Loading...

Ausgabe 03/2011

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Faserverstärkte Wurzelkanalstifte
  • Moderne Endodontie – ein antimikrobielles Konzept
  • Orthograde Revision bei persistierender periapikaler Parodontitis nach Wurzelspitzenresektion
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (03/2011)

Produkte

  • Neue Reise-Munddusche

    Seit über 50 Jahren ist Waterpik als Erfinder medizinischer Mundduschen weltweit bekannt für innovative Mundhygienegeräte. Das aktuelle Sortiment aus Mundduschen, Schallzahnbürsten und automatischem...

    PDF lesen
  • Cartoon neu koloriert und als Poster erhältlich

    Bildergeschichten verdeutlichen komplizierte Sachverhalte oft besser als jeder Text. So entstand die Idee zu einem amüsanten und anschaulichen Car-toon, der die Entstehung einer Brückenversorgung erklärt....

    PDF lesen
  • Neuer bioaktiver Dentinersatz

    Nach mehr als zehn Jahren Forschung und Entwicklung präsentierte Septodont auf einem Symposium den neuen biokompatiblen und bioaktiven Dentinersatz Biodentine. Dieses eröffnete Axel Reimann (Foto), seit 1....

    PDF lesen
  • Fortbildung mit Top Referenten

    Komet bietet auch 2011 ein umfassendes Fortbildungsprogramm an. Für die bundesweit stattfindenden Kurse und Workshops konnten namhafte Anwender als Referenten gewonnen werden. Nachhaltigkeit in der...

    PDF lesen
  • Keine Chance für Bakterien

    Die konische CrossFit Verbindung des Straumann Bone Level Implantats steht für eine präzise Schnittstelle zwischen Implantatkörper und Sekundärteilen aus Keramik oder Titan. Das ausgeklügelte Prinzip...

    PDF lesen
  • Mit tioLogic pOsition sicher implantieren

    Das tioLogic pOsition Navigationssystem ist mit bildgebenden Verfahren wie DVT und CT und einer darauf abgestimmten 3D Planungssoftware zur schablonengeführten Aufbereitung und anschließenden Insertion von...

    PDF lesen
  • Neues Implantat: CONELOG

    Für implantologisch tätige Behandlungsteams, die konische Implantat-Abutment-Verbindungen bevorzugen, erweitert CAMLOG nun sein Produktangebot und bringt zur IDS 2011 das CONELOG Implantatsystem auf den...

    PDF lesen
  • Implantologie im Park

    Am 23. und 24. September 2011 lädt das Unternehmen BTI (Biotechnology Institute) in das „Gräflichen Park Hotel & Spa“ zur Veranstaltung „Implantologie im Park“ nach Bad Driburg (bei Paderborn) ein. Die...

    PDF lesen
  • Mit OCC Konzept auf Erfolgskurs

    Mit dem vor kurzem eingeführten OCC-System für occlusal verschraubte Implantat-Prothetik setzt die medentis medical GmbH ihren Erfolgskurs fort. Das auf dem Malo-Konzept weiterentwickelte implantologische...

    PDF lesen
  • ProFluorid mit neuem Geschmack

    VOCO Profluorid Varnish SingleDose ist jetzt in drei neuen Geschmacksrichtungen erhältlich: Caramel, Cherry und Mint. Das Präparat verfügt über einen Fluoridgehalt von 5 % Natriumfluorid (22 600 ppm), ist...

    PDF lesen
  • Ein ganzer Tag praktische Fortbildung

    Das Konzept der Geistlich Workshop-Days: an einem Tag jeweils morgens und mittags in Parallelsessions vier praktische Workshops zu verschiedenen Themenbereichen. Von diesen vier können die Teilnehmer zwei...

    PDF lesen
  • Chirurgisches und Digitales zur IDS

    Der Implantathersteller Astra Tech präsentiert auf der IDS 2011 Neuheiten in den Bereichen Chirurgie und CAD/CAM-Abutments und bietet die bewährte Mischung aus Information und Hands-on-Übungen. Zur IDS...

    PDF lesen

Übersichten

  • Faserverstärkte Wurzelkanalstifte: Systeme und Verarbeitung – eine Übersicht

    Einleitung: Endodontisch behandelte Zähne sollten nach Abschluss der Wurzelkanalbehandlung möglichst zeitnah definitiv versorgt werden. Die Kompositfüllung stellt dabei eine Versorgungsmöglichkeit dar. In...

    , ,

    PDF lesen
  • Moderne Endodontie – ein antimikrobielles Konzept

    Einleitung: Wie in anderen Bereichen der Zahnheilkunde stellen auch in der Endodontie Bakterien die Hauptursache für pathologische Veränderungen dar. Material und Methode: Dieser Artikel soll den...

