Loading...

Ausgabe 04/2017

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Schwerpunkt Moderne restaurative Materialien
  • Monolithisches Zirkonoxid auf Zähnen
  • Lithiumdisilikat: Indikationen und wissenschaftliche Evidenz
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (04/2017)

Fallbericht

  • Monolithisches Zirkonoxid auf Zähnen: Eine Übersicht für die Praxis (Fallbericht)

    lingual t0 3,35 ± 0,72 t1 2,91 ± 0,83 t2 2,17 ± 0,77 t0–t1 0,44 ± 0,33 (13,13 %) t0–t2 1,18 ± 0,58 (35,22 %) Gruppe 2 QHI OK vestibulär 2,72 ± 0,62 1,47 ± 0,76 0,49 ± 0,47 1,25 ± 0,58 (45,96 %) 2,23 ± 0,59...

    ,

    PDF lesen

Inhaltsverzeichnis

  • Im Terminkalender aller parodontologisch interessierten Zahnärztinnen und Zahnärzte sollte 2017 die DG PARO-Jahrestagung in Dresden nicht fehlen.

    Aufruf für Anträge an die Hauptversammlung der DGZMK

    Die DG PARO-Jahrestagung wird vom 21. bis 23. September 2017 im herrlichen Dresden zum Thema „Parodontologie im zahnärztlichen Behandlungskonzept“ mit interessanten Themen für jeden Zahnarzt stattfinden....

    PDF lesen

Mitteilungen der Gesellschaft

  • Ankündigungen von Mitgliederversammlungen in Berlin

    Die Hauptversammlung der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde findet am Freitag, den 10. November 2017, von 17:15 – 18:45 Uhr im Raum Agenda des Congress Centers Frankfurt statt....

    PDF lesen
  • In einer Bestandsaufnahme wertet Prof. Dr. Petra Hahn vom Universitätsklinikum Freiburg weltweite Fachinformationen aus zur Frage, wie belastend Amalgam für Gesundheit und Umwelt ist.

    DGZ veröffentlicht aktuelle Bestandsaufnahme zur Amalgam-Verträglichkeit

    Die in Schweden geborene Preisträgerin hat ihre Dissertation „Aktuelle Entwicklungen der Schmelz- und Dentinhaftvermittlung – eine Literaturübersicht“ an der Klinik für Zahnärztliche Prothetik (Ärztlicher...

    PDF lesen
  • Axel Karenberg, Schattauer, Stuttgart 2015, 4. Aufl., ISBN 978–3–7945–3120–2, 262 Seiten, 29,99 Euro

    Vorstand der DGAZ im Amt bestätigt

    Die klinische Tätigkeit sollte mit einer präzisen Verwendung der (zahn)medizinischen Terminologie einhergehen. Denn wer Fachbegriffe ungenau verwendet oder schlampig verfasste Manuskripte an...

    PDF lesen

Zeitschriftenreferat

  • Uffler S, Bartier JC, Pelaccia T: Are health sciences students who sit at the back of the lecture hall not motivated? PLoS ONE 2017; 12(3): e0174947. Doi: 10.1371/journal.pone.0174947

    Sind Studierende der Gesundheitswissenschaften, die in der Vorlesung hinten im Hörsaal sitzen, nicht motiviert?

    Ankündigung der DGZ-Mitglieder- versammlung Die Deutsche Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) lädt ihre Mitglieder herzlich zu ihrer diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Diese findet am Freitag, den 24....

    PDF lesen

Buchbesprechung

  • Daniel Wismeijer, Stephen Chen, Daniel Buser (Hrsg.), Quintessenz, Berlin 2016, ISBN 978-3-86867-311-1, 312Seiten, 536Abbildungen, 86,00Euro

    Implant Therapy in the Geriatric PatientReihe: ITI Treatment Guide Series, Vol. 9

    Motivation gilt als einer der wichtigsten Faktoren für Leistung und Lernerfolg. Üblicherweise unterscheidet man die extrinsische Motivation, die mit Leistungsanreizen und/oder Leistungsdruck erreicht wird,...

