Loading...

Ausgabe 06/2014

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Schwerpunkt Implantatprothetik
  • Festsitzende Implantatprothetik: Alles Vollkeramik?
  • Verankerungselemente bei herausnehmbaren implantatgetragenen Restaurationen
  • Das Münchener Implantatkonzept (MIC)
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (06/2014)

Produkte

  • Besser als Küretten: PACT

    Cumdente Eine Untersuchung am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf belegt: Photo-Aktivierte Antimikrobielle Therapie (PACT) entfernt Biofilm besser als Küretten von gestrahlt/geätzten Titanoberflächen....

    PDF lesen
  • 1-Tages-Intensivkurs Implantologie

    Geistlich Biomaterials Für prothetisch und/oder chirurgisch tätige Zahnärzte, die den Wunsch haben, ihre Patienten implantologisch hochwertig zu versorgen, bietet Geistlich in diesem Jahr den...

    PDF lesen
  • M. Behr, J. Fanghänel, P. Proff, T. E. Reichert (Hrsg.), Deutscher Ärzte-Verlag, Köln 2014, ISBN 978–3–7691–3515–2, 1. Aufl., XXIV + 445 Seiten, ca. 75 Abbildungen und ca. 50 Tabellen, 59,99 Euro

    Prophylaxe mit Jana Pallaske

    Aufgrund der aktuellen demographischen Entwicklung und der Fortschritte bei der medizinischen Versorgung Schwerstkranker steigt in den Zahnarztpraxen auch die Zahl der multimorbiden Patienten, die unter...

    PDF lesen
  • plasma ONE für den Praxisalltag

    Henry Schein Mit plasma ONE erweitert Henry Schein sein Angebot an therapeutischen Kompetenz-Produkten. plasma ONE ist ein nach dem Medizinproduktgesetz zugelassenes Therapiegerät und dient der Behandlung...

    PDF lesen
  • Neu: 3-in-1-Flow „Constic“

    DMG Constic von DMG ist eines der ersten seiner Art: Das fließfähige Komposit ist nicht nur selbstadhäsiv, sondern darüber hinaus auch selbst-ätzend. Das ist neu, und erleichtert den Workflow in der Praxis...

    PDF lesen
  • Faire Preispolitik seit zehn Jahren

    medentis medical Mit der Initiative „FAIRgewinnt“ will die medentis medical jetzt ein deutliches Signal für mehr Transparenz in der Preispolitik auf dem dentalen Implantatmarkt und für faire Listenpreise...

    PDF lesen

Mitteilungen der Gesellschaft

  • Direktoriums-Mitglied PD Dr. Stefan Fickl betreut curriculare Fortbildungen: Trotz E-Learning-Modulen bleibt der direkte Austausch unter Kollegen auch in Zukunft wichtig

    „Auf den Punkt“ und effizient: APW-Fortbildungsangebot hat sich dem Bedarf angepasst

    Als Flaggschiff zahnmedizinischer Fortbildung steuert die APW (Akademie Praxis und Wissenschaft) mit der Erfahrung von über 40 Jahren weiter auf Erfolgskurs. Dabei hat sie dem Wandel in der dentalen Welt...

    lesen
  • Wie Patienten erkennen können, bei welchem Zahnarzt sie in kompetenten Händen sind

    Spezialist ist nicht gleich Spezialist

    In Deutschland darf sich jeder Zahnarzt „Spezialist für Parodontologie“ nennen, unabhängig davon, wie gut er tatsächlich in Parodontologie ausgebildet ist. Um ein deutliches Zeichen für Qualifizierung und...

    lesen
  • Zum 80sten Todestag von Otto Walkhoff

      (PDF-Version)   Friedrich Otto Walkhoff wurde am 23. April 1860 in Braunschweig geboren, ging dort zur Schule und schloss 1878 das Gymnasium erfolgreich ab [3]. Da Otto Walkhoff nicht nur medizinisch,...

    lesen
  • Prof. Haak: Fortschritte in Kariesprävention und -management machen regelmäßige Auffrischung des Wissens empfehlenswert

    APW startet neues DGZ-Curriculum zur präventiven und restaurativen Zahnerhaltung im Herbst

    Es entspricht dem Selbstverständnis der modernen Zahnmedizin, die Entstehung von Erkrankungen im Mundraum durch Prävention möglichst im Ansatz zu verhindern. Dennoch notwendige restaurative Maßnahmen...

    lesen
  • Ankündigungen von Mitgliederversammlungen

    (PDF-Version) Ankündigung der DGPZM-Mitgliederversammlung Die Deutsche Gesellschaft für Präventivzahnmedizin (DGPZM) lädt ihre Mitglieder herzlich zur diesjährigen Mitgliederversammlung ein. Diese findet...

    lesen

Übersichten

  • Festsitzende Implantatprothetik: Alles Vollkeramik? – ein Praxiskonzept, dessen Stärken und Limitationen

