Loading...

D. Wolff

  • Übersichten

    Der orale Biofilm – neue Perspektiven zu einem alten Thema?

    Einleitung: Der kariespathogene Biofilm ist Gegenstand umfassender Studien mit modernen biowissenschaftlichen Techniken. Material und Methode: Dazu zählen molekularbiologische Verfahren zur Identifizierung des Mikrobioms ebenso wie Untersuchungen zum Metabolom und zur Funktion, Komposition und...

    Ausgabe 11/2014

    PDF lesen
  • 26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für ZahnerhaltungAbstracts (Heft)

    Abstracts

    Freie Themen Konventionelle & neue Strategien in der Prävention I Kurzvorträge 1–6 Behandlungsmöglichkeiten bei überempfindlichen Zahnhälsen In-situ-Studie zum Biofilmmanagement mit Bio- Repair Mundspüllösung Biomimetische Zahnhartsubstanzmineralisation vs. Desensitizer-Therapie bei...

    Ausgabe 4/2012

    PDF lesen
  • Fallbericht

    Präventive und konservierend-restaurative Behandlung ei nes Patienten mit kombiniert erosiv-abrasiv geschädigtem Gebiss

    Einführung: Nicht-kariesbedingte Zahnhartsubstanzläsionen gewinnen in der Zahnarztpraxis zunehmend an Bedeutung. Material und Methode: Anhand einer Falldokumentation wird beschrieben, welche diagnostischen, präventiven und therapeutischen Maßnahmen aus Sicht der Zahnerhaltungskunde bei multiplen...

    Ausgabe 3/2011

    PDF lesen