Loading...

Ausgabe 03/2017

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Umkehrplastik mit simultaner Implantation im atrophierten zahnlosen Unterkiefer
  • Klinische Bewährung von zwei verschiedenen aufbauverankernden Elementen
  • Sechs Gramm Caratillo und die Weisheit der Vielen
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (03/2017)

Fallbericht

  • Umkehrplastik mit simultaner Implantation im atrophierten zahnlosen Unterkiefer – ein Fallbericht

    Seelig, Vuck, Horvath: Umkehrplastik mit simultaner Implantation im atrophierten zahnlosen Unterkiefer – ein Fallbericht Rotationsplastry with simultaneous implant placement in the atrophic mandible – a...

    , ,

    PDF lesen

Leitlinie der DGZMK

  • S3-Leitlinie (Langversion)AWMF-Registernummer: 083–010; Stand: November 2014; Gültig bis: Nov. 2019

    Implantatprothetische Versorgung des zahnlosen Oberkiefers

    Fragestellung Eine Vorstellung über die Kosten, die in einer Praxis entstehen, wenn beispielsweise eine Krone beim Patienten befestigt wird, haben wahrscheinlich nur wenige. Neben den Materialkosten des...

    PDF lesen
  • S2k-Leitlinie (Langversion)AWMF-Registernummer: 007–101; Stand: November 2016; Gültig bis: November 2019

    Diagnostik und Therapieopotionen von Aphthen und aphthoiden Läsionen der Mund- und Rachenschleimhaut

    Shofu Damit temporäre Kunststoff- und Komposit-Versorgungen eine glatte, glänzende und somit plaqueabweisende Oberfläche besitzen, müssen sie zuvor oft aufwendig mit feinen Instrumenten und Polierpasten in...

    PDF lesen

Tagungsbericht

  • Vorstandswahlen – Themenheft „Dental Ethics – Ethik in der Zahnheilkunde“ – Dental Ethics Award

    Bericht von der Frühjahrstagung des Arbeitskreises Ethik in Frankfurt am 31.03.2017

    Federführende Fachgesellschaften: Deutsche Gesellschaft für Implantologie im Zahn-, Mund- und Kieferbereich (DGI) Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) Beteiligung weiterer...

    PDF lesen

Buchbesprechung

  • Clemens Walter, Roland Weiger (Hrsg.), Eigenverlag der Klinik für Parodontologie, Endodontologie und Kariologie, UZB-Universtitätszahnkliniken, Basel 2016, ISBN: 978–3–033–05677–0, www.pekbook.ch, 81 Seiten, 75,00 CHF

    PEKBOOKEin klinischer Leitfaden für die Zahnerhaltung. Teil 3: Parodontologie

    Auf seiner diesjährigen Frühjahrstagung in Frankfurt hat der Arbeitskreis Ethik gemäß den Statuten der „Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde“ Vorstandswahlen abgehalten (Abb. 1). In...

    PDF lesen
  • Julio Cesar Joly, Paulo Fernando Mesquita de Carvalho, Robert Carvalho da Silva, Quintessenz Verlags-GmbH, Berlin 2016, 1st Edition 2016, ISBN 978-85-7889-086-5, 896Seiten, 4979Abbildungen, 280,00Euro

    Esthetic Perio-Implantology

    Permadental Jedem Menschen nicht nur funktionellen, sondern auch hochwertigen und ästhetischen Zahnersatz ermöglichen; dieses Ziel führte vor 30 Jahren zur Gründung von Permadental. Anlässlich des runden...

    PDF lesen
  • Simone Ulbricht, Michael Dick, Winfried Walter (Hrsg.), Pabst Science Publisher, Lengerich 2016, ISBN: 978–3–95853–201–4, 398Seiten, 30,00Euro

    Praxisforschung und Professionsentwicklung in der Zahnmedizin. 10 Jahre Master-Network Integrated Dentistry e.V.

    Es ist ein weites Feld, das die DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) und die ihr angeschlossenen oder assoziierten Fachgesellschaften und Arbeitskreise beackern. Mit über...

