Loading...

Ausgabe 12/2010

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Weichgewebsmanagement bei Implantat rehabilitation
  • Wurzelquerfraktur zweier Zähne nach Trauma
  • Auswirkungen von Mediotrusionskontakten
  • Nadelstichverletzungen in der Zahnmedizin
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (12/2010)

Originalarbeiten

  • Auswirkungen von Mediotrusionskontakten auf die vertikale Kondylenposition

    Einleitung: Mediotrusionskontakte werden oftmals als schädlich für das Kiefergelenk angesehen. Daher war es das Ziel der vorliegenden Untersuchung, die Auswirkungen von Mediotrusionskontakten auf die...

    , , , ,

    PDF lesen
  • Patientenzufriedenheit bei Versorgung mit partiellem Zahnersatz in Abhängigkeit der Befestigungsart*

    Einführung: Ziel der vorliegenden Untersuchung war es, die verschiedenen Verankerungsarten von herausnehmbarem partiellen Zahnersatz aus Patientensicht unter Berücksichtigung der Beziehung zwischen Patient...

    , ,

    PDF lesen
  • Nadelstichverletzungen in der Zahnmedizin: Möglichkeiten der Infektionsprophylaxe

    Einleitung: Nadelstichverletzungen (NSV) stellen eine ernstzunehmende Gefährdung für zahnmedizinisches Personal dar. Es besteht das Risiko einer Infektion mit dem Hepatitis-B-Virus (HBV), dem...

    , ,

    PDF lesen

Produkte

  • CAMLOG Zahntechnik-Kongress

    Die Implantatprothetik hat in den vergangenen Jahren innerhalb der restaurativen Zahnheilkunde immer mehr Raum eingenommen. Eine Möglichkeit, sich darin fortzubilden bietet der 2. CAMLOG...

    PDF lesen
  • Neue Behandlungsansätze bei Dentinhypersensibilität

    Dentinhypersensibilität (DHS) war das Thema eines gemeinsamen Workshops der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) mit GABA im Rahmen des Deutschen Zahnärztetages. „Eine neuartige Technologie zur...

    PDF lesen
  • Dimanto – einstufiges Poliersystem für Composites

    Dimanto ist das neue einstufige Poliersystem für die Vor- und Hochglanzpolitur von Composites einschließlich jener der neuesten Generation mit besonders harter Oberfläche. Dimanto wird ohne Polierpaste...

    PDF lesen
  • „Sicherheit zuerst“

    Der Produktname Ultra Safety Plus ist für Septodont Programm: Denn, Ultra Safety Plus steht für sterile Sicherheitsinjektionsspritzen, die wirksam das Arbeiten mit ungeschützten, kontaminierten Nadeln...

    PDF lesen
  • Ein echter „Softie“

    Die Fräser von Komet/Gebr. Brasseler sind für extreme Schärfe und lang anhaltende Schnittfreudigkeit bekannt. Beim Soft-Cutter (SC1.104.055) für Teilprothesen und die KFO-Technik hingegen schlägt der...

    PDF lesen
  • Geistlich Bio-Gide

    Klinische und präklinische Studien haben gezeigt, dass die natürliche und nicht-quervernetzte Kollagen-Membran Geistlich Bio-Gide eine effiziente Barrierefunktion hat, um eine effektive und vorhersagbare...

    PDF lesen
  • ICX-templant präsentiert denta5

    Die medentis medical GmbH bietet mit denta5 die nächste Innovation aus dem Bereich der individuellen CAD/CAM-gefertigten Prothetik für passgenaue Restaurationen vom Implantat bis zur Krone. Neben den...

    PDF lesen
  • Neue Bleaching-Technologie

    Unter dem Markennamen OdoBleach hat elexxion, etablierter Hersteller von hochwertigen Dentallasern „Made in Germany“, jetzt ein neues spezielles Bleaching-Set herausgebracht. Durch das Zusammenwirken von...

    PDF lesen
  • Internationaler Kongress

    Mit Prof. Myron Nevins (siehe Bild) aus den USA holt American Dental Systems einen weltweit anerkannten und hochkarätigen Spezialisten der Parodontologie nach München, wo am 28. und 29. Januar 2011 der 2....

    PDF lesen
  • Auf die sanfte Tour

    Die Zahnpflege mit elektrischen Zahnbürsten hat sich als besonders effizient erwiesen. Oral-B bringt jetzt mit der Precision Clean eine neue Aufsteckbürste auf den Markt, die für eine noch gründlichere und...

    PDF lesen
  • Alternativversorgung für Bruxisten

    Für Bruxismus-Patienten bietet der Zahnersatzhersteller Permadental seit kurzem eine alternative Versorgung an. Ästhetisch ansprechender als Vollgusskronen oder Metallkauflächen, sind die transluzenten,...

