Loading...

Ausgabe 11/2014

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Minimalinvasive Versorgung
  • Molaren-Inzisiven-Hypomineralisation
  • Der orale Biofilm
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (11/2014)

Mitteilungen der Gesellschaft

  • Parlamentarischer Abend der DG PARO – Wie bekommen wir die Parodontitis in den Griff?

    Der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) hatte im September Gesundheitspolitiker des Bundestages sowie Repräsentanten aus Forschung, Ärzteschaft und Gesetzlichen Krankenkassen...

    PDF lesen
  • DGZMK-Präsidentin Prof. Bärbel Kahl-Nieke spricht im Interview über berufliches Selbstverständnis, ihren Weg zur Zahnmedizin und die Herausforderungen des Amtes

    „Jede gelungene Füllung ist Kunst“

    Es ist ein weites Feld, das die DGZMK und die ihr angeschlossenen oder assoziierten Fachgesellschaften und Arbeitskreise beackern. Mit über 20.000 Mitgliedern stellt die DGZMK nicht nur die älteste,...

    ,

    PDF lesen
  • Vergabe von insgesamt 10 Wissenschaftspreisen/Schirmherrschaft der DGZ für die Prämierung von Projekten zur Prophylaxe

    Preisverleihungen auf der 28. DGZ-Jahrestagung am 5./6. September 2014 in Hamburg

    Die Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) hat an ihrer 28. Jahrestagung, die im Rahmen der Gemeinschaftstagung von DGZ, DGÄZ, DGCZ, DGR²Z, DGPZM und AG Keramik am 5. und 6. September in Hamburg...

    PDF lesen
  • Verleihung der Förderungen und Preise der Deutschen Gesellschaft für Restaurative und Regenerative Zahnerhaltung (DGR²Z)

    Im Rahmen der 28. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung, die als Gemeinschaftstagung der DGZ, DGÄZ, DGR²Z, DGPZM und der AG Keramik in Hamburg stattfand, wurden am 06. September diesen...

    PDF lesen

Originalarbeiten

  • Molaren-Inzisiven-Hypo-mineralisation (MIH): Prävalenz und Therapiebedarf in Deutschland

    Einführung: Die Behandlung von hypomineralisierten Zähnen kann im Zusammenhang mit Übersensibilitäten und erschwerter Füllungsbefestigung besondere Herausforderungen darstellen. Ziel dieser Studie war die...

    lesen
  • Fallstricke und dilemmatische Aspekte in der zahnärztlichen Behandlung von Angehörigen und (emotional) Verwandten

    Einleitung: Ziel des vorliegenden Beitrages ist es, schwierige bzw. dilemmatische Aspekte in der zahnärztlichen Behandlung von Angehörigen und (emotional) Verwandten systematisch zu analysieren und die...

    ,

    PDF lesen
  • S3-Leitlinie (Langversion)AWMF-Registernummer: 083–026; Stand: Juli 2016; gültig bis: Juli 2021

    Molaren-Inzisiven-Hypo-mineralisation (MIH): Prävalenz und Therapie- bedarf in Deutschland

    Federführende Fachgesellschaften: Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich (DGI) Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) Beteiligung weiterer...

    , , , , , , , ,

    PDF lesen

Nachruf

  • Nachruf für Herrn Dr. Wolfgang Bengel

    Wir waren gerade noch in den letzten Absprachen zur Übergabe seiner Ehrung durch die DGZMK als die sehr traurige Nachricht vom Tod Wolfgang Bengels unsere Überlegungen überholte. Seit er vor zwei Jahren...

    PDF lesen

Buchbesprechung

  • M. Tsutsui, T. Tsutsui, Quintessenz, Berlin 2014, ISBN 978–3–87652–437–5, 1. Auflage, 440 Seiten, 3.544 Abbildungen, 178,00 Euro

    Umfassende zahnärztliche Therapie Diagnostik, Funktion, Kieferorthopädie, Parodontologie, Prothetik

    Zwei Zahnärzte aus Japan stellen ihren Ansatz einer langfristig umfassenden Therapie komplexer Patientenfälle vor. Ihre synoptische Herangehensweise berücksichtigt die einzelnen Teile des stomatognathen...

    ,

    PDF lesen

Produkte

  • „dent.talents.“ für den Nachwuchs

    Henry Schein Seit Mai 2014 positioniert sich Henry Schein mit der Marke „dent.talents.“ für den dentalen Nachwuchs im Bereich Praxis und Labor völlig neu. Damit begleitet das Unternehmen die junge...

    PDF lesen
  • „ICX-Magellan“-Fortbildungen 2015

    medentis medical Auch im nächsten Jahr präsentiert das Unternehmen medentis medical die „ICX-Magellan“-Fortbildungen im ICX-Fortbildungszentrum in Port Andratx/Mallorca. Der intensive Ausstausch mit...

    PDF lesen
  • Neu: »»minivx implants

    Cumdente Mit den neuen »»minivx implants und den Clickator Abutments lassen sich Prothesen einfach und kostengünstig befestigen, auch bei geringem Knochenangebot. Die neuen Implantate stehen in den Längen...

    PDF lesen
  • Intego pro: Prophylaxe und mehr

    Sirona Zahnmedizinische Prophylaxe und professionelle Zahnreinigung gehören heute zum Leistungsspektrum fast jeder Zahnarztpraxis. Für die optimale Einrichtung dieser Behandlungsräume hat Sirona seine...

    PDF lesen

Buchneuvorstellungen

  • Buchneuerscheinungen

    J. C. Martins da Rosa Immediate Dentoalveolar Restora-tion: Immediate-loaded Implants in compromised alveolar sockets Quintessenz, Berlin 2014; 1. Auflage; 372 Seiten, ISBN 978–85–7889036–0, 228,00 Euro...

    PDF lesen

Übersichten

  • Der orale Biofilm – neue Perspektiven zu einem alten Thema?

    Einleitung: Der kariespathogene Biofilm ist Gegenstand umfassender Studien mit modernen biowissenschaftlichen Techniken. Material und Methode: Dazu zählen molekularbiologische Verfahren zur Identifizierung...

    , , , ,

    PDF lesen

Gasteditorial

  • Routine hinterfragen ...

    Als praktizierende Zahnärzte sehen wir uns häufig neuen und großen Herausforderungen gegenüber. Andererseits leisten wir auch Vieles aus einer großen Routine heraus. Das ist gut so. Aufgaben im normalen...

    PDF lesen

Fallbericht

  • Minimalinvasive Versorgung mithilfe der Adhäsivtechnik und kombinierter zahn-/ implantatgetragener Teilprothese

    Einführung: Adhäsivprothetische Restaurationen stellen in ihrem Indikationsbereich eine minimalinvasive und bei entsprechender technischer Ausführung ästhetische Alternative zu konventionellen und...

    ,

    PDF lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de