Loading...

Ausgabe 03/2009

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Abformung
  • Gruppenprophylaxe
  • Röntgenbild-Bearbeitung
  • Hygiene
  • DP
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (03/2009)

Mitteilungen der Gesellschaft

  • 23. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) in Hannover

    Mit dem Thema „Luxusversorgung vs. Basisversorgung“ greift die DGZ auf ihrer 23. Jahrestagung eine Fragestellung auf, die für die heutige Zahnarztpraxis von herausragendem Interesse ist. Die Tagung findet...

    PDF lesen
  • Neuer Vorstand der AfG

    In der Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft für Grundlagenforschung (AfG) wurde am 09. Januar 2009 in Mainz ein neuer Vorstand gewählt: 1. Vorsitzender: Prof. Dr. Werner Götz, Bonn 2....

    PDF lesen

Übersichten

  • Effektivität und Effizienz verhaltensmodifizierender gruppenprophylaktischer Maßnahmen bei Kindern

    Die wissenschaftliche Bewertung der Effektivität (Wirksamkeit unter Alltagsbedingungen) und der Effizienz einzelner Aspekte eines Gesundheitsprogramms ist von Bedeutung, um eine adäquate...

    ,

    PDF lesen

Tagungskalender

  • Tagungskalender

    2009 28.03.2009, Frankfurt Deutsche Gesellschaft für Alterszahn-Medizin e.V. Thema: „19. Jahrestagung und Gemeinschaftstagung mit European College of Gerodontology“ Auskunft: www.dagz.org, Prof. Dr. Bernd...

    PDF lesen

Sonstiges Gesellschaft

  • Geschichte der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

    Geschichte der Gesellschaft Die Geschichte der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie ist untrennbar mit der Entwicklung des Fachgebietes während der beiden Weltkriege und den...

    PDF lesen

Fortbildungskurse APW

  • FortbildungskurSe der APW

    Termin: 20./21.03.2009 (Fr 14.00 – 17.00 Uhr, Sa 09.00 – 17.00 Uhr) Thema: „Zahnärztliche Schlafmedizin – Die Behandlung des Schnarchens und der obstruktiven Schlafapnoe mittels Protrusionsapparaturen“...

    PDF lesen
  • APW-Select in Hamburg: „Materialien – Erfolge und Misserfolge“

    Zwölf Prothesen von sieben Zahnärzten in zwei Jahren oder seitenlange Medikamentenlisten – das sind Extrembeispiele für den Leidensdruck von Patienten, welche unter ihrer zahnärztlichen Versorgung leiden....

    PDF lesen

Produkte

  • Oral-B-Preis für Berner Parodontologin

    Der „Oral-B-Preis für klinische Präsentationen unter der Schirmherrschaft der Schweizer Gesellschaft für Parodontologie“ (SSP) ging 2008 an Dr. med. dent. Giedre Matuliene, Zahnmedizinische Kliniken der...

    PDF lesen
  • Bio-Gide bei eröffneter Kieferhöhle

    Eine der häufigsten intraoperativen Komplikationen bei der Sinusbodenelevation ist die Perforation der Schneiderschen Membran. In der Literatur variieren die Angaben zur Häufigkeit zwischen 11 % und 56 %....

    PDF lesen
  • Gute Konusdichtigkeit – durch Präzision

    D as ICX templant überzeugt durch die bewährte ICX templant-Oberfläche. Die Aufbauten des ICX-Systems verfügen über einen bewährten tiefen Konus. Diese Konuskonstruktion bietet Sicherheit und vereinfacht...

    PDF lesen
  • Kursreihe Funktions- diagnostik

    Die neue Kursreihe zur Funktionsdiagnostik beschreibt die Condylographie als wesentlichen Aspekt für Diagnostik und Therapie des Kauorgans. Die instrumentelle Aufzeichnung und Auswertung der Gelenkbahnen...

