Loading...

Ausgabe 09/2010

In dieser Ausgabe finden Sie unter anderem folgende Themen:

  • Kombinationspräparate
  • Rehabilitation eines strahlengeschädigten Gebisses
  • Fibröses Histiocytom der Gingiva
  • Kariesprävention mit Tutoren
  • Stammzellbiologie und regenerative Zahnmedizin
PDF Alle DZZ-Ausgaben anzeigen

Inhaltsverzeichnis (09/2010)

Tagungskalender

  • Tagungskalender

    2010 17.09. – 18.09.2010, Berlin Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGP), ARPA Thema: „Parodontologie 2010 – Exzellenz in der Forschung – Exzellenz in der Praxis“ Auskunft: www.dgparo.de 17.09. –...

    PDF lesen

Produkte

  • CHX-Therapie – fast ohne Nebenwirkungen

    Jetzt gibt es eine Chlorhexidin-Spülung, die die typischen Nebenwirkungen herkömmlicher CHX-Therapien auf ein kaum bemerkbares Maß reduziert. CURASEPT ADS bietet ein ganzes System mit Spülungen und...

    PDF lesen
  • Septodont Racegel

    Racegel, das ungewöhnliche Gingivaretraktions-Gel von Septodont, setzt sich seit der Markteinführung in Deutschland in immer mehr Zahnarztpraxen als für Behandler und Patienten bequeme Alternative zu...

    PDF lesen
  • Optischer Durchblick mit neuem Dentalmikroskop

    Mit dem neuen Dentalmikroskop können Sie künftig mikroskopische Untersuchungsmethoden und mikrochirurgische Techniken verstärkt in Ihr Behandlungskonzept integrieren und damit optische Höchstleistungen...

    PDF lesen
  • US-Zahnärzte empfehlen Bifix SE

    Bifix SE, das dualhärtende selbstadhäsive Befestigungssystem von VOCO, ist im Auftrag der US-Fachzeitschrift „Dental Product Shopper“1 von Zahnärzten getestet und als eines der besten Produkte des Jahres...

    PDF lesen
  • Highlight auf den Fachdentals

    Die OP-Leuchte Solaris fasziniert durch modernes Design und das Beste, was Licht für die Praxis zu bieten hat. Solaris ist klein, Solaris ist stark, Solaris ist cool, Solaris ist leise, Solaris ist...

    PDF lesen
  • Geistlich Workshop-Day

    Das Konzept der Geistlich Workshop-Days ist, dass an einem Tag jeweils morgens und mittags in Parallelsessions vier praktische Workshops zu verschiedenen Themenbereichen angeboten werden. Von diesen vier...

    PDF lesen
  • Vario SR Prothetik- komponenten

    Mit den neuen Vario SR Prothetikkomponenten können Anwender jetzt zwischen zementier- oder verschraubbaren Kronen- und Brückenversorgungen auf CAMLOG-Implantaten wählen. Vario SR Abutments sind in geraden...

    PDF lesen
  • Schallspitze SFS110 ergänzt Winkelmodulationssystem

    Das Angle Modulation System (Winkelmodulationssystem), das eine minimalinvasive horizontale Kammverbreiterung erlaubt, wird um eine wichtige Komponente erweitert: die Schallspitze SFS110. Dieses neue,...

    PDF lesen
  • Medizinische Zahnpasta bei schmerzempfindlichen Zähnen

    Seit Mai 2010 bietet GABA eine Desensibilisierungspaste auf Basis der innovativen Pro-Argin Technologie zur Verwendung in zahnärztlichen Praxen an. Ab sofort ergänzt der Spezialist für orale Prävention...

    PDF lesen
  • ICX-templant in den Top 10

    Nach jährlichen Zuwachsraten im dreistelligen Prozentbereich hat sich ICX-templant – das Volksimplantat – im ersten Halbjahr 2010, weit oben, in den TOP 10 der meist verwendeten Implantatsysteme in...

