Loading...

Ausgabe 02/2016

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Verankerung auf Implantaten zur orthodontischen Bewegung bei Erwachsenen
  • Mundgesundheitszustand und Behandlungsbedarf organtransplantierter Patienten
  • Die intraligamentäre Anästhesie
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (02/2016)

Mitteilungen der Gesellschaft

  • Präsidentin Prof. Dr. Bärbel Kahl-Nieke kündigt bei Fachgespräch im Bundskanzleramt entsprechende Initiative an

    DGZMK will Status quo der Mundgesundheit von Flüchtlingen ermitteln

    Herstellung resorbierbarer Kollagenmembranen mit Electrospinning Genetische Grundlagen der Periimplantitis: ein Knockoutmausmodell Einfluss unterschiedlicher Osteotomien auf die Kontaktfläche bei...

    PDF lesen
  • Gründungsversammlung fand am 5. März in Kassel statt/Zielsetzung: Die zahnmedizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung sowie mit besonderem Unterstützungs- und Behandlungsbedarf fördern

    Prof. Schulte erster Vorsitzender der neu gegründeten AG ZMB in der DGZMK

    Einführung: Als Verankerungselemente für die kieferorthopädischen Bewegungen können sowohl Mini-Implantate als auch konventionelle enossale Implantate Verwendung finden. In diesem Fallbericht dienen...

    PDF lesen
  • Gemeinsame Fortbildung der DGR²Z und DGET im Juni in Frankfurt a. M./Wissenschaftliche Vorträge und mehrere Workshops zur Auswahl

    „Endo meets Resto“

    viele von Ihnen, die sich nicht mit hochschulpolitischen Themen beschäftigen, werden zwei wichtige Projekte der letzten Jahre, um nicht zu sagen Jahrzehnte, kaum oder gar nicht wahrgenommen haben. Es...

    PDF lesen
  • Erste DG PARO-Spezialisten für Parodontologie® nach der neuen Aufstiegsweiter- bildungsordnung

    Vom 19. bis 20. Februar fand in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Parodontologie (ÖGP) in Salzburg die Frühjahrstagung 2016 der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie statt. Durch...

    PDF lesen

Buchneuvorstellungen

  • Buchneuerscheinungen

    Zusammenfassung: Da aphthöse Läsionen multifaktorieller Genese sind, steht der Ausschluss systemischer Erkrankungen und der Malnutrition im Vordergrund, ebenso die Abklärung „unechter“ Aphthen durch...

    ,

    PDF lesen

Übersichten

  • Historischer Rückblick der Entwicklung und Indikationsstellungen von Aufbissbehelfen/Schienen in der Zahnheilkunde

    Kommunikation der Zellen: Orale und Systemische Gesundheit Quintessenz, Berlin 2016, DVD, ISBN 978-3-86867-301-2, 98,00 Euro Mit dem neuen computeranimierten 3D Wissenschaftsfilm „Orale und Systemische...

    PDF lesen
  • Präsidentin Prof. Dr. Bärbel Kahl-Nieke kündigt bei Fachgespräch im Bundskanzleramt entsprechende Initiative an

    Die intraligamentäre Anästhesie in der zahnärztlichen Praxis – Metaanalyse der klinischen Erfahrungen von 1976 bis 2014

    Wie gut funktioniert die zahnmedizinische Versorgung von Migranten und Flüchtlingen in Deutschland? Welche besonderen gesundheitlichen Probleme weisen diese etwa 20 % der Bevölkerung auf, wie kann man sie...

    , ,

    PDF lesen

Praxisletter

  • Thema

    Karies unvollständig exkavieren?

    Funktion: Das wertungsfreie Input-Output-Verhalten eines Systems, Tätigkeit bzw. Verrichtung eines (Zell/Gewebe/Organ-)Systems. System (griechisch „Zusammenstellung“): Das aus mehreren Einzelteilen...