    PDF lesen
  • Mini-Mix Gun – Applikation von Stiftaufbauten

    Mit dem Composite DentinBuild, dem Adhäsivsystem DentinBond und dem Wurzelstift DentinPost Coated bietet das Unternehmen ein vollständiges Stiftaufbausystem an. DentinBuild ist ein fiberglasverstärktes,...

    PDF lesen
  • Rebilda Post-Wurzelstifte

    Mit dem glasfaserverstärkten Composite-Wurzelstift Rebilda Post ergänzt Voco das dualhärtende Stumpfaufbau- und Befestigungsmaterial Rebilda DC. Der besonders röntgenopake, transluzente Rebilda Post mit...

    PDF lesen
  • BEGO Implant Systems unterstützt Doppel-Olympiasieger

    „Go for Gold“ und „Miteinander zum Erfolg“, das passt auch zum neuen Sport-Sponsoring der BEGO Implant Systems GmbH & Co.KG. Mit dem Zahnarzt, Oralchirurgen und Doppel-Olympiasieger Hinrich Romeike,...

    PDF lesen

Buchbesprechung

  • N. Schwenzer, M. Ehrenfeld, Thieme Verlag, Stuttgart 2008, ISBN 978–3–13–593404–4, 395 Seiten, 546 Abbildungen, 72 Tabellen, 94,95 €

    Zahn-Mund-Kiefer-Heilkunde: Chirurgische Grundlagen

    Das Buch ist Bestandteil einer Lehrbuchreihe zur Ausbildung von Studenten der Human- und Zahnmedizin sowie zur Weiterbildung von Zahnärzten und Ärzten zum Oralchirurgen bzw. Mund-, Kiefer- und...

    PDF lesen
  • I. und M. Friedbichler, Georg Thieme Verlag, Stuttgart 2008, ISBN 978–3–13–124943–2, 3. Aufl., 303 Seiten, 42 Abbildungen, 49,95 €

    Fachwortschatz Zahnmedizin Englisch – Deutsch

    Die Autoren bezeichnen ihr Werk in ihrem Vorwort als ihr „lexikografisches Kind“ – besser kann man dieses Buch nicht beschreiben, denn man ahnt, welche immense Arbeit darin steckt. Und trotzdem wirkt das...

    PDF lesen
  • D. Brocard, J.-F. Laluque, C. Knellesen und einem Geleitwort von D. Rozencweig, Quintessenz Verlags GmbH, Berlin 2008, ISBN 978–3–938947–76–0, 96 Seiten, 200 Abbildungen, Einband: Broschur, 58,00 €

    Bruxismus

    Seit einigen Jahren schon nimmt das Interesse an der Diagnostik und Therapie craniomandibulärer Dysfunktionen (CMD) erkennbar zu. Dieses zeigt sich unter anderem an der steigenden Anzahl von Neuauflagen zu...

    PDF lesen
  • C. Hämmerle et al., Quintessenz Verlags GmbH, Berlin 2008, ISBN 978–3–938947–69–2, 136 Seiten, 218 Abbildungen, 58,00 €

    Dentale Keramiken – Aktuelle Schwerpunkte für die Klinik

    Das Buch „Dentale Keramiken“ von Christoph Hämmerle erhebt für sich den Anspruch ein handliches Buch zu sein, das den Kliniker in seinem Praxisalltag unterstützt. Aufgrund des Umfangs von knapp 130 Seiten...

    PDF lesen

Tagungsbericht

  • 41. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und -therapie in Bad Homburg, 28.-29.11.2008

    Kieferfunktion, Okklusion, Schmerz

    Haben Sie schon davon gehört? In einem am 7. Oktober 2008 verkündeten Urteil bestimmte der XI. Zivilsenat des deutschen Bundesgerichtshofes, dass sich eine „Bank, die sich in Bezug auf eine bestimmte...

    PDF lesen
  • 8. Keramik-Symposium antwortet zum aktuellen Stand

    Oxidkeramik und Implantatprothetik im Fokus

    Das alljährlich stattfindende Keramiksymposium der Arbeitsgemeinschaft für Keramik in der Zahnheilkunde e.V. (AG Keramik), das nun zum achten Mal stattfand, hat sich zu der bedeutendsten Veranstaltung...

