Loading...

Markus Brakel

  • Röntgen-Service der DGZMK läuft seit elf Jahren/PD Dr. Dirk Schulze zieht Bilanz und regt Weiterentwicklungen an Gesellschaft

    Digitale Radiologie bietet noch großes Entwicklungspotenzial

    Seit 2008 bietet die DGZMK ihren Mitgliedern einen besonderen Service: Unklare Röntgenbefunde können anonymisiert eingesandt werden und anschließend sprechen radiologische Experten ihre diagnostische Empfehlung aus. PD Dr. Dirk Schulze (Freiburg, Abb. 1) betreut diesen Service seit dessen Start, der...

    Ausgabe 3/2019

    lesen
  • Service der DGZMK liefert Mitgliedern Hilfestellung/ Seit 2008 schon über 1800 mal angefragt/ Prof. Walter (Uni Mainz) glaubt an LerneffektGesellschaft

    Schwieriges Terrain: Veränderungen der Mundschleimhaut richtig diagnostizieren

    Seit Juli 2008 bietet die DGZMK ihren Mitgliedern die Möglichkeit, bei der Diagnose von Mundschleimhautveränderungen ein Expertengremium zu involvieren. Dazu werden anonymisierte Aufnahmen der Befunde eingereicht. Insgesamt sind auf diesem Sektor bereits 1802 Anfragen (Stand März 2019) eingegangen....

    Ausgabe 3/2019

    lesen
  • DGZMK/BZÄK/Dentsply Sirona Förderpreis: Neue Ausschreibungsmodalitäten sollen Teilnehmerfeld vergrößernGesellschaft

    „Durch die Teilnahme haben sich entscheidende Türen geöffnet“

    Mit der Aufhebung einzelner Beschränkungen bei der Teilnahme will dieser Wettbewerb interessanter werden: Der im deutschsprachigen Raum bereits 32 Mal ausgetragenen DGZMK/BZÄK/Dentsply Sirona Förderpreis öffnet sich. „Wertvoll für den Fortgang meiner wissenschaftlichen Laufbahn“, „die Teilnahme kann ich...

    Ausgabe 3/2019

    lesen
  • Referent und APW-Vorsitzender Dr. Dr. Markus Tröltzsch erläutert Inhalte und Nutzen der KursreiheGesellschaft

    Neu strukturiertes APW-Curriculum „Zahnärztliche Chirurgie“ startet im April 2019

    Grundlegende Kenntnisse in der Oralchirurgie sind für alle Zahnmediziner/innen von Bedeutung. Das betrifft sowohl Therapieentscheidungen als auch das Erkennen der Notwendigkeit oralchirurgischen Handlungsbedarfs. Denn zahnärztliches Handeln zielt auf die Gesunderhaltung und Heilung, in manchen Fällen...

    Ausgabe 2/2019

    PDF lesen
  • Als Leitlinienbeauftragte der DGZMK begleitet Dr. Anke Weber die Erstellung nach den Vorgaben der AWMF Gesellschaft

    „Leitlinien sind enorm wichtige Entscheidungshilfen für den Zahnarzt“

    Es ist ein weites Feld, das die DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) und die ihr angeschlossenen oder assoziierten Fachgesellschaften und Arbeitskreise bestellen. Mit über 23.000 Mitgliedern stellt die DGZMK nicht nur die bekanntermaßen älteste, sondern auch die größte...

    Ausgabe 2/2019

    PDF lesen
  • „Rund um den 8er“ – APW Select mit systematischer Analyse von Indikation über Komplikationen bis hin zur interdisziplinären Sicht Gesellschaft

    Das Thema „Weisheitszahn“ von allen Seiten beleuchtet

    Bei der diesjährigen Fachtagung APW Select 2019 drehte sich alles „rund um den 8er“. Begleitet und moderiert wurde die Veranstaltung am 09. März 2019 in Frankfurt/M. durch Dr. Markus Bechtold (Abb. 1), stellvertretender Vorsitzender der APW. Aufgeteilt in drei Themenblöcke wurde das Thema Weisheitszahn...

    Ausgabe 2/2019

    PDF lesen