for Oral & Maxillofacial Regeneration Clinical Research

    Der nun als zweiter Band von der Osteology Foundation vorgelegten Guidelines beschäftigt sich mit der klinischen Forschung zur Geweberegeneration im Bereich der Mund-, Kiefer- und Gesichtsregion. Dieser...

    PDF lesen

Originalarbeiten

  • Die interdisziplinäre Therapie von lagebedingten Schädelasymmetrien innerhalb des ersten Lebensjahres*

    Einführung: Lagerungsbedingte Asymmetrien des Säuglingsschädels (Plagio-/Brachyzephalus) sind charakterisiert durch eine Deformation des Neurokraniums mit ausgeprägter ein- oder beidseitiger Abflachung des...

    , , , , , , ,

    PDF lesen
  • Funktionszeit von initialen Amalgamfüllungen nach zehn und mehr Jahren

    Einleitung: Ziel dieser Untersuchung war die Darstellung der Haltbarkeit von initialen Amalgamfüllungen, d.h. der Erstversorgung von Kariesläsionen mit Amalgam ohne andere vorherige Füllungstherapie, im...

    ,

    PDF lesen

Tagungsbeitrag

  • Verblendkeramikfrakturen bei festsitzendem, implantatgetragenem Zahnersatz – retrospektive klinische Studie

    Einführung: Technische Komplikationen bei festsitzenden implantatgetragenen Restaurationen treten oft auf, obwohl dentale Biomaterialien sich ständig weiterentwickeln. Unter den technischen Komplikationen...

    , ,

    PDF lesen

Buchneuvorstellungen

  • Buchneuerscheinungen

    Deutscher Zahnärzte Kalender 2015 Das Jahrbuch der Zahnmedizin Deutscher Ärzte-Verlag, Köln 2015, 74. Jahrgang, 400 Seiten, 978–3– 7691–3564–0 (ISBN), 49,99 Euro Die aktuelle Ausgabe des Deutschen...

    ,

    PDF lesen

EbM-Splitter

  • Die Nutzung verschiedener Kriterien und Methoden bei der Exkavation kariöser Läsionen: Eine Netzwerk-Metaanalyse

    Nachdem sich ein EbM-Splitter vor Kurzem mit der Kostenwirksamkeit verschiedener Exkavationsstrategien bei der Behandlung tiefer Karies beschäftigte [16], wird der thematische Faden in diesem Splitter...

    PDF lesen

Editorial

  • DZZ – Alles neu!

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, als Schriftleitung möchten wir Ihnen im Heft 1 der DZZ für das begonnene neue Jahr 2015 Gesundheit, Glück und Mut, zu neuen Zielen aufzubrechen, wünschen. Ich jag meine Bude...

    PDF lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de