Loading...

Ausgabe 02/2013

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Evidenzbasierte Zahnmedizin – aktueller Stand
  • CAD/CAM Abutment bei zweiteiligem Zirkondioxidimplantat – Fallbericht
  • Soft tissue management and augmentation in implant surgery
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (02/2013)

Produkte

  • Medentis: Neue Prothetiklinie zur IDS

    In das ICX-templant sind die Erkenntnisse fortschrittlicher Implantologie der vergangenen 20 Jahre eingeflossen. Dazu gehört neben einem Implantatdesign auch die Erkenntnis, dass Implantate zunehmend für...

    PDF lesen
  • DENTAURUM: Vielfalt für mehr Flexibilität

    Die kleine Größe und die bewährten Eigenschaften der discovery-Bracketfamilie machen das neue Metallbracket discovery smart zu einem Alleskönner. Das kleine Bracket gibt es nun mit weiteren...

    PDF lesen
  • Geistlich Bio-Oss Pen: Nichts verändert, nur verbessert

    (PDF-Version) Das hoch osteokonduktive Biomaterial Geistlich Bio-Oss ist jetzt auch im praktischen Applikator, als Geistlich Bio-Oss Pen, erhältlich. Das Knochenersatzmaterial1,2 wird mit dem neuen Pen...

    lesen
  • F360 von Komet – alles außer kompliziert

    Das neue Feilensystem F360 ist genauso übersichtlich wie sicher: Mit Hilfe von zwei NiTi-Feilen kann ein Großteil der Wurzelkanäle einfach und effizient auf voller Arbeitslänge aufbereitet werden. Dank des...

    PDF lesen

Editorial

  • Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    (PDF-Version) als Schriftleitung möchten wir Ihnen im Heft 2 der DZZ für das begonnene neue Jahr 2013 Gesundheit, Glück und Innovationsfreude wünschen. Wie beschaffen Sie sich eigentlich Ihre fachlichen...

    lesen

Mitteilungen der Gesellschaft

  • Der Zahnarzt Einosuke Obata – Zahnmedizin im Spiegel japanischer Mangas

    Einosuke Obata wurde am 10. August 1850 in eine Samuraifamilie in Nakatsu auf der japanischen Insel Kyûshû geboren. Durch verschiedene Empfehlungen begann er, bei Ärzten Medizin zu lernen. Ab 1872...

    PDF lesen
  • APW-Select veranstaltet das „Update Restaurative und Ästhetische Zahnheilkunde“ am 16. März in Frankfurt a.M.

    Kompaktes Wissen auf höchstem Niveau zu Restauration und Ästhetik

    Eine interessante Themenbandbreite und renommierte Referenten: Das „Update Restaurative und Ästhetische Zahnheilkunde“ im Rahmen der Veranstaltungsreihe APW-Select der Akademie Praxis und Wissenschaft...

    PDF lesen
  • PD Dr. Katrin Hertrampf erläutert im Interview Hintergründe und Ziele der Kampagne „Gemeinsam gegen Mundkrebs in Schleswig-Holstein“

    Verbesserung der Früherkennung bei Mundkrebs durch gezielte Aufklärung

    Kiel. Eine regionale Präventionskampagne mit bundesweitem Modellcharakter: Um Tumore in der Mundhöhle früher zu erkennen und damit die Prognose und Lebensqualität Betroffener zu verbessern, startete im...

    PDF lesen

Übersichten

  • Wenn „ZahnRat 72“ zum Knackpunkt wird: Über qualitative Mängel einer Patienteninformation

    Einführung: Eine partizipatorische Entscheidungsfindung setzt voraus, dass Patienten zuvor korrekt, adäquat und relevant informiert worden sind. Man sollte erwarten, dass von (zahn)medizinischen...

    , ,

    PDF lesen
  • Soft tissue management and augmentation in implant surgery*

    Introduction: While innovations in augmentation surgery mainly focused on hard tissue grafting in the past, attention has more and more been directed to the soft tissue as a limiting factor. A variety of...

    ,

    PDF lesen

Nachruf

  • Engagement für die Zahnmedizin bis ins hohe Alter: Dentalwelt nimmt Abschied von Dr. Karlheinz Kimmel

    Nachruf für Dr. Karlheinz Kimmel

    Wer ihn näher kannte, durfte ihn „Charlie“ nennen. Und wer kannte ihn nicht? Aus der Nachkriegsgeschichte der deutschen Zahnmedizin ist er jedenfalls nicht wegzudenken. Hier hat Dr. med. dent. Karlheinz...

    lesen

Tagungsbericht

  • Impressionen von der 20. Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Osseointegration (EAO) vom 10. bis 13. 0ktober 2012 in Kopenhagen

    „20 Jahre – was haben wir gelernt?“

    Prof. Søren Schou aus Aarhus hatte die große europäische Gesellschaft eingeladen zum Thema ,,20 Jahre – was haben wir gelernt?“ in die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Weit über 3.000 Teilnehmer folgten der...

