Loading...

Norbert Grosse

  • Eine Laudatio in StereoLaudatio

    Ein Meister seines Fachs wurde 65 – Karl-Ludwig Ackermann

    Beeindruckt von Joseph Claytons Überlegungen entwickelten der Zahntechnikermeister Jan Langner und der Zahnarzt Norbert Salenbauch Konzepte für strukturerhaltende prothetische Versorgungsformen. Sie gehen davon aus, dass die Bewegungsdynamik von Teilprothesen und Pfeilerzähnen eine Hauptursache für...

    Ausgabe 5/2017

    PDF lesen
  • Nachruf

    Nachruf für Herrn Dr. Wolfgang Bengel

    Wir waren gerade noch in den letzten Absprachen zur Übergabe seiner Ehrung durch die DGZMK als die sehr traurige Nachricht vom Tod Wolfgang Bengels unsere Überlegungen überholte. Seit er vor zwei Jahren unsere gemeinsame Vorstandsarbeit am Zahnärztetag unterbrechen musste, haben wir alle mit der...

    Ausgabe 11/2014

    PDF lesen
  • APW-Vorsitzender Dr. Norbert Grosse plädiert für mehr standespolitisches Engagement und setzt große Hoffnungen in das neue Internetportal owidiMitteilungen der Gesellschaft

    „Unser schöner Beruf kann nur in eigener Verantwortung frei und unabhängig bleiben“

    Es ist ein weites Feld, das die DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) und die ihr angeschlossenen oder assoziierten Fachgesellschaften und Arbeitskreise beackern. Mit über 21.000 Mitgliedern stellt die DGZMK nicht nur die älteste, sondern auch die größte nationale...

    Ausgabe 5/2015

    PDF lesen
  • Mitteilungen der Gesellschaft

    Owidi – Wissenswertes über die neue Internetplattform

    Die DGZMK hat beim Deutschen Zahnärztetag den Relaunch der neuen Lern- und Wissensplattform „owidi“ vorgestellt Wofür steht das Kürzel „owidi“ eigentlich? owidi ist ein Akronym und steht für die Abkürzung orales Wissen digital – ein Vorschlag unseres ehemaligen Präsidenten Prof. Dr. Dr. Henning...

    Ausgabe 12/2013

    PDF lesen
  • Mit yd2 young dentists auf dem richtigen WegSonstiges Gesellschaft

    1 way 2 success

    Obwohl sie fachlich wissenschaftlich bestens auf die Anforderungen des zahnärztlichen Berufes vorbereitet sind, gestaltet sich für viele Absolventen der Zahnmedizin der Einstieg in das Berufsleben schwierig. Grund hierfür ist, dass sie im Rahmen ihres Studiums zwar eine exzellente Ausbildung genossen...

    Ausgabe 8/2009

    PDF lesen