    PDF lesen
  • Neuer Vertriebspartner für Dentallaser

    Die elexxion AG gehört international zu den gefragtesten Herstellern von hochwertigen Dentallasern „Made in Germany“. Ab sofort übernimmt die Pluradent AG exklusiv den Vertrieb des kompletten...

    PDF lesen
  • Die Implant Expo

    Die Münchner Youvivo GmbH ist Veranstalter der 1. Implant Expo. Die neue Messe findet jährlich in wechselnden deutschen Großstädten statt, jeweils parallel zum Kongress der Deutschen Gesellschaft für...

    PDF lesen

Mitteilungen der Gesellschaft

  • Standespolitik – Praxis – WissenschaftCongress Center Messe Frankfurt am Main10. bis 13. November 2010Die große Gemeinschaftsveranstaltung der deutschen Zahnmedizin

    Ein Themenschwerpunkt der DGZMK-Wissenschaftstagung im Rahmen des Deutschen Zahnärztetages 2010 heißt „Der komplexe Fall“. Aus verschiedenen Teilbereichen der Zahnmedizin werden anhand von Fallbeispielen...

    PDF lesen
  • DGZMK-Präsident Hoffmann staunt über Vorgänger als Internationalen Meister / „Miller-Cup“ wird als Wanderpokal beim Golf- und Landclub Berlin-Wannsee künftig jährlich vergeben

    Willoughby Dayton Miller war auch im Golfsport ein As

    Dass er als Wissenschaftler ein wahrer Wirbelwind gewesen sein muss, zeigt die wissenschaftliche Karriere des früheren Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK),...

    PDF lesen
  • Neues Netzwerk „Gesund ins Leben“ des BMELV

    Seit Beginn des Jahres besteht das vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) geförderte Netzwerk „Gesund ins Leben“, das sich die praxisnahe Unterstützung junger...

    ,

    PDF lesen
  • DGI-Vizepräsident Dr. Gerhard Iglhaut: „Minimalinvasiv vorgehen zur Minderung von Narben im Weichgewebe“

    Minimalinvasive Chirurgie bietet die beste Chance, Narben im Weichgewebe um das Implantat so klein wie möglich zu halten: „Das müssen wir, und das gelingt uns auch meist. Narben sind ein langfristiges...

    PDF lesen
  • Hitlers Leibzahnarzt Hugo Johannes Blaschke – ein Leben zwischen Politik und Zahnheilkunde

    Hugo Johannes Blaschke wurde am 14.11.1881 in Neustadt/Westpreußen geboren. Er übersiedelte als kleines Kind mit seiner Familie nach Berlin und besuchte dort die Schule bis zur Untersekunda. Von 1908–1911...

    PDF lesen
  • Aktivitäten des Arbeitskreises Geschichte der Zahnheilkunde – ein kurzes Vorwort

    An einem schönen Samstagnachmittag im Mai 2001 trafen sich elf Zahnärzte aus ganz Deutschland im „Senckenberg“-Institut für Geschichte der Medizin in Frankfurt am Main. Sie waren einem Aufruf von zwei...

    PDF lesen

Zeitschriftenreferat

  • Yilmaz, S., Cakar, G., Yildirim, B., Sculean, A.: Healing of two and three wall intrabony periodontal defects following treatment with an enamel matrix derivate combined with autogenous bone. J Clin Periodontol 37, 544–550 (2010)

    Regenerative Therapie von Knochendefekten mit Schmelz-Matrix-Protein und autologem Knochen

    Es gibt wenige Studien zu regenerativer Therapie unter Anwendung von SMP kombiniert mit Eigenknochen. Daher war das Ziel dieser Studie, die Ergebnisse nach regenerativer Therapie mit SMP alleine mit SMP +...

