Loading...

Markus Brakel

  • Wissenschaftliche Preise und Ehrung der DGZMK auf dem Kongress zum Deutschen ZahnärztetagGesellschaft

    PD Kirschneck gewinnt den Miller-Preis 2019

    Im besonderen Rahmen des Veranstaltungsparts „The winner is ...“ konnte PD Dr. Dr. Christian Kirschneck, Regensburg, den wichtigsten Preis der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) entgegennehmen. Den mit 10.000 Euro dotierten deutschen Miller-Preis gewann er in diesem Jahr...

    Ausgabe 6/2019

    lesen
  • Kieler MKG-Chirurg will in seiner Amtszeit die Bedeutung der oralen Medizin in der Medizin weiter entwickelnGesellschaft

    Prof. Jörg Wiltfang neuer Präsident elect der DGZMK

    Neuer Präsident elect der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) ist Prof. Dr. med. Dr. med. dent. Jörg Wiltfang (56 Jahre/Universität Kiel). Er wurde auf der DGZMK-Mitgliederversammlung am Rande des wissenschaft­lichen Kongresses zum Deutschen Zahnärztetag 2019 gewählt. Der...

    Ausgabe 6/2019

    lesen
  • Gesellschaft

    Viren und Bakterien sind nicht nur potenzielle Störenfriede

    Viren und Bakterien sind für viele zunächst einmal nur potenzielle Störenfriede der Gesundheit. Doch dass beide das menschliche Leben überhaupt erst ermöglichen und Bakterien sogar eminent nützlich sind, wenn sie im richtigen Verhältnis vorkommen, mag zunächst überraschen. Der Impulsvortrag der...

    Ausgabe 6/2019

    lesen
  • Gesellschaft

    „Jede Menge Dinge, die Sie an der Uni nicht gelernt haben“

    Der Studententag im Rahmen des Kongresses zum Deutschen Zahnärztetag stieß auch in diesem Jahr auf reges Interesse. Bei der gemeinsamen Begrüßung durch den DGZMK-Präsidenten Prof. Dr. Michael Walter (Abb. 1), den Vizepräsidenten der BZÄK, Prof. Dr. Dietmar Oesterreich (Abb. 2) und die BdZM-Vorsitzende...

    Ausgabe 6/2019

    lesen
  • Gesellschaft

    DGZMK verzeichnet über 24.000 Mitglieder und nimmt neue Gesellschaften auf

    Zum neuen Präsidenten elect und damit künftigen Präsidenten der DGZMK wählte die Mitgliederversammlung am Rande des Deutschen Zahnärztetages in Frankfurt/Main Prof. Dr. Jörg Wiltfang (Uni Kiel). Bei Enthaltung des Gewählten fiel die Wahl einstimmig aus. Das gleiche Ergebnis verzeichnete PD Dr. Dietmar...

    Ausgabe 6/2019

    lesen
  • Kongress zum Deutschen Zahnärztetag 2019 lockte knapp 3000 Besucher nach Frankfurt – Exzellente Gast- und Fachvorträge bildeten ideale KombinationGesellschaft

    Positives Feedback auf der Reise in die Zukunft

    Es gab viel positives Feedback der knapp 3000 Besucher des wissenschaftlichen Kongresses zum Deutschen Zahnärztetag in Frankfurt/Main auf der gemeinsamen Reise in die dentale Zukunft. Die Auswahl der Vorträge und Themen unter dem spannenden Motto „Meine Praxis – Meine Zukunft – Trends auf dem Prüfstand“...

    Ausgabe 6/2019

    lesen
  • Keynote-Speaker Prof. Wolfgang Wahlster hielt einen viel beachteten Vortrag zur Rolle der KI in der Medizin Gesellschaft

    „Der Arzt soll und kann durch künstliche Intelligenz nicht ersetzt werden“

    Einen spannenden Einblick über die Rolle der künstlichen Intelligenz (KI) in der Medizin – Vision – Hype – Realität – lieferte Keynote-Speaker Prof. Dr. rer. Nat. Dr. h.c. mult. Wolfgang Wahlster zum Auftakt des diesjährigen wissenschaftlichen Kongresses zum Deutschen Zahnärztetag in Frankfurt/Main. Die...