    ,

    PDF lesen

Wissenschaftliche Mitteilungen

  • Wissenschaftliche Mitteilung der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie (DGFDT) in der DGZMK, der Deutschen Gesellschaft für Prothetische Zahnmedizin und Biomaterialien (DGPro), der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesic

    Zur Therapie der funktionellen Erkrankungen des kraniomandibulären Systems

    Hintergrund Zur Schonung der Zahnhartsubstanz und der Pulpa ist eine minimalinvasive Vorgehensweise im Rahmen der Kariestherapie für den behandelnden Zahnarzt seit jeher selbstverständlich. Lange Zeit...

    PDF lesen

Buchbesprechung

  • Trisha Greenhalgh, Verlag Hans Huber, Bern 2015, 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, ISBN 978–3–456–85473–1, 344 Seiten, 12 Abbildungen, 38 Tabellen, 39,95 Euro

    Einführung in die evidenzbasierte Medizin

      Link zum Literaturverzeichnis Funktionsstörungen und -erkrankungen des kraniomandibulären Systems können mit den für den menschlichen Bewegungsapparat typischen pathophysiologischen Folgeerscheinungen...

    PDF lesen
  • Sanjivan Kandasamy, Charles S. Greene, Donald J. Rinchuse, John W. Stockstill (Hrsg.). Springer, Heidelberg 2015, ISBN978–3–319– 19781–4, 148 Seiten, 128,39 Euro

    TMD and Orthodontics A Clinical Guide for the Orthodontist

    Geistlich Die Kombination für den Erhalt von Hart- und Weichgewebevolumen beim Alveolenmanagement: Geistlich Mucograft Seal plus Geistlich Bio-Oss Collagen ergeben das Geistlich Alveolen-Kit. Geistlich...

    PDF lesen
  • A. Kantarci, L. Will, ,S. Yen, Frontiers of Oral Biology, Vol. 18, S. Karger AG, Basel 2016, ISBN 978–3–318–05479–8, VII + 134 Seiten, 57 Abbildungen (16 in Farbe), 139,00 Euro

    Tooth Movement

    Permadental Die Kostenreduktion im Gesundheitswesen hat bei vielen Praktikern dazu geführt, nach günstigeren Lösungen als der Implantatversorgung zu suchen. Hierzu zählt die Modellgussprothese, die auch in...

    PDF lesen

Produkte

  • Trisha Greenhalgh, Verlag Hans Huber, Bern 2015, 3., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage, ISBN 978–3–456–85473–1, 344 Seiten, 12 Abbildungen, 38 Tabellen, 39,95 Euro

    Wirksame Kombination

    Wer immer einen Einstieg in die „evidenzbasierte Medizin“ (EbM) sucht oder seine Kenntnisse über dieses Thema auffrischen möchte, sollte das von Karin Beifuss vorzüglich übersetzte, mit feinem britischen...

    PDF lesen
  • Sanjivan Kandasamy, Charles S. Greene, Donald J. Rinchuse, John W. Stockstill (Hrsg.). Springer, Heidelberg 2015, ISBN 978–3–319– 19781–4, 148 Seiten, 128,39 Euro

    Comeback des Klammermodellguss?

    Zum Thema „Kieferorthopädie/Orthodontie (KFO) und kraniomandibulären Dysfunktionen (CMD)” hat es in den vergangenen zwei Jahrzehnten an Buchbeiträgen nicht gefehlt (z.B. [1, 7, 9]). Ein eigenes Buch aber...

    PDF lesen

Leitlinie der DGZMK

  • Stellungnahme der DGAZ stellt Notwendigkeit der persönlichen Begleitung durch den Zahnarzt heraus

    Zur Delegation zahnärztlicher Behandlungsmaßnahmen unter besonderer Berücksichtigung Pflegebedürftiger

    Seit 1974 erscheint in unregelmäßigen Abständen die Buchreihe „Frontiers of Oral Biology“. Der jüngst in dieser Reihe erschienene Band 18 widmet sich einem einzigen Thema, nämlich der Zahnbewegung. Vorweg...

    PDF lesen

Originalarbeiten

  • Chronisch rezidivierende Aphthen vom Major-Typ oder M. Behçet? Ein Fallbericht mit Literaturübersicht

    Einleitung: Ziel der Studie war es, die Frankfurter zahnmedizinische Ausbildung unter Berücksichtigung der vom Nationalen Kompetenzbasierten Lernzielkatalog Zahnmedizin (NKLZ) abgeleiteten Lernziele...

