Loading...

Dominik Groß

  • Original Articles

    A complex case: Ewald Harndt (1901–1996) and his relationship to National Socialism

    Introduction: Ewald Harndt (1901–1996) has shaped modern German den­tistry like hardly any other scientist: The leading national professional society (DGZMK) elected him its president (1957–1965), the Free University of Berlin appointed him its rector (1967–1969), and the German Dental Association...

    Ausgabe 4/2020

    lesen
  • Gesellschaft

    Stellungnahme des AK Ethik zum zahnärztlichen Umgang mit SARS-CoV-2 und COVID-19

    Der Vorstand des „Arbeitskreises Ethik“ der DGZMK hat sich mit den besonderen ethischen Herausforderungen im zahnärztlichen Umgang mit der Covid-19-Pandemie befasst und hierzu eine Stellungnahme erarbeitet. Hierin bekennt sich der AK Ethik initial zu dem übergeordneten Ziel, die Infektionskurve...

    Ausgabe 3/2020

    lesen
  • Original Articles

    Karl Häupl (1893–1960) – His life and works with special consideration of his role in the Third Reich

    Introduction: Karl Häupl is considered one of the most famous European dentists of the 20th century. The aim of this article is to trace the life and work of the Austrian university lecturer and to evaluate his professional contributions. An additional focus is put on Häupl’s role in the Third Reich. ...

    Ausgabe 3/2020

    lesen
  • Gesellschaft

    Nachruf für Prof. Dr. Reinhold Mayer

    Am 1. Februar 2020 ist Prof. Dr. Reinhold Mayer, Ulm, nach längerer Krankheit verstorben.Reinhold Martin Mayer wurde am 12.12.1929 in Schramberg als Sohn eines Zahnärzteehepaars geboren. Er selbst schrieb sich – nach einer kurzen Zahntechnikerlehre – 1950 in Tübingen ebenfalls für das Studium der...

    Ausgabe 2/2020

    lesen