    Ausgabe 6/2019

    lesen
  • Der neue DGZMK-Präsident Prof. Dr. Roland Frankenberger (Uni Marburg) über die Perspektiven seiner Amtszeit Gesellschaft

    Zukunftstrends und neue Approbationsordnung als große Herausforderungen

    Als neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) hat Prof. Dr. med. dent. Roland Frankenberger (51 Jahre/Universität Marburg) die Leitung der wissenschaftlichen Dachorganisation mit 43 Fachgesellschaften und Arbeitskreisen sowie 23.000 Mitgliedern seit dem 16....

    Ausgabe 6/2019

    lesen
  • Gesellschaft

    AK AIDM nimmt Fahrt auf

    Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) ist um einen Arbeitskreis reicher: Am Rande des Kongresses zum Deutschen Zahnärztetag fand die nach den Worten des Versammlungsleiters Dr. Alexander Ammann (Abb. 1) „historische“ Gründungsversammlung des Arbeitskreises „Artifi­cial...

    Ausgabe 6/2019

    lesen
  • Gesellschaft

    Prof. Dr. Dr. Norbert Krämer zum President elect der International Association of Paediatric Dentistry (IAPD) gewählt

    Vom 3.–7. Juli 2019 fand in Cancun (Mexiko) der 27. Kongress der IAPD zum Thema „Where the past meets the future“ statt. Der Kongress war mit über 1600 Teilnehmern einer der bedeutendsten Veranstaltungen zum Thema Kinderzahnheilkunde in den letzten Jahren. Gleichzeitig feierte die Gesellschaft ihr...

    Ausgabe 5/2019

    PDF lesen
  • Wissenschaftlicher Kongress zum Deutschen Zahnärztetag am 8./9. November 2019 in Frankfurt a.M. liefert unterschiedliche Bestandsaufnahmen zu „Meine Praxis – Meine Zukunft – Trends auf dem Prüfstand“Gesellschaft

    Kongress mit Blick auf die Zukunft

    Was sind die Trends der Zukunft, was verändert sich im medizinischen Bereich und: Welche Auswirkungen hat das auf meine Praxis? Diesen und weiteren zahnmedizinischen Fragen geht der diesjährige Kongress zum Deutschen Zahnärztetag (8./9. November 2019) in Frankfurt a.M. nach. Er steht unter dem Titel...

    Ausgabe 5/2019

    PDF lesen
  • Gesellschaft

    160 Jahre DGZMK: Aus Tradition dem wissenschaftlichen Fortschritt verpflichtet

    Als älteste zahnärztliche Vereinigung in Deutschland feiert die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde e.V. (DGZMK) in diesem Jahr ihr 160-jähriges Bestehen. Sie vereint heute über 23.000 Mitglieder aus Zahnmedizin und Naturwissenschaften sowie 43 Fachgesellschaften und...

    Ausgabe 5/2019

    PDF lesen
  • DGZMK lädt alle Studierenden ein und gewährt Reisekostenzuschüsse beim Deutschen Zahnärztetag in Frankfurt a.M. Gesellschaft

    Studium absolviert – was dann? Studententag liefert Anregungen

    Das Thema des diesjährigen Studententages am Samstag, 9. November 2019, im Rahmen des Kongresses zum Deutschen Zahnärztetag in Frankfurt a.M. (8./9. November 2019) könnte beim Start in den Beruf sehr hilfreich sein. Meine Zukunft – meine Praxis„Verschiedene Karrierewegeim Überblick“Es gibt viele...

    Ausgabe 5/2019

    lesen
  • 45 Jahre APW / Der frühere DGZMK-Generalsekretär Dr. Achim Meurer über die Anfänge einer Institution und den Wandel in der FortbildungGesellschaft

    „Revolutionäres Angebot von Wissenschaft und Praxis“

    Im Jahr 1974 gründete die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde die Akademie Praxis und Wissenschaft (APW) für die zahnärztliche Fortbildung. Die in der Rechtsform eines rechtlich unselbstständigen Zweckbetriebes geführte APW vermittelt in strukturierten und zertifizierten...