    ,

    PDF lesen
  • Axel Karenberg, Schattauer, Stuttgart 2015, 4. Aufl., ISBN 978–3–7945–3120–2, 262 Seiten, 29,99 Euro

    Fachsprache Medizin im Schnellkurs. Für Studium und Berufspraxis

    APW Ab sofort bietet owidi (o-rales wi-ssen di-gital) Zahnärztinnen und Zahnärzten ein umfangreiches digitales Wissensangebot. Diese dentale Wissens- und Lernplattform ist ein Angebot von DGZMK, APW und...

    PDF lesen
  • Hitoshi Aoshima, Quintessence Publ. Comp. Inc., 2016, 1st edition, ISBN 978–0–86715–709–3, 104Seiten, 361Abb., 75,00Euro

    The Ceramic Works: Dental Laboratory Clinical Atlas

    Der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für AlterzahnMedizin (DGAZ) wurde auf der diesjährigen Mitgliederversammlung in Wuppertal wiedergewählt. Neben Präsidentin Prof. Dr. Ina Nitschke (Leipzig/Zürich)...

    PDF lesen
  • Kenneth M. Hargreaves, Louis H. Berman (Hrsg.), Elsevier Mosby, St. Louis, Missouri, USA 2015, ISBN 978–0–323–09635–3, 907 Seiten, 149,99 Euro

    Cohen‘s Pathways of the Pulp

    Medentis Als Beispiel für die Anwendung möglichst vieler digitaler Schritte sei hier das von der Firma medentis medical entwickelte Konzept „ICX-Imperial“ genannt, welches für den Anwender die Möglichkeit...

    PDF lesen
  • Mário Luis Zuolo, Daniel Kherlakian, José Eduardo de Mello Jr., Maria Cristina C. De Carvalho, Maria Inês R. C. Fagundes, Michael Hülsmann, Quintessenz Verlag, Berlin 2017, ISBN- 978–3–86867–346–3, 352 Seiten, 1416 Abbildungen, 178,00Euro

    Endodontische Revisionen

    Nach einer Wartezeit von fünf Jahren liegt nun endlich die elfte Ausgabe von „Cohen‘s Pathways of the Pulp“ vor. In diesem 907 Seiten umfassenden Werk ist es den Herausgebern Kenneth Hargreaves und Louis...

    PDF lesen

Tagungsbericht

  • Das Thema „Ästhetik im Alter“ lockte rund 100 Teilnehmer Ende April zur traditionellen INTERNA der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin nach Westerburg.

    DGÄZ INTERNA 2017: Ästhetik und Kaufunktion im Alter erhalten

    Im 9. Band der ITI-Treatment-Guides werden die Besonderheiten der Implantatbehandlung beim hochbetagten Patienten beleuchtet. Das Autorenteam Frauke Müller (Genf) und Stephen Barter (Eastbourne) hat ein...

    ,

    PDF lesen
  • Im Duell der Disziplinen geht die Parodontologie deutlich als Sieger hervor

    DG PARO Young Professionals Meeting

    Neben den Fortschritten der Implantologie haben die Entwicklung neuer vollkeramischer Werkstoffe und die Einführung der Adhäsivtechnik die Zahnmedizin revolutioniert. In den letzten Jahren hat mit diesen...

    PDF lesen
  • Okklusion: Zahnmedizin trifft Dentalanthropologie

    Folgekonferenz des AK Ethno- und Paläozahnmedizin

    Am 14. Mai 2017 verstarb Prof. Dr. Klaus Martin Lehmann, langjähriger Leiter der Abteilung für Zahnärztliche Propädeutik und Kiefer-Gesichts-Prothetik der Universitätszahnklinik Marburg, nach schwerer...

    , ,

    PDF lesen
  • 27. Jahrestagung und 31. Bergischer Zahnärztetag in Wuppertal/ Weit gefasstes Kongressspektrum bot umfangreiche Informationen

    DGAZ und BZÄV tagten gemeinsam zum Thema „Zahnmedizin für Senioren“

    In den letzten Jahren sind zahlreiche Werkstoffe für CAD/CAM-Restaurationen entwickelt worden und auf den Markt gekommen. Eines dieser neuen Verbundmaterialien verdient unserer Meinung nach Aufmerksamkeit:...

