Loading...

Ausgabe 02/2010

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Pulpafibroblasten
  • Finite-Elemente-Analyse
  • Priorisierung und Posteriorisierung
  • Vollkeramik
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (02/2010)

Produkte

  • Wasseraufbereitungsanlage

    Seit August 2009 hat Sirona die Wasseraufbereitungsanlage NitraDem Direct Connect im Handel, das momentan einzige Gerät mit einer direkten Verbindung zu dentalen Kombinations-Autoklaven, wie dem DAC...

    PDF lesen
  • Wurzelkanalspülung mit Ultraschall

    Die Desinfektion und Aufbereitung des Wurzelkanalsystems mittels Spüllösungen stellt eine wichtige Phase der endodontischen Therapie dar. Eine Steigerung des Wirkungsrades der Spülflüssigkeiten wird mit...

    PDF lesen
  • GABA-Symposium: Beiträge online

    Mit einem wissenschaftlichen Symposium beteiligte sich GABA an der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DGP) in München. Mehr als 400 Teilnehmer besuchten das Symposium unter dem...

    PDF lesen
  • Geistlich Indication Sheets

    Die Geistlich Indication Sheets thematisieren die Geweberegeneration in ihrer gesamten Bandbreite. Klinische Vorgehen werden dabei Schritt für Schritt illustriert und dokumentiert. Die Indication Sheets...

    PDF lesen
  • Zahnärzte würden Permadental empfehlen

    Seit mehr als 20 Jahren kennen Zahnärzte und Patienten Permadental. Laut einer Studie des Instituts der Deutschen Zahnärzte (IDZ), hat sich ausländischer Zahnersatz inzwischen als Alternativversorgung in...

    PDF lesen
  • Zufriedene Anwender von Venus Diamond

    Über 1.600 Zahnärzte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben das neue, universelle Nano-Hybrid Komposit Venus Diamond von Heraeus bereits im Rahmen einer umfangreichen Anwendungsbeobachtung...

    PDF lesen
  • 3. Internationaler Camlog Kongress

    Vom 10. bis zum 12. Juni 2010 findet der 3. Internationale Camlog Kongress in Stuttgart unter dem Motto: „From science to innovations and clinical advances“ statt. Den Auftakt des Kongresses bilden...

    PDF lesen
  • SF1LM – Spitzen Antrieb

    Komet denkt immer „mit System“ und hat nun ein passendes Schallhandstück ins Programm mit aufgenommen: das SF1LM. Schallhandstücke sind grundsätzlich luftbetrieben – so auch das SF1LM. Es wird einfach auf...

    PDF lesen
  • Rebilda Post System – Das Komplett-Set von Voco

    Mit dem glasfaserverstärkten Composite-Wurzelstift Rebilda Post präsentiert Voco eine optimale Ergänzung zum dualhärtenden Stumpfaufbau- und Befestigungsmaterial Rebilda DC. Der besonders röntgenopake,...

    PDF lesen
  • Erweiterte Präparationsrichtlinien

    Aufgrund neuer Erkenntnisse im Bereich der CAD/CAM gefertigten vollkeramischen Restaurationen hat absolute Ceramics eine Expertenempfehlung für die Präparation von Inlays, Teilkronen, Kronen und...

    PDF lesen
  • Neue Komposit-Technologie

    Diese einzigartige patentierte Technologie verleiht N’Durance eine Kombination positiver Merkmale wie niedrige Schrumpfkraft, hohe Festigkeit, geringe Abrasion und Ästhetik. Die Monomer-Umwandlungsrate von...

    PDF lesen
  • Ergebnisse einer Bewährungsstudie

    Seit Juni 2007 wird unter der Leitung von Prof. Dr. Murat Yildirim an der RWTH Aachen, eine Beobachtungsstudie zur klinischen Bewährung des ICX templant-Systems im Praxisalltag durchgeführt. Das Ziel...