    Ausgabe 5/2019

    lesen
  • Gesellschaft

    Stipendium der Harkness Fellowships

    Junge Gesundheitswissenschaftler haben die Chance in Form eines bezahlten Stipendiums als Harkness Fellows ein Jahr lang in den Vereinigten Staaten an einer renommierten Universität zu forschen und im Verbund mit den anderen internationalen Fellows das amerikanische Gesundheitssystem kennenzulernen....

    Ausgabe 5/2019

    lesen
  • 29. DGAZ-Jahrestagung in Hamburg zum Thema „Prothetische Versorgung bei Gebrechlichen und Pflegebedürftigen“/ Beitragssenkung für Assistenzärzte beschlossen/ Acht neue Spezialisten SZM ausgezeichnetGesellschaft

    Prothetik für Hilfebedürftige aus verschiedenen Blickwinkeln

    Mitten drin, statt nur dabei – das trifft sowohl auf das spektakuläre Ambiente des Hamburger Hafens als Tagungsort, als auch auf das Thema der 29. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für AlterszahnMedizin (DGAZ) Mitte Juni zu: die angemessene „Prothetische Versorgung bei Gebrechlichen und...

    Ausgabe 4/2019

    lesen
  • DGFDT und DGZMK stellen neue S3-Leitlinie und Patienteninformation zum Thema Bruxismus vorGesellschaft

    Zähneknirschen ist keine Krankheit – ernsthafte Folgen für die Gesundheit sind aber möglich

    Zähneknirschen (Fachbegriff Bruxismus) entsteht durch wiederholte Aktivität der Kaumuskulatur. Davon ist jede/r Fünfte in Deutschland betroffen. „Das Zähneknirschen selbst wird nicht als Krankheit angesehen, es kann jedoch ernsthafte Folgen für die Gesundheit der Zähne, Kaumuskulatur und Kiefergelenke...

    Ausgabe 4/2019

    lesen
  • Gesellschaft

    Patricia Hayek leitet DGZMK-Buchhaltung seit einem Vierteljahrhundert

    Steigt jemand als „guter Geist“ eines Unternehmens in die Kategorie unentbehrlich auf, dann hat das immer auch etwas Sphärisches und Weltentrücktes an sich. In diesem Fall trifft das ganz und gar nicht zu. Denn Patricia Hayek (59) schwebt in ihrer notorisch guten Laune zwar gefühlt über den Dingen, kann...

    Ausgabe 4/2019

    lesen
  • DGAZ lädt zahnmedizinische Hochschulvertreter zum 3. Symposium „SeniorenzahnMedizin in der Lehre“ am 06. September 2019 in BerlinGesellschaft

    Hochschulen sind gefragt: Wie verbessern wir die Ausbildung in der SeniorenzahnMedizin?

    Der rasante Alterungsprozess unserer Gesellschaft mit heute schon über 3,1 Millionen Pflegebedürftigen stellt auch die Zahnmedizin vor große Herausforderungen. Das gilt besonders für die zahnmedizinische Ausbildung, denn der Umgang mit betagten Menschen will gelernt sein. Was wird wie in der...

    Ausgabe 4/2019

    lesen
  • „Meine Praxis – Meine Zukunft“: Wissenschaftlicher Kongress zum Deutschen Zahnärztetag (8./9. November 2019) stellt aktuelle Trends auf den Prüfstand/Keynote zur KI in der Medizin von Prof. WahlsterGesellschaft

    Medizinische Aspekte stehen im Vordergrund

    „Medicine first!“ – so könnte die Ausrichtung des diesjährigen Kongresses zum Deutschen Zahnärztetag (8.–9. November 2019, Congress Center Messe Frankfurt) von einem derzeit vielzitierten Staatenlenker formuliert worden sein. „Tatsächlich stehen medizinische Aspekte beim diesjährigen Deutschen...

    Ausgabe 4/2019

    lesen
  • Mitteilungen der Gesellschaft

    Neu aufgelegtes APW-Curriculum „Zahnärztliche Chirurgie“

    Sie gehört nicht zum Praxisalltag von Zahnmediziner/innen, dennoch sind grundlegende Kenntnisse in der Oralchirurgie von Bedeutung. Das betrifft sowohl Therapieentscheidungen als auch das Erkennen der Notwendigkeit oralchirurgischen Handlungsbedarfs. Denn zahnärztliches Handeln zielt auf die...

