Loading...

Anuschka Josephine Roesner

  • Teil II: Therapie und NachsorgeWissenschaft

    Vertikaler Zahnhartsubstanzverlust – eine narrative Übersichtsarbeit

    Einführung: Zahnhartsubstanzverlust ist ein physiologischer Prozess, der multifaktoriell bedingt ist und lebenslang fortschreitet. Je nach Ausmaß und Progression des Zahnhartsubstanzverlusts kann es notwendig werden, in individueller Abstimmung mit dem betroffenen Patienten präventive und/oder...

    Ausgabe 3/2022

    lesen
  • Teil I: Epidemiologie und DiagnostikWissenschaft

    Vertikaler Zahnhartsubstanzverlust – eine narrative Übersichtsarbeit

    Einführung: Zahnhartsubstanzverlust ist in seiner Ätiologie die Summe kumulativer, multifaktorieller Geschehen, die in letzter Konsequenz dazu führen, dass Zahnhartsubstanz irreversibel verloren geht. Je nach Ausmaß und Progression des Zahnhartsubstanzverlustes kann dieser pathologisch sein, und es...

    Ausgabe 3/2022

    lesen
  • Part II: therapy and aftercareOriginal Articles

    Vertical tooth surface loss – a narrative review

    Introduction: Tooth surface loss (TSL) is a physiological process, which is multifactorial and progresses throughout life. Depending on the extent and progression of TSL, it may be necessary for the dental practitioner to initiate individualized preventive and/or therapeutic measures in cooperation with...

    Ausgabe 2/2022

    lesen
  • Part I: Epidemiology and diagnosisOriginal Articles

    Vertical tooth surface loss – a narrative review

    Introduction: Tooth surface loss (TSL) is etiologically the sum of cumulative, multifactorial events, which ultimately lead to irreversible loss of tooth structure. Tooth surface loss can be pathological depending on its extent and progression and it can necessitate that the dentist initiates...

    Ausgabe 4/2021

    lesen