    , , ,

    PDF lesen
  • Gründungsversammlung fand am 5. März in Kassel statt/ Zielsetzung: Die zahnmedizinische Versorgung von Menschen mit Behinderung sowie mit besonderem Unterstützungs- und Behandlungsbedarf fördern

    Interdisziplinäre Curri- culumskartierung der Frankfurter zahnmedi- zinischen Ausbildung anlehnend an den NKLZ

    Prof. Dr. Andreas Schulte, Leiter des Lehrstuhls für Behindertenorientierte Zahnmedizin der Universität Witten/Herdecke, ist Vorsitzender der neu gegründeten Arbeitsgemeinschaft Zahnmedizin für Menschen...

    , , , , , , , , , ,

    PDF lesen
  • Mundgesundheitszustand und zahnärztlicher Behandlungsbedarf von organtransplantierten Patienten

    Die DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) trauert um Dr. med. dent. Georg Gümpel (Hamburg), der Anfang Februar 2016 im Alter von 94 Jahren verstarb. Als Vizepräsident hat Dr....

    , , , , ,

    PDF lesen

Editorial

  • Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    Einführung: In dieser Metaanalyse wurden die täglich angewandten Lokalanästhesie-Methoden Leitungsanästhesie des N. alveolaris inferior (LA), Infiltrationsanästhesie (IA) und intraligamentäre Anästhesie...

    PDF lesen

Nachruf

  • Gemeinsame Fortbildung der DGR²Z und DGET im Juni in Frankfurt a. M./Wissenschaftliche Vorträge und mehrere Workshops zur Auswahl

    DGZMK trauert um Dr. Georg Gümpel

    Postendodontische Restaurationen stehen im Mittelpunkt der gemeinsamen Fortbildungstagung der DGR²Z mit der DGET am 11. Juni 2016 in der Universitätszahnklinik Frankfurt am Main. Hochkarätige Referenten...

    PDF lesen

Sonstige Praxis

  • Kariesexkavation gibt es einen „Paradigmawechsel“?

    Einführung: Organtransplantierte sind aufgrund der dauerhaften Immunsuppression und der damit verbundenen Infektionsgefahr in der zahnärztlichen Praxis als Risikopatienten einzustufen und zu behandeln....

    PDF lesen

Tagungsbericht

  • DG PARO-Frühjahrstagung 2016 in Salzburg

    Über Jahrzehnte war „Lehrmeinung“, zumindest zum weitaus überwiegenden Teil, Karies vollständig zu exkavieren. Allerdings bestand immer das Problem, diese „Vollständigkeit“ objektiv und zuverlässig...

    PDF lesen

Laudatio

  • Prof. Dr. med. Thomas Hoffmann – 65 Jahre

    Ein wesentlicher Tätigkeitsschwerpunkt der Deutschen Gesellschaft für Parodontologie (DG PARO) ist die Fort- und Weiterbildung. Zu den von der wissenschaftlichen Fachgesellschaft angebotenen...

    PDF lesen

Fallbericht

  • Individuelle Verankerung auf konventionellen Implantaten zur ortho- dontischen Bewegung bei Erwachsenen

    „Wohl dem, der in bewegten Zeiten lebt“ Chinesische Wahrheit Wir sind mittendrin, „change“ ist das Zauberwort: 40 % unserer Kinder werden in Berufen arbeiten, die es heute noch nicht gibt; 47 % der Berufe...

    , , ,

    PDF lesen

Zeitschriftenreferat

  • Derks J, Schaller D, Hakansson J, Wennström JL, Tomasi C, Berglundh T: Effectiveness of implant therapy analyzed in a Swedish population: prevalence of peri-implantitis. J Dent Res 2016; 95: 43–49

    Prävalenz von Periimplantitis

    Auf die Grenzen der Delegation im Rahmen der Betreuung pflegebedürftiger Menschen weist die DGAZ (Deutsche Gesellschaft für AltersZahnmedizin) in einer Stellungnahme hin. Darin bezieht sie sich auf ein...

    PDF lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de