Loading...

Ausgabe 10/2014

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Schwerpunkt Prophylaxe
  • Beschichtungen zur Prävention von Dentinerosionen
  • Zahnärztliche Gesundheitsfrühförderung
  • Mundhygiene in Deutschland
  • Kariesprophylaxe / Parodontalprophylaxe
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (10/2014)

Mitteilungen der Gesellschaft

  • Prof. Dr. Matthias Hannig wird von der Mitgliederversammlung der DGZ im Rahmen der 28. Jahrestagung in Hamburg zum Präsidenten-elect gewählt. Prof. Dr. Edgar Schäfer wird DGZ-Präsident.

    Die DGZ wählt neuen Präsidenten-elect

    Trotz des zunehmenden Bewusstseins für die Notwendigkeit einer guten Mundhygiene scheint die Prävalenz parodontaler Erkrankungen in Deutschland nicht deutlich abzunehmen. Somit stellt sich die Frage,...

    PDF lesen
  • Der Vorstand der DGR²Z wird von der Mitgliederversammlung im Rahmen der 28. Jahrestagung der DGZ in Hamburg erneut gewählt. Prof. Dr. Christian Hannig bleibt weiterhin Präsident der Gesellschaft.

    APW verabschiedet Bärbel Wasmeier in den Ruhestand

    Die Deutsche Gesellschaft für Restaurative und Regenerative Zahn-erhaltung (DGR²Z) hat seit ihrer Gründung 2012 in ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung erstmals Vorstandswahlen durchgeführt. Dabei...

    PDF lesen
  • Der Vorstand der DGR²Z wird von der Mitgliederversammlung im Rahmen der 28. Jahrestagung der DGZ in Hamburg erneut gewählt. Prof. Dr. Christian Hannig bleibt weiterhin Präsident der Gesellschaft.

    Vorstand der DGR²Z bestätigt

    Im vergangenen Jahr hatte die AG Keramik begonnen, neben dem seit 2001 alljährlich ausgeschriebenen „Forschungspreis Vollkeramik“ auch einen Videofilmpreis zu vergeben, der Tipps und Tricks beim Prozedere...

    PDF lesen
  • AG Keramik stellt die diesjährigen Forschungs- und Filmpreisträger vor

    Forschung unterstützt den klinischen Fortschritt

    Es ist ein wirklich weites Feld, das es zu beackern gilt, wenn das zahnmedizinische Thema „Diagnostik und Therapie des funktionsgestörten Patienten“ lautet. Die Akademie Praxis und Wissenschaft (APW)...

    PDF lesen
  • Veranstaltung am 14. März 2015 in Frankfurt bietet einen kompetenten und praxisnahen Überblick zu CMD/MAP-Störungen

    APW-Select: Diagnostik und Therapie der Funktionsstörungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln

    Henry Schein Der neue Internetauftritt der Henry Schein Dental Deutschland GmbH präsentiert sich seit Mai 2014 mit moderner, einfach bedienbarer Navigation. Unter www.henryschein-dental.de wurde das...

    PDF lesen
  • Prof. Dr. Matthias Hannig wird von der Mitgliederversammlung der DGZ im Rahmen der 28. Jahrestagung in Hamburg zum Präsidenten-elect gewählt. Prof. Dr. Edgar Schäfer wird DGZ-Präsident.

    Die DGZ wählt neuen Präsidenten-elect

    (PDF-Version) Die DGZ hat auf ihrer Mitgliederversammlung am 5. September 2014 Prof. Dr. Matthias Hannig (Abb. 1) aus Homburg/Saar zum neuen Präsidenten-elect gewählt. Prof. Hannig tritt 2016 die Nachfolge...

    lesen
  • APW verabschiedet Bärbel Wasmeier in den Ruhestand

    (PDF-Version) Einen Grund zur großen Zufriedenheit hat in diesen Tagen Frau Bärbel Wasmeier, die nun nach 50-jähriger Berufstätigkeit Ende September bei der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) in den...

    lesen
  • Der Vorstand der DGR²Z wird von der Mitgliederversammlung im Rahmen der 28. Jahrestagung der DGZ in Hamburg erneut gewählt. Prof. Dr. Christian Hannig bleibt weiterhin Präsident der Gesellschaft.