    PDF lesen

Gasteditorial

  • Das Thema „Ästhetik im Alter“ lockte rund 100 Teilnehmer Ende April zur traditionellen INTERNA der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin nach Westerburg.

    Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen

    Die Menschen werden gesünder älter und entscheiden sich zunehmend für aufwändigen Zahnersatz. Andererseits wächst auch der Anteil multimorbider Patienten und im hohen Alter fehlt es im Seniorenheim oft an...

    PDF lesen

Nachruf

  • Im Duell der Disziplinen geht die Parodontologie deutlich als Sieger hervor

    Prof. Dr. med. dent. Klaus M. Lehmann (1938–2017)

    Vom 08. bis 09.07.2017 lud das DG PARO Junior Committee zum fünften Young Professionals Meeting ins Hyatt Regency Hotel im MedienHafen Düsseldorf. Unter dem Motto „Duell der Disziplinen: Parodontologie vs....

    ,

    PDF lesen

Gesellschaft

  • Dr. Sebastian Schwindling von der Universität Heidelberg erhielt am 29. April 2017 den Young-Esthetics-Preis der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin. Die mit 2500Euro dotierte Auszeichnung wurde im Rahmen der INTERNA 2017 in Westerburg zum

    Young Esthetics-Preis 2017 der DGÄZ für Dr. Sebastian Schwindling aus Heidelberg

    Am 8. April 2016 hatte sich in den Universitätszahnkliniken des Universitären Zentrums für Zahnmedizin Basel bei einem Treffen des Arbeitskreises Ethno- und Paläozahnmedizin (AKEPZ) der Deutschen...

    PDF lesen
  • Dr. Anna Wennberg von der Universität Freiburg erhielt am 28. April 2017 den Claude-Rufenacht-Promotionspreis der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ). Der mit 3000 Euro dotierte Preis wurde im Rahmen der INTERNA 2017 in Westerburg ve

    Claude Rufenacht-Promotionspreis der DGÄZ für Dr. Anna Wennberg, Freiburg

    Dentale Ästhetik Workflow von A bis Z Quintessenz, Buch, Hardcover, ISBN 978–3–86867–361–6, 456 Seiten, 189,00 Euro Dieses Buch bringt die aktuellen technologischen Fortschritte in der ästhetischen...

    PDF lesen
  • Im Terminkalender aller parodontologisch interessierten Zahnärztinnen und Zahnärzte sollte 2017 die DG PARO-Jahrestagung in Dresden nicht fehlen.

    Der DG PARO-Fortbildungsherbst 2017

    Mitte Juni 2017 wurden die Ranglisten der wissenschaftlichen Fachzeitschriften mit Impact-Faktor für das Jahr 2016 veröffentlicht (InCitesTM Journal Citation Reports®). Bei dem Zeitschriften-Impact-Faktor...

    PDF lesen
  • „Herzlich willkommen zum 10. DG PARO/DIU- Masterstudiengang für Parodontologie und Implantattherapie“

    Permadental Die geburtenstarken Jahrgänge 1955–1965 erreichen in den nächsten Jahren das Rentenalter. Relativer Wohlstand, verbunden mit dem gewachsenen Bewusstsein für beständige Attraktivität durch...

    PDF lesen

Buchneuvorstellungen

  • Dr. Sebastian Schwindling von der Universität Heidelberg erhielt am 29. April 2017 den Young-Esthetics-Preis der Deutschen Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin. Die mit 2500 Euro dotierte Auszeichnung wurde im Rahmen der INTERNA 2017 in Westerburg zum

    Buchneuerscheinungen

    Mit dem Young Esthetics-Preis werden Arbeiten ausgezeichnet, bei denen sich die orale Rehabilitation von Patienten an der Natur orientiert und optische mit funktionellen Aspekten verbunden werden. „Der von...