    PDF lesen

Buchbesprechung

  • A. Wolowski, H.-J. Demmel (Hrsg), Schattauer, Stuttgart 2010, ISBN 978–3–7945–2629–1, 255 Seiten, 27 Abb., 40 Tab. 49,95 €

    Psychosomatische Medizin und Psychologie für Zahnmediziner CompactLehrbuch für Studium und Praxis

    Und der Haifisch, der hat Zähne Und auf die sind wir erpicht Und der Haifisch, hat ’ne Seele Doch die Seele sieht man nicht [nach Bertolt Brecht (1898–1956) „Die Moritat von Mackie Messer“ (1928)] Mit...

    PDF lesen
  • C. de Baat, A. van Nieuw Amerongen, F. Lobbezoo, Prelum Uitgevers, Houten 2009, ISBN 9789085620204, 252 Seiten, 235 Abb., 23 Tab. 120,00 €

    Gebitsslijtage. Een praktische handreiking voor preventie, diagnostiek en behandeling.

    Einer der vielen Bereiche, in denen die niederländische Zahnmedizin international hohes Ansehen genießt, ist die Bruxismusforschung. Jeder, der sich mit dem Phänomen des Zähneknirschens und Kieferpressens...

    PDF lesen
  • R. Münstermann, Thieme Verlag, Stuttgart – New York 2009, 2. überarbeitete und erweiterte Auflage, ISBN 978–3–13–127092–4, 176 Seiten, 224 farbige Abb., 14 Checklisten und Formulare, 99,95 €

    Zahnärztliche Behandlung und Begutachtung

    Das Ziel des Buches „Zahnärztliche Behandlung und Begutachtung“ von Reinhard Münstermann ist es, die zahnmedizinisch-rechtlichen Grundlagen für die Wechselbeziehungen zwischen Patient, Zahnarzt,...

    PDF lesen
  • A. Machraoui (Hrsg.), Deutscher Ärzte-Verlag, Köln 2009; ISBN 978–3–7691–3356–1, 274 Seiten, 3 Abb., 65 Tab., 39,95 €

    Allgemeinmedizin für Zahnärzte – Leitorientiertes Praxiswissen

    In Zeiten einer zunehmend gesteigerten Lebensalterserwartung der Menschen gehören das adäquate Wissen um und das richtige Einschätzen von internistisch vorerkrankten und medikamentös eingestellten...

    PDF lesen
  • T. Koppe, G. Meyer, K.W. Alt, Karger, Basel 2009, ISBN 978–3–8055–9229–1, 202 Seiten, 61 Abb., 20 Tab., 139,50 €

    Comparative Dental Morphology

    Der vorliegende Band 13 ist in der Reihe Frontiers of Oral Biology (Editor: P. Sharpe) als Kongressbericht zum 14th International Symposium On Dental Morphology, das im August 2008 in Greifswald stattfand,...

    PDF lesen

Originalarbeiten

  • Finite-Elemente-Analyse zur Ermittlung der Spannungsverteilung in Vollkeramikbrücken

    Ziel dieser Studie war es, den Einfluss von Pfeilerresilienz und Pfeiler- und Sockelmaterialien in vitro auf die Spannungsverteilung einer axial belasteten Zirkoniumdioxidbrücke zu untersuchen. Dazu wurden...

    , , ,

    PDF lesen
  • In-vitro-Mineralisation durch Pulpafibroblasten in Abhängigkeit von Wurzelwachstum und Stimulanzien

    Ziel der Untersuchung war es, die Reparationsdentinbildung durch Pulpafibroblasten in vitro in Abhängigkeit von der Wurzelentwicklung und von zugesetzten chemischen Stimulanzien zu analysieren. 19...

    , , , , ,

    PDF lesen

Fortbildungskurse APW

  • FortbildungskurSe der APW

    2010 Termin: 05./06.03.2010 (Fr. 15.00 – 20.00 Uhr, Sa. 09.00 – 17.00 Uhr) Thema: „Grundregeln der Ästhetik“ Referent: Prof. Dr. Bernd Klaiber Kursort: Würzburg Kursgebühr: 790,00 € für Nicht-Mitgl./...

    PDF lesen

Mitteilungen der Gesellschaft

  • Um bei der riesigen und unüberschaubaren Not nach dem Erdbeben im ärmsten Land Mittelamerikas zu helfen, bittet die Stiftung Hilfswerk Deutscher Zahnärzte für Lepra- und Notgebiete (HDZ) dringend um finanzielle Unterstützung.