    PDF lesen
  • Groß D, Nitschke I (Hrsg.): Themenheft Dental Ethics – Ethik in der Zahnmedizin. Ethik in der Medizin, Springer Verlag, Heidelberg 01.03.2017, Band 29, Heft 1, ISSN 0935–7335, 92 Seiten, 4 schwarz-weiß Abbildungen, Preis 47,66 Euro

    Themenheft: Dental Ethics – Ethik in der Zahnmedizin

    Der Fotoatlas „Esthetic Perio-Implantology“ ist in englischer Sprache verfasst und demonstriert auf 896 Seiten die Bedeutung des parodontalen und periimplantären Gewebes für eine optimale...

    PDF lesen

Sonstige Praxis

  • Clemens Walter, Roland Weiger (Hrsg.), Eigenverlag der Klinik für Parodontologie, Endodontologie und Kariologie, UZB-Universtitätszahnkliniken, Basel 2016, ISBN: 978–3–033–05677–0, www.pekbook.ch, 81 Seiten, 75,00 CHF

    Umkehrplastik mit simultaner Implantation im atrophierten zahnlosen Unterkiefer

    Nach dem großen Erfolg der beiden ersten Teile PEKBOOK Kariologie und Endodontologie ist nun auch der dritte und vorläufig letzte Teil der sogenannten PEKBOOK-Reihe mit dem Thema „Parodontologie – ein...

    PDF lesen

Produkte

  • Schutzlack mit maximalem Glanz

    Die Versorgung des zahnlosen stark atrophierten Unterkiefers mit Zahnersatz ist oft eine große Herausforderung, wenn konventioneller abnehmbarer Zahnersatz hergestellt wird. Eine Implantatversorgung kann...

    PDF lesen
  • DGZMK: Risiken von Metallen im Mund eher gering einzuschätzen/ Unverträglichkeiten sind aus wissenschaftlicher Sicht selten/Kunststoffe verdrängen Amalgam als Füllungsmaterial

    „Danke“ für 30 Jahre Vertrauen

    Die Gefahr, die von Metall im Mund ausgehen kann, haben Kinogänger noch vor Augen: In den James Bond-Filmen „Der Spion, der mich liebte“ und „Moonraker“ verbreitete der von Richard Kiel gespielte Bösewicht...

    PDF lesen
  • Therapiekonzepte für Senioren

    medentis Egal ob falsch geöffnet, Haltbarkeit abgelaufen, keine Primär-Stabilität aufgewiesen oder, oder, oder: medentis medical tauscht das ICX-Premium-Implantat problemlos um. Zentrale Anlaufstelle bei...

    PDF lesen
  • Simone Ulbricht, Michael Dick, Winfried Walter (Hrsg.), Pabst Science Publisher, Lengerich 2016, ISBN: 978–3–95853–201–4, 398 Seiten, 30,00 Euro

    Service bedeutet Vertrauen = ICX

    Im Jahre 2015 veröffentlichten Clemens Walter und der Rezensent in dieser Zeitschrift ein Gasteditorial, in dem wir darauf hinwiesen, dass nur ein kleiner Teil der an deutschsprachigen Universitäten...

    PDF lesen

Mitteilungen der Gesellschaft

  • DGZMK: Risiken von Metallen im Mund eher gering einzuschätzen/Unverträglichkeiten sind aus wissenschaftlicher Sicht selten/Kunststoffe verdrängen Amalgam als Füllungsmaterial

    Keramiken und Kunststoffe können Metalle schon bei vielen Zahn-Therapien ersetzen

    Federführende Fachgesellschaften: Interdisziplinärer Arbeitskreis Oralpathologie und Oralmedizin (AKOPOM) Deutsche Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie e.V. (DGMKG) Deutsche Gesellschaft...