    PDF lesen

Buchbesprechung

  • Janine E. Janosky, Shelley L. Leininger, Michael P. Hoerger, Terry M. Libkuman, Springer, Dordrecht 2009, ISBN 978–90–481–2443–5, 124 Seiten, 14 Abb., 3 Tab. 120,00 €

    Single Subject Designs in Biomedicine

    Wer kann schon die Gesamtheit aller Neuerscheinungen, die unser Fachgebiet betreffen, überschauen? Vor allem dann, wenn es sich nicht unmittelbar um zahnmedizinische Werke handelt? Eben! Daher kommt es...

    PDF lesen
  • H. Ebhardt, P. Reichart, Quintessenz-Verlags GmbH, Berlin 2009, ISBN 978–3–938947–23–3, 200 Seiten, 228 Abb., 48,00 €

    Spezielle Pathologie für Zahnmediziner

    Mit dem vorliegenden Werk haben sich ein Pathologe und ein erfahrener oralchirurgischer Hochschullehrer das Ziel gesetzt, ein Lehrbuch für Studenten zu schaffen, um in der Konstellation von Darstellungen...

    PDF lesen
  • Jens J. Bock, Heiko Goldbecher, Spitta Verlag, Balingen 2009, ISBN-10: 393850997X, ISBN-13: 978–3938509975, Preis: 165,41 €

    Formularmanager KFO (mit Update-Service)

    Beim Formularmanager handelt es sich um eine windowsbasierte Formularsammlung mit über 180 Standardvorlagen aus den Bereichen Patientenaufklärung und Beratung, Briefvorlagen für Schreiben an Patienten,...

    ,

    PDF lesen

Fallbericht

  • Rehabilitation eines strahlengeschädigten Gebisses mit teilverblendeten edelmetallfreien Kronen im Sinne der Regelversorgung – ein Fallbericht

    Einleitung: Die Rehabilitation des strahlengeschädigten Gebisses stellt den praktisch tätigen Zahnarzt vor besondere Herausforderungen. Vor allem die Spätkomplikationen der Bestrahlung wie Radioxerostomie...

    PDF lesen

Tagungsbericht

  • Ein Bericht zur 15. Jahrestagung des Arbeitskreises Epidemiologie und Public Health der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

    Epidemiologie, Public Health und Versorgungsforschung – Zusammenhänge und Abgrenzungen

    Die Epidemiologie als traditionelle klinische Disziplin mit einer stärkeren Methodenorientierung befasst sich per definitionem mit der Verbreitung von Krankheiten in Populationen. Sie hat primär...

    PDF lesen

Fortbildungskurse APW

  • FortbildungskurSe der APW

    2010 Termin: 24./25.09.2010 (Fr 15.00 –19.00 Uhr, Sa 09.00 – 17.00 Uhr) Thema: „Die klinische Funktionsanalyse“ – eine Schnittstelle zur erfolgreichen Behandlung von CMD-Patienten“ Referent: Prof. Dr....

    PDF lesen

Originalarbeiten

  • Stammzellbiologie und regenerative Zahnmedizin

    Einführung: In den letzten Jahren genießen Stammzellen eine große Aufmerksamkeit in der zahnmedizinischen Forschung. Allerdings werden Stammzellen in der zahnmedizinischen Praxis noch nicht verwendet. Dies...

    , , ,

    PDF lesen
  • Pilotstudie zur Kariesprävention mit Tutoren bei sozial benachteiligten Kindern mit Migrationshintergrund

    Hintergrund: Trotz der fokussierten Präventionsbemühungen bei Kindern mit Migrationshintergrund sind die Erfolge in dieser Gruppe aufgrund von sprachlichen und kulturellen Barrieren gering. Studiendesign:...

    , , , ,

    PDF lesen
  • Fibröses Histiocytom der Gingiva: Fallbericht mit Zweijahresdaten

    Einführung: Fibröse Histiocytome (FH) sind papulöse Läsionen der Haut, die selten auch in der Mundhöhle auftreten. In der hier vorliegenden Kasuistik waren Parodontium und Wurzeloberfläche von den für FH...