    Vorstand der DGR²Z bestätigt

    (PDF-Version) Die Deutsche Gesellschaft für Restaurative und Regenerative Zahn-erhaltung (DGR²Z) hat seit ihrer Gründung 2012 in ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung erstmals Vorstandswahlen...

    lesen
  • AG Keramik stellt die diesjährigen Forschungs- und Filmpreisträger vor

    Forschung unterstützt den klinischen Fortschritt

    (PDF-Version) Im vergangenen Jahr hatte die AG Keramik begonnen, neben dem seit 2001 alljährlich ausgeschriebenen „Forschungspreis Vollkeramik“ auch einen Videofilmpreis zu vergeben, der Tipps und Tricks...

    lesen
  • Veranstaltung am 14. März 2015 in Frankfurt bietet einen kompetenten und praxisnahen Überblick zu CMD/MAP-Störungen

    APW-Select: Diagnostik und Therapie der Funktionsstörungen aus unterschiedlichen Blickwinkeln

    (PDF-Version) Es ist ein wirklich weites Feld, das es zu beackern gilt, wenn das zahnmedizinische Thema „Diagnostik und Therapie des funktionsgestörten Patienten“ lautet. Die Akademie Praxis und...

    lesen

Buchbesprechung

  • D. Mitchell, L. Mitchell, Oxford University Press, Oxford 2014, 6. Aufl., ISBN 978–0199679850, 793 S., 32,95 Euro

    Oxford Handbook of Clinical Dentistry

    Das Ärztliche Praxishandbuch Gewalt gibt MitarbeiterInnen im Gesundheitswesen einen wichtigen Leitfaden zum Umgang mit Gewaltbetroffenen. Der interdisziplinäre Ansatz und die praxisorientierten...

    PDF lesen
  • Herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe und dem Hessischen Sozialministerium, Verlag S. Kramarz, Berlin 2013, ISBN 978–3–941130–12–8, Softcover, 283 Seiten, 29,90 Euro

    Ärztliches Praxishandbuch Gewalt

    DIN-Normen werden unter der Leitung des jeweiligen Arbeitsausschusses im Deutschen Institut für Normung erarbeitet und stellen einen freiwilligen Standard dar, in dem beispielsweise bestimmte Verfahren...

    ,

    PDF lesen
  • DIN Deutsches Institut für Normung e.V. (Hrsg.), Beuth Verlag GmbH, Berlin 2014, 1. Aufl., ISBN 978–3–410–24231–4, 400 Seiten, A5, broschiert, 96,00 Euro

    DIN-Taschenbuch 267/4 – Zahnheilkunde 4 – Röntgendiagnostik

    Ende Mai 2014 erschien unter dem Georg-Thieme-Verlag Dr. Wolfang Dinkelackers erste Auflage des Buches „Implantatprothetik – Biomechanische und prothetische Konzepte in der Implantologie“ unter der...

    PDF lesen
  • W. Dinkelacker, J.S. Hermann, H. Zipprich, Thieme Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 978–3–13–173791–5, 1. Aufl., Hardcover, 272 Seiten, 895 Abbildungen, 199,99 Euro

    Implantatprothetik – Biomechanische und prothetische Konzepte in der Implantologie

    Wer im weltweiten Netz hochwertige externe Evidenz finden möchte, muss wissen, in welchen Quellen er suchen muss. Aus diesem Grunde sind in dem vorliegenden EbM-Splitter nützliche Webadressen...

    ,

    PDF lesen
  • M. Bosshart, Quintessenz Verlag, Berlin 2014, 1. Aufl., ISBN 978–3–86867–170–4, 248 Seiten, 668 farbige Abbildungen, 118,00 Euro

    Funktion & Ästhetik – Rehabilitation des Unbezahnten nach der Original-Gerber-Methode

    Einführung: Die Behandlung von hypomineralisierten Zähnen kann im Zusammenhang mit Übersensibilitäten und erschwerter Füllungsbefestigung besondere Herausforderungen darstellen. Ziel dieser Studie war die...

    PDF lesen
  • A. Lussi, C. Ganß, Series: Monographs in Oral Science, Vol. 25, Karger, Basel 2014, XII + 284S., ISBN 978–3–318–02552–1, 61 Abb., davon 41 in Farbe, 29 Tab., 39,95 Euro

    Erosive Tooth Wear

    Einleitung: Karies ist eine opportunistische Infektionserkrankung, die durch Biofilme auf den „non-shedding“ Oberflächen der Zähne ausgelöst wird. Kariesinitiation und -progression werden entscheidend...