    PDF lesen
  • Für System-Denker

    Telio CS Inlay und Telio CS Onlay von Ivoclar Vivadent sind lichthärtende Einkomponenten-Materialien, mit denen Zahnärzte sowohl Kavitäten der Klasse I als auch der Klasse II temporär versorgen können –...

    PDF lesen

Nachruf

  • Nachruf für Prof. Dr. mult. Dr. h.c. Karl Donath

    Am 29. September 2010 haben wir von einem herausragenden Wissenschaftler und unserem Freund in einer bewegenden Trauerfeier Abschied genommen. Am 23. September 2010 ist der ehemalige Direktor der Abteilung...

    PDF lesen
  • Nachruf für Prof. Dr. Wolfgang Freesmeyer

    Es ist immer eine Bereicherung, an der Vita eines Menschen teilhaben zu dürfen. Angesichts der vielfältigen Interessen und Schaffenskraft von Wolfgang Freesmeyer, können dies jedoch immer nur marginale...

    PDF lesen

Fallbericht

  • Wurzelquerfraktur zweier Zähne nach Trauma: Endodontische Behandlung mit Implantat-orientiertem Therapieabschluss

    Einführung: Anhand der Fallpräsentation sollen die wichtigsten Aspekte der Versorgung von Frontzähnen mit Wurzelquerfraktur aufgezeigt und der implantologische Therapieansatz zur Diskussion gestellt...

    , ,

    PDF lesen
  • Weichgewebsmanagement bei komplexer Implantatrehabilitation: Indikationen und Limitationen des Einsatzes einer porcinen Kollagenmatrix (Mucograft)

    Einleitung: Die Transplantation autologer Gingiva vom Gaumen in Kombination mit einer Vestibulumplastik ist ein evidenzbasiertes Verfahren zur Schaffung keratinisierten fixierten Weichgewebes um Zähne und...

    , , ,

    PDF lesen

Praxisletter

  • Adhäsiv-befestigte Keramikrestaurationen unter „Praxisbedingungen“

    Hintergrund Keramiken werden schon seit dem 19. Jahrhundert als Material für Restaurationen im Seitenzahnbereich verwendet und das Bedürfnis der Patienten nach ästhetischem Zahnersatz führte schließlich...

    PDF lesen
  • Vasokonstriktoren in dentalen Lokalanästhetika

    Thema Fragestellung Was sollte der Zahnarzt wissen? Hintergrund Vasokonstriktoren wie Adrenalin, Nor-epinephrin oder Epinephrin sind dentalen Lokalanästhetika zugesetzt [1, 3]. Sie haben die Aufgabe, eine...

    PDF lesen

Buchbesprechung

  • R. Gutwald, N.-C. Gellrich, R. Schmelzeisen, Deutscher Zahnärzte Verlag, Köln 2010, ISBN 978–3–7691–3418–6, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, 610 Seiten, 246 Abb. in 408 Einzeldarstellungen und 71 Tab., 49,95 €

    Einführung in die zahnärztliche Chirurgie und Implantologie

    Die zweite, überarbeitete und erweiterte Auflage der Buchveröffentlichung Einführung in die zahnärztliche Chirurgie und Implantologie des Autorenteams Gutwald, Gellrich und Schmelzeisen deckt das gesamte...

    PDF lesen

Tagungskalender

  • Tagungskalender

    2011 28.01. – 29.01.2011, Wiesbaden Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (DGMKG) und ihre Akademie (AMKG) Thema: „MKG Update 2011“ Auskunft: www.mkg-update.com 04.02. –...

    PDF lesen

Mitteilungen der Gesellschaft

  • 6.350 Besucher kamen nach Frankfurt / Harmonischer Dreiklang aus Standespolitik, Wissenschaft und Praxis

    Rekordbeteiligung bestätigt das neue Konzept des Deutschen Zahnärztetages eindrucksvoll

    Mit der Rekordbeteiligung von 6.350 Besuchern feierte das neue Konzept des Deutschen Zahnärztetages 2010 in Frankfurt eine erfolgreiche Premiere. Die gemeinsam von Bundeszahnärztekammer (BZÄK),...

    PDF lesen
  • Erlebbare und erzählte Kunst- und Kulturgeschichte – Dentalhistorisches Museum Zschadraß

    Das Frühjahrstreffen 2008 des Arbeitskreises Geschichte der Zahnheilkunde in Leipzig war dem prominenten Medizinhistoriker Karl Sudhoff gewidmet. Neben einem themenbezogenen Referat von Frau Dr. Fahrenbach...

    PDF lesen
  • Wissenschaftliche Preise und Ehrungen der DGZMK 2010

    Die Vergabe wissenschaftlicher Preise und Ehrungen zählt zu den satzungsgemäßen Kernaufgaben der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Im Rahmen der gemeinsamen feierlichen Eröffnung...

    PDF lesen
  • Zahnärztin Blanke ist 20 000. Mitglied in der DGZMK

    Mit der Zahnärztin Vivien Sarah Blanke konnte der Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK), Dr. Ulrich Gaa , bei der Mitgliederversammlung am Rande des...

