Loading...

Stephan Brachmann

  • Wissenschaft

    Manifestationsmuster von 343 Antiresorptiva-assoziierten Kiefernekrosen unter Berücksichtigung des ätiologischen Faktors – Konsequenzen für die zahnärztliche Praxis**

    Einführung: Antiresorptiva werden bei Patienten mit Osteoporose und malig­nen Tumorerkrankungen eingesetzt, um Resorptionsvorgänge im Knochen zu hemmen. Antiresorptiva-assoziierte Kiefernekrosen (ARONJ) stellen eine unerwünschte Arzneimittelwirkung dar und gehen mit einer erheblichen Beeinträchtigung...

    Ausgabe 2/2022

    lesen
  • Original Articles

    Manifestation pattern of 343 antiresorptive-related osteonecroses of the jaw considering the etiologic factor – consequences for the dental practice

    Introduction: Antiresorptives are used in patients with osteoporosis and malignant tumors to inhibit resorption processes in the bone. Antiresorptive-related osteonecrosis of the jaw (ARONJ) is an adverse drug reaction and is associated with a considerable impairment of quality of life. Therefore,...

    Ausgabe 5/2021

    lesen