    Die Verwendung von vollkeramischen, implantatgetragenen Restaurationen ermöglicht dem prothetisch orientierten Behandler eine Vielzahl von Behandlungsoptionen. Zum einen ergeben sich aus der Verwendung von...

    lesen
  • Das Münchener Implantatkonzept (MIC): Eine praxisreife Kombination von Intraoralscanner und digitaler Fertigung

    Einführung: Die digitale Herstellung von implantatgetragenen Restaurationen hat sich in den letzten 10 Jahren als Standard etabliert. Behandlungskonzepte, die auf einen Abutment- oder Sulkusformerwechsel...

    lesen
  • Implantatprothesen für den alten und sehr alten zahnlosen Patienten

    Implantatprothesen nehmen heute einen unumstrit-tenen Platz im prothetischen Behandlungsspektrum des zahnlosen Patienten ein, und das Einbringen von Implantaten stellt speziell für den zahnlosen...

    lesen
  • Verankerungselemente bei herausnehmbaren implantatgetragenen Restaurationen

    Einführung: Ziel dieses Beitrags ist es, verschiedene Retentionselemente, die zur abnehmbaren implantatprothetischen Rehabilitation des zahnlosen Unter- und Oberkiefers verwendet werden, im Hinblick auf...

    lesen
  • Das Münchener Implantatkonzept (MIC): Eine praxisreife Kombination von Intraoralscanner und digitaler Fertigung

    W&H Die Schauspielerin Jana Pallaske (Foto) wird das neue Werbegesicht von W&H Deutschland. Mit der Kampagne „Schönheit auch lingual“ aus der kreativen Feder der Berliner Agentur WHITE & WHITE möchte das...

    , , , , ,

    PDF lesen
  • Verankerungselemente bei herausnehmbaren implantatgetragenen Restaurationen

    Einführung: Die digitale Herstellung von implantatgetragenen Restaurationen hat sich in den letzten 10 Jahren als Standard etabliert. Behandlungskonzepte, die auf einen Abutment- oder Sulkusformerwechsel...

    , ,

    PDF lesen

Gasteditorial

  • Der Implantatprothetiker als Architekt

    Zustand Keine Karies / BEMA 13 a 2-flächige Füllung BEMA 13b Kosten / 29,09 Euro 35,45 Euro 178,00 Euro 1-flächige Füllung In allen Zuständen möglich: Wurzelfüllung Abrechnungsposition 3-flächige Füllung...

    PDF lesen
  • Der Implantatprothetiker als Architekt

    (PDF-Version) Liebe Kolleginnen und Kollegen, „Zwischen implantatprothetisch tätigen Zahnärzten und Architekten gibt es einen wichtigen gemeinsamen Aspekt, den es sich lohnt näher zu betrachten – die...

    lesen

Buchbesprechung

  • R. Kraus, Spitta Verlag, Balingen 2014, ISBN 978–3–943996–29–6, Loseblattwerk, DIN-A4-Format, 370 Seiten, 149,00 Euro, 3 Aktualisierungen je Jahr, Preis pro Aktualisierung 68,95 Euro

    Behandlungskomplexe in der zahnmedizinischen Abrechnung

    Liebe Kolleginnen und Kollegen, „Zwischen implantatprothetisch tätigen Zahnärzten und Architekten gibt es einen wichtigen gemeinsamen Aspekt, den es sich lohnt näher zu betrachten – die Planung und...

    ,

    PDF lesen
  • C. T. Sliwowski, Quintessenz, Berlin 2013, ISBN 978–3–86867–184–1, Hardcover, 592 Seiten, 2.337 Abb., 178,00 Euro

    Implantologie Step by Step

    Das Werk in Form eines DIN-A4-Ordners ist in 8 Teile gegliedert. Teil 1 und 2 sind „Wegweiser“ und „Allgemeine Grundlagen“, die Teile 3 bis 8 beinhalten „Konservierend-chirurgische Behandlung“,...

    PDF lesen
  • S. Renvert, J.-L. Giovannoli, Quintessenz, Berlin 2013, ISBN 978–3–86867–191–9, Hardcover, 272 Seiten, 1.197 Abb., 168,00 Euro

    Periimplantitis

    Für angehende, aber auch bereits implantologisch erfahrene Zahnärztinnen und -ärzte birgt das interdisziplinäre Feld der Implantologie immer neue Herausforderungen, welche einer individuell optimalen...

    PDF lesen
  • G. Zucchelli, Quintessenz, Berlin 2013, ISBN 978–3–86867–190–2, Buch im Hardcover + Lehrtafeln im Schuber, 832 Seiten, 4.273 Abb., 298,00 Euro

    Ästhetische Parodontalchirurgie

    Das vorliegende Buch ist im Quintessenz Verlag erschienen und im mittleren Preissegment angesetzt (259 Seiten, 168,00 Euro). Die französische Originalausgabe aus dem Jahre 2012 wurde im gleichen Jahr ins...

