Loading...

Ausgabe 07/2014

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Rehabilitation eines Patienten mit Amelogenesis imperfecta und ausgeprägtem skelettal offenen Biss
  • Qualitätsmanagementsysteme mit eLearning-Bezug: Bekanntheitsgrad an zahnmedizinischen Fakultäten
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (07/2014)

Buchbesprechung

  • Y. Nosaka, Quintessence Publishing, London 2014, ISBN 978–1–85097–265–5, 1st edition, Hardcover, 106 Seiten, 806 Abb. (farbig), 88,00 Euro

    Sinus Floor Elevation – Avoiding Pitfalls Using Cone-Beam CT

    Die Sinusbodenelevation gehört schon seit einiger Zeit zu den Standardeingriffen in der Implantologie. Dennoch kommt es auch hier nicht selten zu Problemen. Dr. Yasuhiro Nosaka aus der Zahnklinik in Osaka...

    lesen
  • N.V. Rheia, Spitta Verlag, Balingen 2014, ISBN 978–3–943996–39–2, Broschur, 184 Seiten, 6 Abb., inkl. CD-ROM, 39,80 Euro

    Hygienemanagement in der zahnärztlichen Praxis

    Anspruch dieses neu erschienenen Buches der Autorin ist es, bei der Entwicklung eines Hygienemanagements in der zahnärztlichen Praxis aktiv zu unterstützen. Im Vorwort wird auf die Notwendigkeit eines...

    lesen

Mitteilungen der Gesellschaft

  • Funktion mit Ästhetik bei Skoliose-Patient

    8. Young Esthetics-Preis 2014 der DGÄZ

    Einer besonderen Herausforderung sah sich Dr. Christian F. Selz/Freiburg gegenüber, als er seinen Patienten kennenlernte: ein weitgehend zufriedener älterer Herr mit prothetischen Problemen. Ihn störten...

    lesen
  • Die nächsten Forschungspreisträger nutzen die Zeit bis zum 28. Februar 2015

    „Forschungspreis Vollkeramik“ ist in 2015 zu vergeben

    Seit 15 Jahren verleiht die Arbeitsgemeinschaft für Keramik in der Zahnheilkunde (AG Keramik) alljährlich den „Forschungspreis Vollkeramik“. Nun tritt die AG Keramik mit der Ausschreibung erneut an die...

    lesen
  • AWZMK weist auf Programm des BMBF „KMU-innovativ: Medizintechnik“ hin und berät Interessenten bei der Antragstellung

    Förderprogramm zu innovativer Medizintechnik auch für die ZMK interessant

    In der April-Ausgabe der DZZ hat die AWZMK (Agentur für Wissenschaftsförderung in der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) nach förderwürdigen Projekten für die Ausschreibung „individualisierte...

    lesen

Gasteditorial

  • Der Risikopatient

    (PDF-Version) Das Stichwort „Risikopatient“ löst gleich mehrere unwillkürliche Reaktionen aus. Neben den konkreten Fragen „Welche Kautelen sind zu beachten?“ oder „Ist eine Überweisung an ein...

    lesen

Praxisletter

  • Dentales Zirkoniumdioxid und Strahlenexposition

    Thema Fragestellung Kann von Zirkoniumdioxid eine Strahlenexposition ausgehen? Hintergrund Der Werkstoff Zirkoniumdioxid ist in der Zahnmedizin seit Jahren etabliert. Dennoch werden immer wieder...

    lesen

Originalarbeiten

  • Qualitätsmanagementsysteme mit eLearning- Bezug: Bekanntheitsgrad an zahnmedizinischen Fakultäten

    Einleitung: Elektronisches Lernen (eLearning) wird an den Hochschulen als Lern-Lehr-Szenario immer häufiger eingesetzt und gewinnt in Zukunft an Bedeutung. Dadurch rückt vermehrt seine Qualität in den...

    lesen
  • Rückstreueffekte prothetischer Biomaterialien bei der Bestrahlung im Kopf-/ Halsbereich

    Einführung: Die radiotherapeutische Behandlung stellt einen der tragenden Pfeiler der onkologischen Therapie von Patienten mit Tumoren im Kopf-/Halsbereich dar. Die Folgen reichen von einer radiogenen...

    lesen

Fallbericht

  • Interdisziplinäre Rehabilitation eines Patienten mit Amelogenesis imperfecta und ausgeprägtem skelettal offenen Biss

    Einführung: Die Behandlung von Patienten mit Amelogenesis imperfecta ist langwierig und in vielen Fällen nur in einem interdisziplinären Team möglich. Aufgrund der Komplexität der Behandlung und der...

    lesen

Buchneuvorstellungen

  • Buchneuerscheinungen

    (PDF-Version) Risikopatienten in der Zahnarztpraxis Behandlung von Patienten verschiedener Krankheitsbilder und Therapiekonzepte der Humanmedizin Deutscher Ärzte-Verlag, Köln 2014, 360 S., ISBN...

    lesen

EbM-Splitter

  • Kosteneffektivität verschiedener Exkavations- strategien für tiefe Karies

    Warum Sie diesen Beitrag lesen sollten? / Why should you read this article? Die Plaqueentfernung einer Zahnpasta beruht auf der Verwendung von Putzkörpern. Im Folgenden werden unterschiedliche Putzkörper...

    PDF lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de