    PDF lesen
  • D. Mitchell, L. Mitchell, Oxford University Press, Oxford 2014, 6. Aufl., ISBN 978–0199679850, 793 S., 32,95 Euro

    Oxford Handbook of Clinical Dentistry

    (PDF-Version) Das „Oxford Handbook of Clinical Dentistry“ erschien zum ersten Male im Jahre 1991. Es hat inzwischen mehrere Auflagen erfahren und liegt jetzt in der 6. Auflage vor. Das Buch ist kompakt im...

    lesen
  • W. Dinkelacker, J.S. Hermann, H. Zipprich, Thieme Verlag, Stuttgart 2014, ISBN 978–3–13–173791–5, 1. Aufl., Hardcover, 272 Seiten, 895 Abbildungen, 199,99 Euro

    Implantatprothetik – Biomechanische und prothetische Konzepte in der Implantologie

    (PDF-Version) Ende Mai 2014 erschien unter dem Georg-Thieme-Verlag Dr. Wolfang Dinkelackers erste Auflage des Buches „Implantatprothetik – Biomechanische und prothetische Konzepte in der Implantologie“...

    lesen
  • M. Bosshart, Quintessenz Verlag, Berlin 2014, 1. Aufl., ISBN 978–3–86867–170–4, 248 Seiten, 668 farbige Abbildungen, 118,00 Euro

    Funktion & Ästhetik – Rehabilitation des Unbezahnten nach der Original-Gerber-Methode

    (PDF-Version) Bei oberflächlicher Betrachtung erscheint die Beschäftigung mit Totalprothetik im Zeitalter der Implantologie uninteressant. Es wird dabei oft nicht berücksichtigt, dass Gesetze und Regeln...

    lesen
  • Herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe und dem Hessischen Sozialministerium, Verlag S. Kramarz, Berlin 2013, ISBN 978–3–941130–12–8, Softcover, 283 Seiten, 29,90 Euro

    Ärztliches Praxishandbuch Gewalt

    (PDF-Version) Das Ärztliche Praxishandbuch Gewalt gibt MitarbeiterInnen im Gesundheitswesen einen wichtigen Leitfaden zum Umgang mit Gewaltbetroffenen. Der interdisziplinäre Ansatz und die...

    lesen
  • A. Lussi, C. Ganß, Series: Monographs in Oral Science, Vol. 25, Karger, Basel 2014, XII + 284S., ISBN 978–3–318–02552–1, 61 Abb., davon 41 in Farbe, 29 Tab., 39,95 Euro

    Erosive Tooth Wear

    (PDF-Version) Acht Jahre nach dem Erscheinen der ersten Auflage mit dem Titel „Dental Erosion“ bringt Karger in der wissenschaftlich hochwertigen Reihe „Monographs in Oral Science“ einen weiteren Band zum...

    lesen
  • DIN Deutsches Institut für Normung e.V. (Hrsg.), Beuth Verlag GmbH, Berlin 2014, 1. Aufl., ISBN 978–3–410–24231–4, 400 Seiten, A5, broschiert, 96,00 Euro

    DIN-Taschenbuch 267/4 – Zahnheilkunde 4 – Röntgendiagnostik

    (PDF-Version) DIN-Normen werden unter der Leitung des jeweiligen Arbeitsausschusses im Deutschen Institut für Normung erarbeitet und stellen einen freiwilligen Standard dar, in dem beispielsweise bestimmte...

    lesen

EbM-Splitter

  • Recherche im Internet: Empfehlenswerte Datenbanken

    Die in den letzten beiden Jahrzehnten in der Kariesprävention in Deutschland erzielten Erfolge sind unübersehbar: Kariesreduktion im Milchgebiss um über 30 %, bei 12-Jährigen um über 80 %, Erwachsene und...

    , ,

    PDF lesen

Gasteditorial

  • M. Bosshart, Quintessenz Verlag, Berlin 2014, 1. Aufl., ISBN 978–3–86867–170–4, 248 Seiten, 668 farbige Abbildungen, 118,00 Euro

    Orale Prävention neu denken

    Bei oberflächlicher Betrachtung erscheint die Beschäftigung mit Totalprothetik im Zeitalter der Implantologie uninteressant. Es wird dabei oft nicht berücksichtigt, dass Gesetze und Regeln der...

    PDF lesen
  • Orale Prävention neu denken

    (PDF-Version) Die in den letzten beiden Jahrzehnten in der Kariesprävention in Deutschland erzielten Erfolge sind unübersehbar: Kariesreduktion im Milchgebiss um über 30 %, bei 12-Jährigen um über 80 %,...

    lesen

Übersichten

  • Parodontalprophylaxe – Wie lässt sich die Entstehung einer Parodontitis beeinflussen?