    PDF lesen
  • Frühjahrstagung in Frankfurt beschäftigte sich mit verschiedenen Fragestellungen aus dem Behandlungsalltag/Vorstand bei Wahlen bestätigt

    Breitere Mitwirkung der Fachgesellschaften und Arbeitskreise im AK Ethik wäre wünschenswert

    ich freue mich sehr, Sie mit einem Gasteditorial in dieser Ausgabe der DZZ begrüßen zu dürfen! Das Literaturstudium stellt einen elementaren Bestandteil der individuellen Weiterbildung dar. Bei dem großen...

    PDF lesen
  • DGZMK-Präsident elect Prof. Frankenberger moniert die Praxis der Mittelvergabe an den Medizinischen Fakultäten/„Junge Menschen für unser Fach zu begeistern, ist meine höchste Motivation“

    „Es wäre hilfreich, wenn die Zahnmedizin die ihr zustehenden Gelder auch erhielte“

    Mario Luiz Zuolo, Daniel Kherlakian, José Eduardo de Mello Jr., Maria Cristina Coelho de Carvalho, Maria Inês Ranazzi Cabral Fagundes, Michael Hülsmann Endodontische Revisionen Quintessenz, Buch,...

    ,

    PDF lesen

Praxisletter

  • Thema:

    Was kostet die Befestigung einer Krone?

    APW Ältere Menschen und Senioren zählen zu den Stammpatienten in den meisten deutschen Zahnarztpraxen – nicht zuletzt, weil die Spitze der Alterspyramide immer breiter wird. Diese Patienten richtig zu...

    , ,

    PDF lesen

Originalarbeiten

  • Rekordteilnahme bei Frühjahrstagung der DG PARO in Frankfurt

    Klinische Bewährung von zwei verschiedenen aufbauverankernden Elementen – 5-Jahres- Ergebnisse einer prospektiven Studie

    „In der Gastronomie gibt es Michelin-Sterne, in der Zahnmedizin die Schweizer Qualitätsleitlinien als Indikatoren höchster Qualität“, so die beiden Tagungspräsidenten Dr. Stefanie Kretschmar, Ludwigsburg...

    , , ,

    PDF lesen
  • Eine Hör- und Schreibübung für Zahnmedizinstudenten

    Sechs Gramm Caratillo und die Weisheit der Vielen

    Titelbildhinweis: Links: Kurhaus/Kongresscenter in Bad Homburg Rechts: Kaiser-Wilhelm-Bad in Bad Homburg (Copyright: Gerd Kittel / Kur- und Kongreß-GmbH Bad Homburg v. d. Höhe) (Copyright: Gerd Kittel /...

    PDF lesen

Übersichten

  • Eine kleine Kultur- und KunstgeschichteTeile 6 und 7: Von der Spätgotik bis zur Spätrenaissance: neue Entdeckungen zwischen Schmerz und Sinnlichkeit

    ZÄHNE

    Signifikanz BMP-2 Paar 1 Paar 2 Paar 3 Paar 6 Kontroll-RoBP Kontroll-PoBP RBP-PBP Kontroll-PBP df 7 7 7 7 0,757 0,002 0,882 0,670 Paar 5 Kontroll-RBP 7 0,585 Paar 4 RoBP-PoBP 8 0,000 Sig. (2-seitig) ...

    PDF lesen

Gasteditorial

  • Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

    Stift Komposit Mittelwert ER DB 30,4 ± 4,2 CXF* 39,6 ± 5,6 ML 30,1 ± 4,0 PF 24,4 ± 6,4 RX 39,1 ± 6,1 VL 17,2 ± 5,1 Diff,** –9,2 – –9,5 –15,1 –0,5 –9,4 P-wert 0,013 – 0,009 0,001 1,000 0,008 95%KI –17,07;...

    PDF lesen

Buchneuvorstellungen

  • Frühjahrstagung in Frankfurt beschäftigte sich mit verschiedenen Fragestellungen aus dem Behandlungsalltag/Vorstand bei Wahlen bestätigt

    Buchneuerscheinungen

    Auf seiner Frühjahrstagung in Frankfurt (auf Einladung der Landeszahnärztekammer Hessen) beschäftigte sich der Arbeitskreis Ethik in der DGZMK am 31. März/1. April mit unterschiedlichen Themenbereichen aus...

    PDF lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de