    Ausgabe 1/2019

    PDF lesen
  • Röntgen-Service der DGZMK läuft seit elf Jahren/PD Dr. Dirk Schulze zieht Bilanz und regt Weiterentwicklungen an Gesellschaft

    Digitale Radiologie bietet noch großes Entwicklungspotenzial

    Seit 2008 bietet die DGZMK ihren Mitgliedern einen besonderen Service: Unklare Röntgenbefunde können anonymisiert eingesandt werden und anschließend sprechen radiologische Experten ihre diagnostische Empfehlung aus. PD Dr. Dirk Schulze (Freiburg, Abb. 1) betreut diesen Service seit dessen Start, der...

    Ausgabe 3/2019

    lesen
  • Service der DGZMK liefert Mitgliedern Hilfestellung/ Seit 2008 schon über 1800 mal angefragt/ Prof. Walter (Uni Mainz) glaubt an LerneffektGesellschaft

    Schwieriges Terrain: Veränderungen der Mundschleimhaut richtig diagnostizieren

    Seit Juli 2008 bietet die DGZMK ihren Mitgliedern die Möglichkeit, bei der Diagnose von Mundschleimhautveränderungen ein Expertengremium zu involvieren. Dazu werden anonymisierte Aufnahmen der Befunde eingereicht. Insgesamt sind auf diesem Sektor bereits 1802 Anfragen (Stand März 2019) eingegangen....

    Ausgabe 3/2019

    lesen
  • DGZMK/BZÄK/Dentsply Sirona Förderpreis: Neue Ausschreibungsmodalitäten sollen Teilnehmerfeld vergrößernGesellschaft

    „Durch die Teilnahme haben sich entscheidende Türen geöffnet“

    Mit der Aufhebung einzelner Beschränkungen bei der Teilnahme will dieser Wettbewerb interessanter werden: Der im deutschsprachigen Raum bereits 32 Mal ausgetragenen DGZMK/BZÄK/Dentsply Sirona Förderpreis öffnet sich. „Wertvoll für den Fortgang meiner wissenschaftlichen Laufbahn“, „die Teilnahme kann ich...

    Ausgabe 3/2019

    lesen
  • Referent und APW-Vorsitzender Dr. Dr. Markus Tröltzsch erläutert Inhalte und Nutzen der KursreiheGesellschaft

    Neu strukturiertes APW-Curriculum „Zahnärztliche Chirurgie“ startet im April 2019

    Grundlegende Kenntnisse in der Oralchirurgie sind für alle Zahnmediziner/innen von Bedeutung. Das betrifft sowohl Therapieentscheidungen als auch das Erkennen der Notwendigkeit oralchirurgischen Handlungsbedarfs. Denn zahnärztliches Handeln zielt auf die Gesunderhaltung und Heilung, in manchen Fällen...

    Ausgabe 2/2019

    PDF lesen
  • Als Leitlinienbeauftragte der DGZMK begleitet Dr. Anke Weber die Erstellung nach den Vorgaben der AWMF Gesellschaft

    „Leitlinien sind enorm wichtige Entscheidungshilfen für den Zahnarzt“

    Es ist ein weites Feld, das die DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde) und die ihr angeschlossenen oder assoziierten Fachgesellschaften und Arbeitskreise bestellen. Mit über 23.000 Mitgliedern stellt die DGZMK nicht nur die bekanntermaßen älteste, sondern auch die größte...

    Ausgabe 2/2019

    PDF lesen
  • „Rund um den 8er“ – APW Select mit systematischer Analyse von Indikation über Komplikationen bis hin zur interdisziplinären Sicht Gesellschaft

    Das Thema „Weisheitszahn“ von allen Seiten beleuchtet

    Bei der diesjährigen Fachtagung APW Select 2019 drehte sich alles „rund um den 8er“. Begleitet und moderiert wurde die Veranstaltung am 09. März 2019 in Frankfurt/M. durch Dr. Markus Bechtold (Abb. 1), stellvertretender Vorsitzender der APW. Aufgeteilt in drei Themenblöcke wurde das Thema Weisheitszahn...

    Ausgabe 2/2019

    PDF lesen