    (PDF-Version) Trotz des zunehmenden Bewusstseins für die Notwendigkeit einer guten Mundhygiene scheint die Prävalenz parodontaler Erkrankungen in Deutschland nicht deutlich abzunehmen. Somit stellt sich...

    lesen
  • Kariesprophylaxe – aktueller Stand und zukünftige Herausforderungen

    (PDF-Version) Einleitung: Karies ist eine opportunistische Infektionserkrankung, die durch Biofilme auf den „non-shedding“ Oberflächen der Zähne ausgelöst wird. Kariesinitiation und -progression werden...

    lesen
  • Parodontalprophylaxe – Wie lässt sich die Entstehung einer Parodontitis beeinflussen?

    Einen Grund zur großen Zufriedenheit hat in diesen Tagen Frau Bärbel Wasmeier, die nun nach 50-jähriger Berufstätigkeit Ende September bei der Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) in den wohlverdienten...

    , ,

    PDF lesen
  • Kariesprophylaxe – aktueller Stand und zukünftige Herausforderungen

    Dentaurum Das Veranstaltungs-Highlight in der Kieferorthopädie, das 2. KFO-Symposium von Dentaurum, findet vom 8. bis 9. Mai 2015 in Salzburg statt. Nach der Premiere 2011 ist es dem Ispringer...

    , ,

    PDF lesen

Produkte

  • Kronentrenner: das perfekte Trio

    Komet Mit drei Kronentrennern – dem H4MCL, 4ZR und H35L von Komet – ist die Zahnarztpraxis für unterschiedliche Werkstoffe und individuelle Ansprüche perfekt aufgestellt. Der H4MCL (fo[u]r metal and...

    PDF lesen
  • 2. KFO-Symposium in Salzburg

    Einleitung: Über die aktuellen Mundhygienegewohnheiten und -kenntnisse der deutschen Bevölkerung ist wenig bekannt. Daher wurde eine entsprechende Befragung an einer bevölkerungsrepräsentativen Stichprobe...

    PDF lesen
  • Internetauftritt neu gestaltet

    Einleitung: Familien mit niedrigem sozioökonomischen Status oder Migrationshintergrund sind eine wichtige Zielgruppe präventiver Strategien zur Vermeidung der frühkindlichen Karies (ECC). Da...

    PDF lesen
  • Equia: Füllungstherapie mit Zukunft

    GC Angesichts immer mehr älterer und finanziell schwacher Patienten gilt es, auch zukünftig eine bezahlbare und qualitativ hochwertige zahnmedizinische Versorgung sicherzustellen – so das Fazit des...

    PDF lesen
  • Frühe Vaskularisierung mit Bio-Gide

    Geistlich Neuere Studien weisen darauf hin, dass der Erfolg einer Augmentation mit der Vaskularisierung der Membran zusammenhängt (Weng 2007, Schwarz 2008). Die native Kollagenstruktur von Geistlich...

    PDF lesen
  • Vom Praktiker für den Praktiker

    Septodont Biodentine ist für die moderne Zahnerhaltung unverzichtbar: Es fördert die regenerative Dentinogenese und stimuliert Pulpazellen. Reiz- und Reparaturdentin sowie Dentinbrücken werden schneller...

    PDF lesen
  • Pearls & Dents mit neuem Perl-System

    Dr. Liebe Mit der neuen, verbesserten Pearls & Dents hat das Unternehmen Dr. Liebe im September die erste medizinische Mundpflege mit natürlichem Perl-System auf den Markt gebracht. Das Wirkprinzip des...

    PDF lesen
  • Streben nach Exzellenz

    Medentika Medentika beliefert Zahntechniker, Zahnärzte und deren Patienten mit absolut verlässlichen Abutments, Implantat-Kompo-nenten und einem eigens entwickelten Implantat-System. Alle Produkte des...

    PDF lesen
  • „ICX-Magellan“-Fortbildungen 2015

    medentis medical Auch im nächsten Jahr präsentiert das Unternehmen medentis medical die „ICX-Magellan“-Fortbildungen im ICX-Fortbildungszentrum in Port Andratx/Mallorca. Der intensive Ausstausch mit...

    PDF lesen
  • AS Implants: Innenkonus mit 12-Kant

    Cumdente Das Implantatdesign ist das Ergebnis intensiver Grundlagenforschung in interdisziplinärer Kooperation. Die Abstimmung des Steigungsverhältnisses (2:1) des apikalen Haupt- zum koronalen Feingewinde...

    PDF lesen

Originalarbeiten

  • D. Mitchell, L. Mitchell, Oxford University Press, Oxford 2014, 6. Aufl., ISBN 978–0199679850, 793 S., 32,95 Euro

    Gewohnheiten und Kenntnisse zur Mund- hygiene in Deutsch- land – Ergebnisse einer bevölkerungsrepräsentativen Befragung

    Das „Oxford Handbook of Clinical Dentistry“ erschien zum ersten Male im Jahre 1991. Es hat inzwischen mehrere Auflagen erfahren und liegt jetzt in der 6. Auflage vor. Das Buch ist kompakt im...