    HDZ Spendenaufruf für Haiti

    Gemeinsam mit den Salesianern Don Bosco in Bonn hat das HDZ inzwischen erste Hilfsmaßnahmen und Einsätze finanziert: Drei Don Bosco Einrichtungen in Port-Au-Prince – teilweise früher vom HDZ unterstützt –...

    PDF lesen
  • Satzungsgemäße Aufgabe und aktive Forschungsförderung / Deutscher Millerpreis erinnert an einen der Gründer der modernen Zahnheilkunde

    Wissenschaftliche Preise der DGZMK stehen für Tradition und Fortschritt

    Sie sind Teil der wissenschaftlichen Tradition der Neuzeit und stehen für Auszeichnung gleichermaßen wie für Erkenntnisgewinn: Preise für besondere Leistungen im Bereich der Forschung. Für die Deutsche...

    PDF lesen

Verabschiedung

  • Verabschiedung von Dr. Maschinski aus der Schriftleitung der DZZ

    Ein halbes Jahrhundert und noch mehr …

    Dr. Gerhard Maschinski wirkte bereits seit dem Frühjahr 1953 in der Schriftleitung der Deutschen Zahnärztlichen Zeitschrift mit. Zum Ende Dezember 2009 schied er auf eigenen Wunsch aus der Schriftleitung...

    PDF lesen

Tagungsbericht

  • 9. Keramik-Symposium und CAD/CAM-Workshop zeigten „Vollkeramik auf einen Blick”

    Longitudinal bewährt

    Die Arbeitsgemeinschaft für Keramik in der Zahnheilkunde (AG Keramik) begleitet die Entwicklung vollkeramischer Werkstoffe und der CAD/CAM-Technik seit zehn Jahren und kommentiert die klinischen Ergebnisse...

    ,

    PDF lesen

Diskussionsforum

  • Priorisierung und Posteriorisierung in Zahnmedizin und Medizin

    Das System der medizinischen und zahnmedizinischen Versorgung der in Deutschland lebenden Bevölkerung stößt nach Aussage von Ökonomen an seine wirtschaftlichen Grenzen. Als Lösungsansatz wird in der...

    PDF lesen

Zeitschriftenreferat

  • Brand, H.S., Bots, C.P., Raben-Durlacher, J.E.: Xerostomia and chronic oral complications among patients treated with haematopoetic stem cell transplantation. Br Dent J 2009; 207 [Online article number: E17, Download unter: www.bdj.co.uk “Research”; “Volu

    Xerostomie und chronische orale Komplikationen bei Patienten nach hämatopoetischen Stammzelltransplantationen

    Zunehmend mehr Patienten mit malignen und nicht-malignen Erkrankungen werden mit hämatopoetischen Stammzellen therapiert. Es ist bekannt, dass die Behandelten in der ersten Phase sofort nach der...

    PDF lesen
  • Constantino, P.J., Lucas, P.W., Lee, J.J.-W., Lawn, B.R.: The influence of fallback foods on great ape tooth enamel. Am J Phys Anthropol 140, 653–660 (2009)

    Der Einfluss der Mangelernährung auf den Zahnschmelz „großer Primaten“

    Natürlicherweise ist der Jahresrhythmus von Primaten wechselnd geprägt von Zeiten des Überflusses und Zeiten des Mangels. Wenn möglich, konsumieren die „großen Affen“ reife, weiche Früchte. In Notzeiten...

    PDF lesen

Editorial

  • Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    diesmal erscheint das „traditionelle“ Editorial der Schriftleitung zum Neuen Jahr etwas ungewohnt erst in Heft 2 der DZZ, da der Präsident der DGZMK Sie im Januarheft über wichtige Aspekte der Gesellschaft...

    PDF lesen

Tagungskalender

  • Tagungskalender

    2010 12.03. – 13.03.2010, Berlin Deutsche Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde Thema: „Frühjahrstagung“ Auskunft: Prof. Dr. C. Hirsch, MSc, christian.hirsch@medizin.uni-leipzig.de 23.04. – 24.04.2010,...

    PDF lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de