    ,

    PDF lesen
  • M. Behr, J. Fanghänel, P. Proff, T. E. Reichert (Hrsg.), Deutscher Ärzte-Verlag, Köln 2014, ISBN 978–3–7691–3515–2, 1. Aufl., XXIV + 445 Seiten, ca. 75 Abbildungen und ca. 50Tabellen, 59,99 Euro

    Risikopatienten in der Zahnarztpraxis – Behandlung von Patienten verschiedener Krankheitsbilder und Therapiekonzepte der Humanmedizin

    Eine der aus parodontologischer Sicht interessantesten Neuerscheinungen der letzten Monate ist das von Dr. Giovanni Zucchelli, einem der führenden Experten auf dem Gebiet der ästhetischen...

    PDF lesen
  • M. Behr, J. Fanghänel, P. Proff, T. E. Reichert (Hrsg.), Deutscher Ärzte-Verlag, Köln 2014, ISBN 978–3–7691–3515–2, 1. Aufl., XXIV + 445 Seiten, ca. 75 Abbildungen und ca. 50Tabellen, 59,99 Euro

    Risikopatienten in der Zahnarztpraxis – Behandlung von Patienten verschiedener Krankheitsbilder und Therapiekonzepte der Humanmedizin

    Aufgrund der aktuellen demographischen Entwicklung und der Fortschritte bei der medizinischen Versorgung Schwerstkranker steigt in den Zahnarztpraxen auch die Zahl der multimorbiden Patienten, die unter...

    lesen
  • G. Zucchelli, Quintessenz, Berlin 2013, ISBN 978–3–86867–190–2, Buch im Hardcover + Lehrtafeln im Schuber, 832 Seiten, 4.273 Abb., 298,00 Euro

    Ästhetische Parodontalchirurgie

    Eine der aus parodontologischer Sicht interessantesten Neuerscheinungen der letzten Monate ist das von Dr. Giovanni Zucchelli, einem der führenden Experten auf dem Gebiet der ästhetischen...

    lesen
  • R. Kraus, Spitta Verlag, Balingen 2014, ISBN 978–3–943996–29–6, Loseblattwerk, DIN-A4-Format, 370 Seiten, 149,00 Euro, 3 Aktualisierungen je Jahr, Preis pro Aktualisierung 68,95 Euro

    Behandlungskomplexe in der zahnmedizinischen Abrechnung

    Das Werk in Form eines DIN-A4-Ordners ist in 8 Teile gegliedert. Teil 1 und 2 sind „Wegweiser“ und „Allgemeine Grundlagen“, die Teile 3 bis 8 beinhalten „Konservierend-chirurgische Behandlung“,...

    lesen
  • C. T. Sliwowski, Quintessenz, Berlin 2013, ISBN 978–3–86867–184–1, Hardcover, 592 Seiten, 2.337 Abb., 178,00 Euro

    Implantologie Step by Step

    Für angehende, aber auch bereits implantologisch erfahrene Zahnärztinnen und -ärzte birgt das interdisziplinäre Feld der Implantologie immer neue Herausforderungen, welche einer individuell optimalen...

    lesen
  • S. Renvert, J.-L. Giovannoli, Quintessenz, Berlin 2013, ISBN 978–3–86867–191–9, Hardcover, 272 Seiten, 1.197 Abb., 168,00 Euro

    Periimplantitis

    Das vorliegende Buch ist im Quintessenz Verlag erschienen und im mittleren Preissegment angesetzt (259 Seiten, 168,00 Euro). Die französische Originalausgabe aus dem Jahre 2012 wurde im gleichen Jahr ins...

    lesen

Nachruf

  • Nachruf für Herrn Prof. Dr. Dr. Otto Kriens (1930 – 2014)

      (PDF-Version)   Am 14. April 2014 verstarb der ehemalige Direktor der Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie am Zentralkrankenhaus Sankt-Jürgen-Straße, Bremen (Klinikum Bremen-Mitte) im Alter von 83...

    lesen

Zeitschriftenreferat

  • Jamil F: The use of anterior gold basket crowns among remote Amazonian communities. Br Dent J 2014;216:475–476

    Der Einsatz anteriorer „Korbkronen“ in entlegenen Gemeinden Amazoniens

    Der Autor dieses Artikels beschreibt die in entlegenen Gemeinden Amazoniens übliche Versorgungen von Frontzähnen mit Einzelkronen in Form von „Korbkronen“. Auch nach Frontzahnverlust werden Brücken dort...

    lesen

Buchneuvorstellungen

  • Buchneuerscheinungen

    (PDF-Version) Umfassende Zahnheilkunde Quintessenz, Berlin 2014, 440 S., ISBN 978–3–87652–437–5, 148,00 Euro Einführungspreis, gültig bis 31.07.2014, danach 178,00 Euro Dieses herausragende Werk zweier...

    lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de