Loading...

R. Biffar

  • Originalarbeiten

    Verlustanalyse von Mini- Implantaten zur Fixierung totaler Prothesen

    Einleitung: Ziel der Studie war es, mögliche Einflussfaktoren für Verluste von Mini-Implantaten mit Durchmessern von 1,8 bis 2,4 mm zur Stabilisierung totaler Prothesen zu analysieren. Methode: Insgesamt 79 Frauen und 54 Männer (Altersdurchschnitt 71,2 ± 9,8 Jahre) wurden in 9 Zahnarztpraxen untersucht...

    Ausgabe 5/2014

    PDF lesen
  • Eine klinische Kohortenstudie*Originalarbeiten

    Die Lage der Okklusionsebene für die Totalprothetik – APF versus APF-NT

    Die Lage der Okklusionebene (OE) hat wesentlichen Einfluss auf die Stellung der Zähne im Mundraum. Unterschiedliche Methoden bedienen sich in der Totalprothetik unterschiedlicher Referenzpunkte. Dabei besteht die Frage, ob die Ausrichtung der OE nach der Methode der APF-(Aesthetik – Phonetik – Funktion)...

    Ausgabe 1/2009

    PDF lesen
  • Gesellschaftsportrait

    Die Mecklenburg-Vorpommersche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde an den Universitäten Greifswald und Rostock e.V. stellt sich vor

    Die Mecklenburg-Vorpommersche Gesellschaft für Zahn-, Mund-, u. Kieferheilkunde wurde am 15. September 1950 in Güstrow gegründet. Die Gründungsinitiative ging von Prof. Dr. Reinmöller, Rostock und Prof. Dr. Hübner, Greifswald aus. Die offizielle Bezeichnung lautete damals „Medizinisch-wissenschaftliche...

    Ausgabe 4/2009

    PDF lesen