    PDF lesen

Praxisletter

  • Tinnitus

    Fragestellung: Welche Aufgaben hat der Zahnarzt bei der Behandlung von Patienten mit Tinnitus? Hintergrund Typischerweise werden Patienten im Alter zwischen 45 und 75 Jahren plötzlich mit Ohrgeräuschen...

    PDF lesen
  • Antibiotische Prophylaxe bei Patienten mit Gelenkprothesen?

    Hintergrund Im vergangenen 2007 wurde ein Statement der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie-, Herz- und Kreislaufforschung (siehe DGZMK-Leitlinie 2007) zum Endokarditisrisiko nach zahnärztlichen...

    PDF lesen

Originalarbeiten

  • Digitale Bildbearbeitung zur Röntgendiagnostik von Approximalkaries*

    Zielsetzung: Beurteilung der Validität eines speziellen digitalen Bildbearbeitungsmodus für die röntgenologische Diagnostik von Approximalkaries (Filter) hinsichtlich seines Effekts auf die Validität der...

    , , , , ,

    PDF lesen
  • Die Bedeutung von Pneumocystis jirovecii in der zahnärztlichen Praxis

    Pneumocystis jirovecii (P. jirovecii) ist ein Pilz, der ubiquitär vorkommt. Sowohl Gesunde als auch immunsupprimierte Personen können mit P. jirovecii besiedelt sein. P. jirovecii kann bei...

    , , , , ,

    PDF lesen

Gesellschaftsportrait

  • Die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde stellt sich vor

    Zweck und Ziele Das ganz spezielle Anliegen der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnheilkunde e.V. ist es, der weit verbreiteten Einschätzung, ästhetische Zahnheilkunde befasse sich mit...

    PDF lesen

Gasteditorial

  • Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    Abformung – Quo vadis?

    passgenaue Restaurationen, die sich ohne Korrekturen einsetzen lassen, sind der Wunsch eines jeden Zahnarztes. Nicht nur, weil passgenaue Restaurationen einen effizienten Praxisablauf ermöglichen, sondern...

    PDF lesen

TOP-Gespräch

  • Die Abformung: Tipps zur Standardisierung

    Herr Prof. Wöstmann, die Abformung ist das Bindeglied zwischen zahnärztlicher und zahntechnischer Arbeit. Wodurch zeichnet sich Ihrer Meinung nach eine gelungene Abformung ganz allgemein aus? Prof....

    PDF lesen

Editorial

  • Liebe Leserinnen und Leser,

    in den letzten Monaten konnte man staunender Zeuge eines Vorgangs werden, den selbst Insider kaum für möglich gehalten haben. Gemeint ist der mehr und mehr eskalierende Streit zwischen Hochschullehrern und...

    PDF lesen

Zeitschriftenreferat

  • Sedghizadeh, P.P., Stanley, K., Caligiuri, M., Hofkes, S., Lowry, B., Shuler, C.F.: Oral bisphosphonate use and the prevalence of osteonecrosis of the jaw – An institutional inquiry. J Am Dent Assoc 140, 61–66 (2009).

    Oraler Bisphosphonatgebrauch und die Prävalenz von Kieferosteonekrosen

    Mehr als 10 Millionen Amerikaner leiden unter Osteoporose. Aldendronsäure (z. B. Fosamax, Merck) ist das in den USA am häufigsten verschriebene, orale Bisphosphonat zur Osteoporosetherapie und war 2006 das...

    PDF lesen

Nachruf

  • Nachruf für Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. W. Schulte

    Am 4. Dezember 2008 ist der emeritierte ordentliche Universitätsprofessor Dr. med. dent. Dr. h.c. Willi Schulte , ehemaliger Direktor der Poliklinik für Zahnärztliche Chirurgie und Parodontologie der...

    , ,

    PDF lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de