    PDF lesen

Leitlinie der DGZMK

  • AWMF-Registernummer: 083–009

    In welchen implantologischen Indikationen ist die Anwendung von Knochenersatzmaterialien experimentell und klinisch wissenschaftlich belegt? S2-k-Leitlinie

    Autoren der Leitlinie Al-Nawas, Gellrich, Klein, Palm, Rothamel, Schlee, Schultze-Mosgau, Schwarz, Sommer Datum der Erstellung 06.1.2011 Geplantes nächstes Überarbeitungsdatum Juli 2015 Federführende...

    lesen

Zeitschriftenreferat

  • Lalla E, Kunzel C, Burkett S, Cheng B, Lamster IB: Identification of unrecognized diabetes and pre-diabetes in a dental setting. J Dent Res 2011;90:855–860

    Diabetes-Früherkennung im Rahmen zahnärztlicher Untersuchungen

    In den USA wird Diabetes Typ 2 in einem Viertel der Fälle nicht diagnostiziert. Dabei sind Früherkennung und frühzeitige Therapie bedeutsam für die Vermeidung von diabetischen Komplikationen. Diabetes...

    PDF lesen
  • Pemberton MN, Gibson J: Chlorhexidine and hypersensitivity reactions in dentistry. Br Dent J 2012;213:547–550

    Chlorhexidin und Überempfindlichkeitsreaktionen im zahnärztlichen Bereich

    Wegen seiner antimikrobiellen Eigenschaften wird Chlorhexidin in vielen Bereichen der Medizin und der Zahnmedizin verwendet. Es ist Bestandteil von antiseptischen Hautcremes, chirurgischen...

    PDF lesen

Buchbesprechung

  • H. Wagner, M. Fischereder (Hrsg.), Thieme Verlag, Stuttgart 2012, ISBN 978–3–13–103482–3, 2., überarb und erw. Aufl., 452 Seiten, 395 Abb., 126 Tab., 59,99 €

    Innere Medizin für Zahnmediziner

    Die 2. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage des Buches „Innere Medizin für Zahnmediziner“, herausgegeben von H. Wagner und M. Fischereder, wendet sich an den erfahrenen Zahnarzt ebenso wie an...

    lesen
  • G. Christiansen, CMD-Compact, Ingolstadt 2012, ISBN 978–3–00–039806–3, 338 Seiten, 580 Abb., 179,00 €

    Das Kiefergelenk verstehen Physiologie und Pathologie der Bewegung. Die computergestützte Funktionsanalyse. Eine systematische Arbeitsanleitung.

    Gerd Christiansen (Abb. 1) hat sich wieder zu Wort gemeldet. Nach seinem von der Zahnärzteschaft sehr wohlwollend aufgenommenen Werk „Nie wieder ’verlorener Biss‘“ (Rezension in Dtsch Zahnärztl Z...

    lesen
  • W. Boisserée, W. Schupp, Quintessenz Verlag, Berlin 2012, ISBN 978–3–86867–110–0, 418 Seiten, 1.415 überwiegend farbige Abbildungen, 198,00 €

    Kraniomandibuläres und Muskuloskelettales System – Funktionelle Konzepte in der Zahnmedizin, Kieferorthopädie und Manualmedizin

    Dr. Boisserée ist Zahntechniker und Zahnarzt mit einem Schwerpunkt im Bereich der kraniomandibulären Dysfunktionen (=CMD). Dr. Schupp ist Kieferorthopäde und zertifizierter Manualthe-rapeut. Gemeinsam sind...

    PDF lesen

Fallbericht

  • CAD/CAM Abutment bei zweiteiligem Zirkondioxidimplantat – Fallbericht

    (Gratis-Interview und Videos zu diesem Beitrag erhalten Sie ab dem 22.02.2013 bis zum 14.03.2013 unter www.dental-online-college.com/dzz nach Ihrer kostenfreien Registrierung.)  Einleitung: Der zunehmende...

    ,

    PDF lesen

EbM-Splitter

  • Evidenzbasierte Zahnmedizin – aktueller Stand

    Von Februar 2001 bis Mai 2009 wurden in dieser Zeitschrift in einer zweimonatlichen Serie insgesamt 50 EbM-Splitter publiziert.1 Nach Einstellung der Reihe erreichten uns ? unerwartet – anhaltende...

    ,

    PDF lesen

Buchneuvorstellungen

  • Buchneuerscheinungen

    (PDF-Version) Grundlagen der Kinderzahnheilkunde Spitta Verlag, Balingen 2012, 84 farb. Abb., 22 schw./w. Abb., 21 schw./w. Tab., ISBN/EAN 978–3–943996– 01–2, 44,80 € Das A und O der erfolgreichen...

    lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de