    PDF lesen
  • Starke Bilder gewinnen den Fotowettbewerb der DGZMK im Rahmen des Deutschen Zahnärztetages 2010

    Der Fotowettbewerb der DGZMK, der im Rahmen des Deutschen Zahnärz-tetages nun zum 3. Mal ausgeschrieben wurde, hat es dieses Mal den Teilnehmern nicht leicht gemacht. „Freude am Beruf“ war das Thema, wobei...

    PDF lesen
  • Intensive und konstruktive Diskussionen prägten die erste wissenschaftliche Konsensuskonferenz der DGI am 29. und 30. September 2010 in Aerzen bei Hameln. 50 Vertreter von 15 Fachgesellschaften und Verbänden begannen mit der Erarbeitung von Leitlinien zu

    Pionierarbeit: 15 Fachgesellschaften bringen auf Einladung der DGI in Kooperation mit AWMF und DGZMK die ersten Leitlinien in der Implantologie auf den Weg

    „Die Teilnehmer dieser Leitlinienkonferenz haben sehr konstruktiv und effizient gearbeitet“, bescheinigt Prof. Dr. med. Ina B. Kopp, Marburg, den 50 Repräsentanten von 15 Fachgesellschaften am Ende der...

    ,

    PDF lesen
  • Mitgliederversammlung wählte Prof. Dr. Kahl-Nieke zur neuen Präsidentin elect

    Neuer DGZMK-Präsident Prof. Schliephake will die Weiterentwicklung der wissen- schaftlichen Zahnmedizin vorantreiben

    Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Henning Schliephake (50), Direktor der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie der Georg-August Universität in Göttingen, ist neuer Präsident der Deutschen...

    PDF lesen
  • 10. Forschungspreis der AG Keramik geht an Dr. Martin Sasse, Universität Kiel

    Kleber sichern 1-Flügel-Adhäsivbrücken

    Adhäsivbrücken mit Zirkoniumdioxid-Gerüst (ZrO2), verklebt mit einem Flügel am Nachbarzahn, gelten inzwischen als bewährte Therapielösung für den Lückenschluss im Frontzahnbereich. Schon frühere Studien...

    PDF lesen
  • DGZMK-Mitglieder votieren für Gründung einer Stiftung zur Förderung der wissenschaftlichen Zahnmedizin

    Ein höchst erfreulicher Anlass leitete die Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) am Rande des Deutschen Zahnärztetages in Frankfurt ein....

    PDF lesen

Fortbildungskurse APW

  • Fortbildungskurse der APW

    2011 Termin: 14.01.2011 (Fr 14.00 – 19.00 Uhr) Thema: „Fallplanung in der Endodontie“ Referent: Dr. Oliver Pontius Kursort: Frankfurt/Main Kursgebühr: 440,00 € für Nicht-Mitgl./ 410,00 € für DGZMK-Mitgl./...

    PDF lesen

Gasteditorial

  • 15 Jahre Erfahrung mit dem „Prothetik-Spezialisten“ – eine Bestandsaufnahme

    Schlägt man gegenwärtig eine deutschsprachige zahnärztliche Fachzeitschrift auf, findet man eine Fülle von Veranstaltungsangeboten, die dem erfolgreichen Absolventen den Titel des „Masters of Science“...

    PDF lesen

Statistik

  • Anforderungen und Bewertung der Ergebnisse von Laboruntersuchungen – Teil 5 der Serie zur Bewertung wissenschaftlicher Publikationen*, **

    Hintergrund: Die hohen Sensitivitäten und Spezifitäten vorhandener Labortests verführen zusammen mit einem vergleichsweise niedrigen Preis der Einzeltestung zu einem breiten, weitgehend unkritischen...

    PDF lesen

Wissenschaftliche Mitteilungen

  • Wissenschaftliche Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien e.V. (vormals DGZPW): Kieferrelationsbestimmung

    1 Einleitung 1.1 Zielgruppen und Grundlagen Diese Stellungnahme ist auf die Zielgruppen der Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie der Zahntechnikerinnen und Zahntechniker ausgerichtet. Die...

    , , , , , ,

    PDF lesen

Zeitschriftenreferat

  • Hasslöf, P., Hedberg, M., Twetman, S., Stecksen-Blicks, Ch.: Growth inhibition of oral mutans streptococci and candida by commercial probiotic lactobacilli – an in vitro study. BMC Oral Health 10, 18–25 (2010)Download unter: www.biomedcentral.com/1

    Wachstumshemmung oraler Mutans-Streptokokken und Candida durch kommerzielle probiotische Laktobazillen – eine In-vitro-Studie

    Als Begründer der so genannten „probiotischen Medizin“ gilt Iljja Metschnikoff (* Charkow 1845 – 1916 † Paris). Metschnikoff war Schüler von Louis Pasteur und erhielt 1908 gemeinsam mit Paul Ehrlich den...

    PDF lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de