Loading...

Dennis Rottke

  • Übersichten

    Das digitale Röntgensystem und dessen Einbindung in die Praxisinfrastruktur

    Einführung: Die klassische (statische) MRT-Technik gilt in der Bildgebung des Kiefergelenks als Goldstandard, weil in der Kombination aus T1- und T2-Gewichtung Hart- und Weichgewebe des Kiefergelenks visualisiert werden können. Aufgrund der langen Daten-Akquisitionszeiten von mehreren Minuten pro...

    Ausgabe 4/2016

    PDF lesen