    ,

    PDF lesen

Sonstige Praxis

  • In einer Bestandsaufnahme wertet Prof. Dr. Petra Hahn vom Universitätsklinikum Freiburg weltweite Fachinformationen aus zur Frage, wie belastend Amalgam für Gesundheit und Umwelt ist.

    Kommt das „Komposit-Inlay“ wieder?

    Wie mit dem Werkstoff Amalgam umgegangen werden soll, steht aktuell sogar auf der politischen Agenda: Anfang Juni 2017 hat der Bundesrat ein Gesetz verabschiedet, das Gesundheit und Umwelt vor Emissionen...

    PDF lesen

EbM-Splitter

  • Der Zeitschriften- Impact-Faktor 2016

    Shofu Damit Zahnfleisch-Reproduktionen mit Komposit lebendiger und individueller gelingen, hat Shofu sein Beautifil II-System um fünf Gingivamassen erweitert: für ein harmonisches Zusammenspiel zwischen...

    PDF lesen
  • Hitoshi Aoshima , Quintessence Publ. Comp. Inc., 2016, 1st edition, ISBN 978–0–86715–709–3, 104 Seiten, 361 Abb., 75,00 Euro

    Entwicklung einer Suchstrategie zur Identifizierung von Fachartikeln über den Behandlungsbedarf in der Kieferorthopädie

    In seinem im Quintessenz Verlag erschienenen Bildband zeigt Hitoshi Aoshima eine Fülle von Patientenfällen, bei denen hochästhetische festsitzende keramisch verblendete Restaurationen angefertigt worden...

    , ,

    PDF lesen

Übersichten

  • Komposit-Matrix- Keramiken: Klinik und Wissenschaft

    Spitznagel, Ganz: Komposit-Matrix-Keramiken: Klinik und Wissenschaft Resin-matrix ceramics: Clinical behavior and scientific evidence 33 ...

    ,

    PDF lesen
  • Lithiumdisilikat: Indikationen und wissenschaftliche Evidenz

    Boldt, Spitznagel: Lithiumdisilikat: Indikationen und wissenschaftliche Evidenz Lithium disilcate: Indicatons and scientific evidence 321 ...

    ,

    PDF lesen
  • Monolithische Restaurationen auf Implantaten – Eine Übersicht

    Warum Sie diesen Beitrag lesen sollten? / Why should you read this article? Die hochfeste Glaskeramik Lithiumdisilikat hat zusammen mit der Adhäsivtechnik einen Paradigmenwechsel in der festsitzenden...

    ,

    PDF lesen

Produkte

  • „owidi“ für Zahnärzte jetzt online

    Warum Sie diesen Beitrag lesen sollten? / Why should you read this article? Der Beitrag berichtet von ersten klinischen Ergebnissen für Lava Ultimate nach 12 Monaten unter besonderer Berücksichtigung der...

    PDF lesen
  • Die digitale Praxis kommt

    Seit Beginn der wissenschaftlich orientierten Zahnheilkunde im Verlauf der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts bildet die Kieferorthopädie (KFO) gemeinsam mit der Zahnerhaltung, der zahnärztlichen...

    PDF lesen
  • Mário Luis Zuolo, Daniel Kherlakian, José Eduardo de Mello Jr., Maria Cristina C. De Carvalho, Maria Inês R. C. Fagundes, Michael Hülsmann , Quintessenz Verlag, Berlin 2017, ISBN- 978–3–86867–346–3, 352 Seiten, 1416 Abbildungen, 178,00 Euro

    Smarter shoppen beim Zahnersatz?

    Das vorliegende Buch stellt eine Übersetzung der brasilianischen Originalausgabe aus dem Jahr 2014 dar. Ergänzt wurde es um einen Beitrag des deutschen endodontischen Urgesteins, Michael Hülsmann aus...

    PDF lesen
  • Für mehr Individualität

    Mit diesen Worten begrüßte Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Hoffmann bereits zum 10. Mal die Studierenden des DG PARO/DIU-Masterstudienganges in Dresden. Zusammen mit der Klangkünstlerin von Loop Motor begann am...

    PDF lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de