    ,

    PDF lesen
  • Zahnärztliche Gesundheits- frühförderung in der Frühen Hilfe – Eine randomisierte Kontrollgruppenstudie

    Einleitung: Fluoride in Kombination mit Zinn-Ionen haben sich in der Therapie von Schmelzläsionen als effektiv erwiesen, sind jedoch zur Behandlung von Dentinläsionen weniger wirkungsvoll. Als Alternative...

    , , , , , ,

    PDF lesen
  • A. Lussi, C. Ganß , Series: Monographs in Oral Science, Vol. 25, Karger, Basel 2014, XII + 284 S., ISBN 978–3–318–02552–1, 61 Abb., davon 41 in Farbe, 29 Tab., 39,95 Euro

    Kompositbasierte Beschichtungen zur Prävention von Dentinerosionen

    Acht Jahre nach dem Erscheinen der ersten Auflage mit dem Titel „Dental Erosion“ bringt Karger in der wissenschaftlich hochwertigen Reihe „Monographs in Oral Science“ einen weiteren Band zum Thema heraus....

    , , , ,

    PDF lesen
  • Zahnärztliche Gesundheits- frühförderung in der Frühen Hilfe – Eine randomisierte Kontrollgruppenstudie

    (PDF-Version) Einleitung: Familien mit niedrigem sozioökonomischen Status oder Migrationshintergrund sind eine wichtige Zielgruppe präventiver Strategien zur Vermeidung der frühkindlichen Karies (ECC). Da...

    lesen
  • Kompositbasierte Beschichtungen zur Prävention von Dentinerosionen

    (PDF-Version) Einleitung: Fluoride in Kombination mit Zinn-Ionen haben sich in der Therapie von Schmelzläsionen als effektiv erwiesen, sind jedoch zur Behandlung von Dentinläsionen weniger wirkungsvoll....

    lesen
  • Gewohnheiten und Kenntnisse zur Mund- hygiene in Deutsch- land – Ergebnisse einer bevölkerungsrepräsentativen Befragung

    (PDF-Version) Einleitung: Über die aktuellen Mundhygienegewohnheiten und -kenntnisse der deutschen Bevölkerung ist wenig bekannt. Daher wurde eine entsprechende Befragung an einer...

    lesen

Sonstige Praxis

  • Freitag, den 7. November 2014, 17:30Uhr, Congress Centrum der Messe Frankfurt,Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt, Raum Analog

    Tagesordnung der DGZMK- Hauptversammlung 2014

    (PDF-Version) I. Genehmigung der Tagesordnung II. Bericht der Präsidentin über das abgelaufene Geschäftsjahr III. Bericht des Generalsekretärs IV. Bericht des Vizepräsidenten V. Bericht des APW...

    lesen

Buchneuvorstellungen

  • Buchneuerscheinungen

    (PDF-Version) Oxford Handbook of Clinical Dentistry Oxford University Press, Oxford 2014, 6. Aufl., 793 Seiten, ISBN 978–0199679850, 32,95 Euro After more than twenty years of re-cognition as the...

    lesen

Zeitschriftenreferat

  • Yildirim-Bicer AZ, Peker I, Akca G, Celik I: In vitro antifungal evaluation of seven different disinfectants on acrylic resins. Biomed Res Int 2014. Doi: 10.1155/2014/519098

    In-vitro-Untersuchung zur antifungalen Wirkung von sieben verschiedenen Desinfektionsmitteln auf Akrylatoberflächen

    (PDF-Version) Aufgrund der weltweit steigenden Lebenserwartung vergrößert sich auch die Zahl der älteren Patienten mit herausnehmbaren Teil- oder Totalprothesen. Laut Fachliteratur leiden zwischen 11 und...

    lesen
  • Schiffman E, Ohrbach R, Truelove E et al.: Diagnostic criteria for temporomandibular disorders (DC/TMD) for clinical and research applications: recommendations of the International RDC/TMD. J Oral Facial Pain Headache 2014;28:6–27

    Diagnostische Kriterien für die klinische und wissenschaftliche Anwendung bei kraniomandibulären Dysfunktionen: Empfehlungen des International RDC/TMD Consortium Network und der Orofacial Pain Special Interest Group

    (PDF-Version) Seit ihrer Erstveröffentlichung im Jahr 1992 werden die „Research Diagnostic Criteria for Temporomandibular Disorders“ (= RDC/TMD) in 18 Sprachen übersetzt, weltweit verwendet und galten über...

    lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de