    , , ,

    PDF lesen

Gasteditorial

  • Befund, Diagnose, Behandlungsfall – Zahnmedizin im Lernprozess

    Gesundheitsrelevante Verfahren und Technologien werden zunehmend einer systematischen Bewertung durch staatliche Agenturen unterzogen. Hierbei wird nach einer wissenschaftlichen Absicherung der...

    PDF lesen

Statistik

  • Studiendesign in der medizinischen Forschung – Teil 2 der Serie zur Bewertung wissenschaftlicher Publikationen*

    Serie: „Biometrische Methoden in der medizinischen Forschung“ In der DZZ-Ausgabe 8/2010 haben wir den ersten Teil der Artikelserie „Biometrische Methoden in der medizinischen Forschung“ veröffentlicht, die...

    , ,

    PDF lesen

Wissenschaftliche Mitteilungen

  • Arbeitskreis Epidemiologie und Public Health (AKEPH) der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)

    Wissenschaftliche Mitteilung zu Zielen und Methoden der epidemiologischen Erfassung oraler Erkrankungen

    1 Präambel Mittels epidemiologischer Studien werden Daten über die Häufigkeit, Schwere und Verteilung von Erkrankungen in Populationen oder in definierten Bevölkerungsgruppen erhoben. Epidemiologische...

    PDF lesen

Praxisletter

  • Plaquekontrolle mit Kombinationspräparaten

    Hintergrund Karies, Gingivitis und Parodontitis sind trotz insgesamt besser informierter Patienten und vermehrter zahnärztlicher Prophylaxemaßnahmen immer noch weit verbreitete Volkserkrankungen. Zugrunde...

    PDF lesen

Aktuelle Ausgabe 1/2019

Im Fokus

  • Die Granulationsgewebe-erhaltende Technik in der regenerativen Periimplantitistherapie
  • Vergleich zur Verbundfestigkeit von Resin-Nano-Keramikkronen auf einteiligen ZrO2- und Ti-implantaten – eine Pilotstudie
  • Indikationsfindung und Behandlungsstrategien

Wichtiger Hinweis

In Folge der Neugestaltung unserer Webpräsenz ist eine Neu-Registrierung für alle Nutzer erforderlich, um sämtliche Funktionen der Webseite im vollen Umfang nutzen zu können. Dies betrifft auch diejenigen Nutzer die sich vor dem Relaunch bereits registriert haben. Nach erfolgreicher Registrierung verläuft der Anmeldeprozess wie gewohnt über den Button „Login“ mit den von Ihnen hinterlegten Benutzerdaten. 

>> Zur Registrierung


EBM-Splitter

Hier finden Sie die 50 EbM-Splitter, die in einer zweimonatlichen Serie von Februar 2001 bis Mai 2009 in der DZZ publiziert wurden sowie die in 2013 neu publizierten EbM-Splitter.

>> Übersicht aller EbM-Splitter ansehen

>> Zum EbM-Splitter Archiv vor 2008

 

Abstractheft DGZ-Tagung

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 32. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Zahnerhaltung (DGZ) im Verbund mit der DGPZM und der DGR²Z / 25. Jahrestagung der DGKiZ und der 3. Jahrestagung der AG ZMB, die vom 27. bis 29. September 2018 in Dortmund (Westfalenhalle) stattfindet.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

 

ABSTRACTHEFT AGKI, AKOPOM

Hier finden Sie die Abstracts der Vorträge und Posterdemonstrationen der 68. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie und der 39. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und Oralmedizin, die vom 10. bis 11. Mai 2018 in Bad Homburg stattfinden wird.

>> Weiter zum Abstractheft (PDF)

Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin

Hier geht‘s zu Owidi - dem Wissensportal der Zahnmedizin.

owidi ist orales wissen digital im vollen Wortsinn: der gemeinsame Webauftritt von DGZMK und APW bietet Ihnen Information, Fortbildung, und mehr.

https://secure.owidi.de