    PDF lesen
  • Orthograde Revision bei persistierender periapikaler Parodontitis nach Wurzelspitzenresektion

    Einleitung: War in der Vergangenheit die Wurzelspitzenresektion (WSR) mehr oder weniger die letzte Option für den Zahnerhalt nach misslungener orthograder Behandlung, kann unter Ausnutzung aktueller...

    PDF lesen

Statistik

  • Vermeidung verzerrter Ergebnisse in Beobachtungsstudien – Teil 8 der Serie zur Bewertung wissenschaftlicher Publikationen

    Hintergrund: Viele Fragestellungen im Gesundheitsbereich lassen sich nur mit Beobachtungsstudien untersuchen. Im Gegensatz zu kontrollierten Experimenten oder gut geplanten experimentellen, randomisierten...

    , ,

    PDF lesen

Buchbesprechung

  • DIN Deutsches Institut für Normung e. V. (Hrsg.), Beuth Verlag GmbH, Berlin, Wien, Zürich 2010, 2. Aufl., ISBN 978–3–410–20700–9, 704 Seiten, A5, broschiert, 163,00 €

    DIN-Taschenbuch 267 - Zahnheilkunde – Werkstoffe

    Das vom Deutschen Institut für Normung herausgegebene und im Beuth Verlag erschienene Buch „DIN-Taschenbauch 267 Zahnheilkunde – Werkstoffe“ bietet eine umfassende Sammlung der DIN-Normen für zahnärztliche...

    PDF lesen

Tagungsbericht

  • Impressionen von der 19. Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Osseointegration (EAO) vom 6. bis zum 9. Oktober 2010 in Glasgow

    Klinische Kontroversen in der Implantologie

    Glasgow, die größte Stadt Schottlands, empfing nach ihrem Umbau als schrumpfende Stadt Implantologen aus ganz Europa. Das Zentrum der victorianischen Industriestadt aus rotem und honigfarbenem Sandstein...

    PDF lesen
  • 10. Keramik-Symposium lässt in die Zukunft blicken

    Neue Techniken ante portas

    Zirkoniumdioxidkeramik (ZrO2) hat sich in den vergangenen Jahren zum Werkstoff der Wahl für prothetische Rekonstruktionen im Frontzahn- und Seitenzahnbereich entwickelt und wurde aufgrund günstiger...

    PDF lesen

Fortbildungskurse APW

  • FortbildungskurSe der APW

    2011 Termin: 26.03.2011 (Sa 10.00 – 18.00 Uhr) Thema: „Prophylaxe an Implantaten“ Referenten: Dr. Regina Becker, Dr. Narja Sahm Kursort: Mannheim Kursgebühr: 140,00 € Kurs-Nr.: HF01   Termin:...

    PDF lesen

Gasteditorial

  • Liebe Leserinnen und Leser,

    moderne restaurative Zahnheilkunde von CAD-CAM-Inlays bis hin zu innovativen Implantationstechniken dominiert zahnärztliche Fortbildungen und prägt z. T. auch das Bild der zahnmedizinischen Forschung....

    PDF lesen

Fallbericht

  • Präventive und konservierend-restaurative Behandlung ei nes Patienten mit kombiniert erosiv-abrasiv geschädigtem Gebiss

    Einführung: Nicht-kariesbedingte Zahnhartsubstanzläsionen gewinnen in der Zahnarztpraxis zunehmend an Bedeutung. Material und Methode: Anhand einer Falldokumentation wird beschrieben, welche...

    , ,

    PDF lesen

Tagungskalender

  • Tagungskalender

    2011 22.03. – 26.03.2011, Köln Gesellschaft zur Förderung der Dental-Industrie mbH, Verband der Deutschen Dental-Industrie , Kölnmesse Thema: „IDS 2011“ Auskunft: www.ids-cologne.de 25.03. – 26.03.2011,...

    PDF lesen

Mitteilungen der Gesellschaft

  • Gründung des DGZMK-Arbeitskreises Ethno- und Paläo-Zahnmedizin (AKEPZ)

    Unsere Gegenwart ist einerseits durch zunehmende Globalisierung und Migration, andererseits durch wachsenden Tourismus in alle Teile der Welt gekennzeichnet. Dies führt unweigerlich dazu, dass man mit...

    PDF lesen
  • Wilhelm Roux – Begründer der Entwicklungsmechanik*

    Wilhelm Roux (1850–1924) befasste sich mit Anpassungsvorgängen von Organen und Geweben und ihren Ursachen, die neben der Genetik bis heute in Biologie und Medizin von zentraler Bedeutung sind. Diese neue...

    PDF lesen

Praxisletter

  • Antikoagulantientherapie

    Fragestellung Was sollte der Zahnarzt bei Patienten beachten, die unter Antikoagulantientherapie stehen? Hintergrund Wird ein Blutgefäß verletzt, versucht der Körper durch Aggregation der Thrombozyten und...

    PDF lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de