Loading...

F.-J. Kramer

  • Gefahrenquellen, Handlungsempfehlungen und prophylaktische MaßnahmenH.-J. Hartmann mit Beiträgen von H. Deppe, W. Knöfler und T. Weischer sowie S. Zentai, Spitta Verlag, Balingen 2012, ISBN 978–3–941964–90–7, Broschur, 244 Seiten, 163 Abb. (111 Farbabb./Buchbesprechung

    Praktisches Komplikationsmanagement in der Implantologie

    Den allgemeinen Erfolgen der oralen Implantologie in den letzten Jahrzehnten stehen auch einige persönliche Misserfolge gegenüber, deren Management gerade für unerfahrene Einsteiger im Fach komplex erscheint und Konzepte zu deren Vermeidung oftmals schwer verständlich sind. Mit dem vorliegenden Werk...

    Ausgabe 9/2012

    PDF lesen
  • 62. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Kieferchirurgie33. Jahrestagung des Arbeitskreises für Oralpathologie und OralmedizinAbstracts (Heft)

    Abstracts

    Vorträge zum Hauptthema der AgKi 1 Prospektive Studie an 2.942 Molarenresektionen: Präoperative versus intraoperative Wurzelkanalfüllung D8 Experimentelle Untersuchungen zur Dichtigkeit von retrograden Wurzelfüllungsmaterialen D8 Odontogene Fokussuche vor allogener und autologer...

    Ausgabe 6/2012

    PDF lesen
  • A. Funato, T. Ishikawa, Quintessenz Verlag, Berlin 2011, ISBN 978–3–86867–013–4, 1. Aufl., Hardcover, 250 Seiten, 900 Abb. (farbig), 148,00 €Buchbesprechung

    Das 4-D-Konzept

    In Ihrem Buch „Das-4-D-Konzept“ stellen die Autoren A. Funato und T. Ishikawa ihre Ansichten zum Timing einer Implantattherapie im speziellen Zusammenhang von Zahnextraktion, Implantation und Gewebemanagement vor. So unterscheiden sie grundsätzlich zwischen Behandlungskonzepten, die auf der...

    Ausgabe 3/2012

    PDF lesen